Support » Allgemeine Fragen » Bilder werden in Mediathek nicht gezeigt

  • Gelöst ThinaS

    (@thinas)


    Hallo,

    ich weiß WP 4.0.1 sollte upgedated werden, aber wir verwenden auch WPML Mulitlingual CMS 3.1.7.2 und WPML Meida 2.1.6. Und wenn ich es richtig verstehe, müsste das update dafür aber bezahlt werden. Deswegen möchte mein Kunde das update noch rauszögern.

    Das Problem ist:
    • wenn ich Bilder in die Mediathek uploadet, werden die Thumbnails davon nicht gezeigt, sondern nur der Bildname.
    • ladet meine Kundin Bilder in die Mediathek bekommt sie den Hinweis HTTP Fehler (bei mir nicht) außerdem wird nicht der Name des Bildes gezeigt, sondern es wird die in Photoshop unter File Info eingegebene Bildbeschreibung in WP als Dateiname verwendet.

    ich habe wie in einem anderen Thread vogeschlagen das Code Snippet Plugin installiert und ein neues Snippet angelegt mit:
    add_filter( ‘wp_image_editors’, ‘change_graphic_lib’ );

    function change_graphic_lib($array) {
    return array( ‘WP_Image_Editor_GD’, ‘WP_Image_Editor_Imagick’ );
    }
    hat leider nicht funktioniert.

    Es sind ziemlich viele Bilder in der Mediathek (ge-smushed) und viele gelöschte noch in der Datenbank. Kann es ein Speicherproblem sein? Aber der Webspace ist nur zum Teil ausgenützt.

    Ich bin Grafikerin und kenn mich mit Programmierung leider nicht wirklich aus. Seit Tagen verschiedene Tipps, kann es sein, dass ich das PHP Memory Limit erhöhen muss? Die 3 vorgeschlagenen Plugins um das Limit zu testen sind seit 2 Jahren nicht upgedated – da trau ich mich nicht drüber.

    Kann mir bitte jemand helfen? Danke schon im Voraus!
    Tina

    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Jahre, 9 Monaten von ThinaS.
Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Hallo Tina!

    Woran lags denn? Eine kurze Erläuterung kann für Leute, die per Google-Suche später hier eintreffen, super nützlich sein, egal, ob es was ganz Banales oder was Komplizierteres, Spezifisches war.

    Hallo,

    ich habe wie in einem anderen Thread vorgeschlagen mit der Datei memory-test.php gesehen:
    Fatal error: allowed memory size of 67108864 bytes exhaustet, tried to allocate 4000 bytes“
    damit habe ich zwar erkannt, dass zu wenig PHP Memory ist, aber noch nicht gewusst, wie ich es handeln soll.

    Mit den Server-Werkzeuge von BackupBuddy war es mir klarer, dass bei PHP Memory Limit der Wert 64M ist und die Empfehlung >128M (256M + best) ist. Daraufhin habe ich den Provider kontaktiert um den Wert zu erhöhen – darauf warte ich noch. Dann werde ich, wie in anderen Threads unter „How to Increase the Maximum Upload and PHP memory Limit“ beschrieben, vorgehen und bin zuversichtlich, dass es klappt. Sollte es nicht, werde ich mich hier noch einmal melden.

    Lg
    Tina

    Hallo Tina, vielen Dank für deine informative Rückmeldung.
    Dann drücke ich mal die Daumen, dass es in der Tat bloß am Speicherlimit lag.

    Sollte es nicht, werde ich mich hier noch einmal melden.

    Vorbildlich, danke!

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Das Thema „Bilder werden in Mediathek nicht gezeigt“ ist für neue Antworten geschlossen.