Support » Allgemeine Fragen » Bilder werden bei Upload größer als Originaldatei

  • Gelöst parockinger

    (@parockinger)


    Hallo Zusammen,

    ich habe ein Problem zu den Bilder-Uploads in WordPress, bei dem ich nicht weiterkomme.

    Ich habe ein Bild im JPEG Format erstellt (skaliert und komprimiert)
    – Das Originalbild hat eine Größe von 29,49KB
    – Die Bildabmessungen sind 800x450px

    Bei den WordPress-Einstellungen „Einstellungen › Medien > Bildgröße“
    sind folgende Abmessungen hinterlegt:
    – Vorschaubild: 150x150px
    – Mittel: 400x425px
    – Groß: 800x450px

    Auf dem Server werden dann folgende Bilder generiert:
    – Vorschaubild: 150x150px –> (23,77KB)
    – Mittel: 400x425px –> (64,43KB)
    – Medium-Large: 768×432 –> (193,33KB)
    – Groß: 800x450px (29,49KB) –> Originaldatei

    Bis auf das Vorschaubild, werden alle Dateien wesentlich größer als die Originaldatei. Eigentlich sollten die Bilder doch kleiner werden, sonst macht das ja keinen Sinn, oder? Hat hierfür jemand eine Erklärung oder eine Lösung parat?

    Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Hilfe

    Viele Grüße und einen schönen Abend,
    Sebastian

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Das is äußerst ungewöhnlich.

    Mein erster Tipp: Du hast da ein sehr gut komprimiertes Bild hochgeladen und dein Server arbeitet mit weniger guten Codecs/Komprimierungsverfahren.

    Ooooooooder, du hast sowas wie ein Watermark-Plugin installiert. Oder ein ähnliches, welches Bilder verändert.

    Verlink die diversen Bilder mal, vl hilfts!

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Bei der Größe von JPEG-Dateien spielt der Kompressionsgrad eine große Rolle. Bei der Skalierung in WordPress werden die Bilder pixelweise eingelesen und dann mit einer Qualitätsstufe von 82 abgelegt. Ein Bild mit einer Qualitätsstufe von z.B. 52 wird deutlich kleiner ausfallen, als ein Bild mit einer Qualitätsstufe von 82. Daher der Unterschied.

    Mit
    add_filter('jpeg_quality', function($arg){return 52;});
    lässt sich das evtl. steuern, wie hier beschrieben.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    … wenn man das will. 🙂

    Aber da der Filter nur künftige Updates betrifft und nach einem einzelnen Upload auch wieder entfernt werden kann, wäre das zumindest ein Workaround.

    Thread-Ersteller parockinger

    (@parockinger)

    Super. Hat funktioniert.

    Vielen Dank für eure schnelle Hilfe und guten Tipps.

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)