Support » Installation » Bilder lassen sich nicht korrekt hochladen

  • Gelöst jpsaenz

    (@jpsaenz)


    Hallo WordPressProfis!

    ich stehe vor folgende Problematik:

    1. wenn ich ein neues Bild hochladen möchte passiert folgendes:

    1.1. über die „Mehdateienuploader“:
    Fehlermeldung: „Bei dem Upload ist ein Fehler aufgetaucht. Versuche es später noch einmal.“
    Bild

    1.2. über den (alten) „Browseruploader“:

    Warning: file_exists() [function.file-exists]: open_basedir restriction in effect. File(/home/5390/tmp/phpzO86N4) is not within the allowed path(s): (/home/5390/docs/:/home/localhost/htdocs/:/usr/lib/php5/:/usr/local/ioncube/) in /home/5390/docs/web/wp-includes/functions.php on line 2184
    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/5390/docs/web/wp-includes/functions.php:2184) in /home/5390/docs/web/wp-includes/pluggable.php on line 1228

    Jedoch: das Bild ist auf jeden Fall da – wenn ich die Mediathek schliesse und neu aufrufe ist das soeben hochgeladene Bild da, ich kann es normal verwenden und auch wieder löschen.

    2. Auch seltsam: wähle ich in einer Seite ober Beitrag einen „Beitragsbild“, erscheint die Vorschau „brocken“

    Bild

    Das Beitragsbild wird aber korrekt eingebunden! (der HTML-Code an dieser Stelle, wo das Vorschaubild angezeigt werden müsste (s. Bild oben), ist ebenfalls korrekt und verweisst auf einem Vorhandenen Bild!)

    Meine Installation sieht so aus:

    WordPress 4.4.2
    PHP 5.2.6
    MySQL 5.0.75
    Theme „Soledad“
    (http://themeforest.net/item/soledad-multiconcept-blogmagazine-wp-theme/12945398)

    Weiss jemand Rat?

    Danke!

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • open_basedir ist ein Schutz zur Absicherung deines Webservers gegen Angriffe. Vereinfacht gesagt wird nur der Zugriff auf bestimmte Verzeichnisse erlaubt. Die Fehlermeldung „open_basedir restriction in effect“ bedeutet nun, dass WordPress gerne temporäre Dateien ablegen möchte, aber auf das Verzeichnis /home/5390/tmp/ nicht zugreifen kann. Es ist zwar möglich, in der wp.config.php ein eigenes Verzeichnis für temporäre Dateien zu definieren, grundsätzlich halte ich es aber für eine bessere Idee, den Support des Webhoster anzusprechen, da offensichtlich etwas fehlerhaft konfiguriert wurde.

    Bei der Gelegenheit würde ich mit dem Webhoster auch über die Aktualisierung der PHP-Version sprechen. PHP 5.2 wird seit Januar 2011 nicht mehr unterstützt und inzwischen bieten viele Webhoster PHP 7 an, mit dem WordPress weitgehend problemlos (und vor allem deutlich schneller) arbeiten kann.

    Zu deinem kommerziellen Theme können wir hier nichts sagen. Wir müssten uns sonst für eine unentgeltliche Hilfe jede Woche dutzende Themes kaufen.

    Thread-Ersteller jpsaenz

    (@jpsaenz)

    Hallo Mario,

    danke für deine Antwort.

    Ich hatte mir sowas schon gedacht. Wie kann man in den wp-config das TEMP-verzeichniss richtig angeben? Ich habe es bereits mit

    define('WP_TEMP_DIR', ini_get('upload_tmp_dir'));

    und

    define('WP_TEMP_DIR', (/pfad/blah/);

    versucht, ohne Erfolg.

    Das Theme hatte ich nur zur Info angegeben, ist klar dass man hier keinen Support dafür bekommt.

    Danke nochmal für deine Mühe!

    Probier mal

    define('WP_TEMP_DIR', ABSPATH . 'wp-content/');

    … nur würde ich wie gesagt den Support des Webhoster ansprechen.

    Thread-Ersteller jpsaenz

    (@jpsaenz)

    Danke, ich habe open_basedir nun angepasst und es läuft. Leider werden die Thumbnails der Beitragsbilder immer noch nicht korrekt angezeigt (s.o., Pkt.2) Ich habe mithilfe des Plugins „Regenerate Thumbnails“ sie wiederherzustellen versucht, ohne Erfolg.

    Woran kann denn sowas liegen?

    Vielen dank!

    Schau doch mal per FTP-Programm oder über das Dateiverwaltungsmenü deines Webhoster nach, ob der Thumbnail überhaupt angelegt wurde.

    Normalerweise erstellt WordPress beim Upload Kopien der Bilder in unterschiedlichen Größen. Ist z.B. der Server fehlerhaft konfiguriert oder fehlt das PHP-Modul imagick, kann das Thumbnail nicht erstellt werden. Auch fehlende Berechtigungen könnten ein Grund sein.

    Thread-Ersteller jpsaenz

    (@jpsaenz)

    ja, die Bilder scheinen da zu sein. Das Code siehtr an der Stelle so aus; alle dort aufgelisteten Bildversionen sind auf dem Server vorhanden:

    <img width="266" height="89"
    src="http://[url]/web/wp-content/uploads/2016/01/sem-1024x341.jpg"
    class="attachment-266x266 size-266x266" alt="sem" srcset="http://[url]/web/wp-content/uploads/2016/01/sem-300x100.jpg 300w, http://[url]/web/wp-content/uploads/2016/01/sem-768x256.jpg 768w, http://[url]/web/wp-content/uploads/2016/01/sem-1024x341.jpg 1024w, http://[url]/web/wp-content/uploads/2016/01/sem-1170x390.jpg 1170w, http://[url]/web/wp-content/uploads/2016/01/sem-585x195.jpg 585w, http://[url]/web/wp-content/uploads/2016/01/sem.jpg 1200w"
    sizes="(max-width: 266px) 100vw, 266px">

    … und lassen sich auch im Browser aufrufen?
    Ich bin da im Moment auch etwas ratlos.

    Thread-Ersteller jpsaenz

    (@jpsaenz)

    jap, die kann ich alle brav öffnen mit dem Browser… finde ich auch sehr seltsam :-/

    Hm, spontan würde ich sagen, mach nochmal eine Aktualisierung von WordPress und deaktiviere mal alle Plugins, um Fehlerquellen auszuschließen.

    Thread-Ersteller jpsaenz

    (@jpsaenz)

    Es geht nun doch – danke nochmal für deine Hilfe.
    Woran es lag kann ich nicht sagen. (Das einzige was ich in der Zwischenzeit gemacht habe, ist ein plugIn zur Einbindung von PHP zu instellieren…)

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Das Thema „Bilder lassen sich nicht korrekt hochladen“ ist für neue Antworten geschlossen.