Support » Allgemeine Fragen » Bilder in Mediathek nicht aufrufbar

  • Gelöst gieri

    (@gieri)


    Hi,

    ich habe das Problem, das Bilder, die ich in die Mediathek hochlade, nicht von extern zurgeifbar sind.
    Konkret nutze ich das Plugin ShortPixel, um die Bilder zu komprimieren. Dabei überwacht wohl ShortPixel den Mediaordner und möchte dann die Dateien auf deren Server laden, komprimieren und wieder zurückschreiben. Dabei kommt aber immer die Meldung, dass das Verzeichnis nicht zugreifbar ist.
    Wenn ich in der Mediathek auf den Vorschaulink eines Bildes klicke, wird die Seite angezeigt. Z.B. heißt das Bild logo.png, ich klicke auf die Vorschau und http://www.meinedomain.com/logo/ wird geöffnet. Eigentlich müsste das doch /logo.png lauten in der URL?!

    Hat jemand einen Tipp oder vielleicht sogar Shortpixel im Einsatz?
    Der Plugin und der Upload Order auf dem Server haben 755 als Rechte hinterlegt.

    Gruß
    Gieri

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • http://www.meinedomain.com/logo/ kann ich mir schlecht anschauen und leider hast du keine URL zu deiner Website angegeben, was die Hilfe erschwert.

    Grundsätzlich wird, wenn du ein Bild hochlädst, für das Bild auch eine Anhang-Seite angelegt, in der du das Bild im Layout deines Themes anschauen (und später auch zu dieser Ansicht verlinken) kannst. Dass zu einer hochgeladene Datei logo.png eine Anhangseite https://example.com/logo/ existiert, hat also seine Richtigkeit.

    Ob die Berechtigungen für die Bilddateien stimmen, lässt sich einfach überprüfen: Nachdem du ein größeres Bild hochgeladen hast, sollten im Verzeichnis wp-content/uploads mehrere Versionen des Bildes in unterschiedlichen Größen vorliegen. Die Größe der saklierten Bilder richtet sich einerseits nach deinen Einstellungen > Medien, andererseits nach den Vorgaben im Theme. Die Dateien müsste auch über den Browser abgerufen werden, wenn du die URL zum Bild (z.B. https://example.com/wp-content/uploads/2019/11/urlaub-spanien.jpg bzw. für eine skalierte Fassung https://example.com/wp-content/uploads/2019/11/urlaub-spanien-150×150.jpg) im Browser eingibst.

    Ob das Plugin zur Komprimierung funktioniert, kannst du dann anschließend ausprobieren. Falls es da Probleme gibt, solltest du direkt den Entwickler ansprechen: https://wordpress.org/support/plugin/shortpixel-image-optimiser/

    Thread-Ersteller gieri

    (@gieri)

    Hallo Bego,

    danke für deine Antwort.
    Ich hab es jetzt hinbekommen! Es lag an einem Haken in den Einstellungen. Dort gibt es den Menüpunkt „Medien“ und dort kann man auch die Größen der Thumbs etc. einstellen. Weiter unten ist eine Option: Dateien hochladen -> Meine Uploads in monats- und jahresbasierten Ordnern organisieren.

    Anscheinend kommt ShortPixel mit dieser Ordnerstruktur nicht zurecht, bzw. ich müsste die Order immer wieder als zusätzlich zu überwachendes Ziel hinterlegen. Nachdem ich den Haken herausgenommen habe, erscheinen die Bilder korrekt in der Mediathek und werden auch komprimiert.

    Gruß
    Gieri

    Super! Danke für deine Rückmeldung. Dann markieren wir den Thread noch rasch als „gelöst“.

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Das Thema „Bilder in Mediathek nicht aufrufbar“ ist für neue Antworten geschlossen.