Support » Installation » Bitte um Durchsicht meiner htaccess Datei

  • Gelöst winterstern

    (@winterstern)


    Moin,

    ich könnte einmal etwas Hilfe gebrauchen. So hab ich mein Internetblog mit viel Mühe selber auf HTPPS umgestellt. Vor kurzem war es aber noch so, daß die Seite 25u.de erst Mal unverschlüsselt ausgeliefert wurde. Wenn man nach dem ersten Aufruf auf irgend einen Blog Artikel geclickt hat war dieser aber verschlüsselt. 80% Sieg.

    Ich hab in WordPress keine Möglichkeit gefunden, das irgendwie zu beeinflussen. Es ist überhaupt ziemlich deprimierend, wie kompliziert so ein Blog für ganz normale Leute ohne technischen (programmiertechnischen) Hintergrund zu betreiben ist …

    Aktuell sieht meine htaccess Datei so aus:

    # BEGIN WordPress
    # Die Anweisungen (Zeilen) zwischen „BEGIN WordPress“ und „END WordPress“ sind
    # dynamisch generiert und sollten nur über WordPress-Filter geändert werden.
    # Alle Änderungen an den Anweisungen zwischen diesen Markierungen werden überschrieben.
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteRule .* - [E=HTTP_AUTHORIZATION:%{HTTP:Authorization}]
    RewriteBase /
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    
    RewriteEngine On
    RewriteCond %{Server_Port} !=443
    RewriteRule ^(.*)$ https://25u.de/$1 [R=301,L]
    <IfModule>
    
    # END WordPress
    

    Der untere Block ist neu. Der hat bewirkt, daß 25u.de sofort auf https://25u.de umschaltet. Wahrscheinlich hätte der untere Block ganz nach unten gemusst, unter dieses END WordPress. Denn jetzt ist folgendes passiert: Ich hab Nachts meine Seite editiert, plötzlich war diese offline und es kam nur eine Strato applocked Fehler Meldungs Seite. Am nächsten Tag (nicht wie versprochen nach wenigen Minuten) war mein Internetblog wieder da, allerdings wieder unverschlüsselt. Also htacess wieder hochgeladen und siehe da, repariert.

    Meine Bitte wäre nun, sich meine htaccess Datei Mal anzuschauen. Wie sollte die aussehen ? Was ist dort unnötig ? Welche zeilen kann ich löschen ? Muss was dazu ?

    Bevor ich hier weiter herum murkse. Das ist ja vermutlich alles nicht für Narrenhände bestimmt.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 7 Antworten - 16 bis 22 (von insgesamt 22)
  • @winterstern

    Mir ist in 2 deiner kopierten .htaccess-Codes aufgefallen, dass das schließende Tag für <IfModule mod_rewrite.c> fehlerhaft ist. Das öffnende <IfModule mod_rewrite.c> muss am Ende des Code-Snippets immer das schließende Tag </IfModule> bekommen. Im ersten Beitrag fehlte dort das Slash/ in einem anderen Beitrag fehlte das Tag komplett.

    This page isn’t working25u.de redirected you too many times.
    Try clearing your cookies.
    ERR_TOO_MANY_REDIRECTS

    Das kann verschiedene Ursachen haben und muss nicht unbedingt immer mit dem .htaccess-Code in Zusammenhang stehen. Hier erfährst du mehr darüber, also noch einmal den Code prüfen und die dort genannten möglichen und nicht mit .htaccess zusammenhängenden Ursachen ausschließen.

    Hier noch die Anleitung von Strato. Um das zu testen, sollte deine .htaccess-Datei zuvor von allen manuell hinzugefügten Redirechts bereinigt werden.

     

    Und zu guter Letzt möchte ich nachdrücklich noch den Hinweis von @hage bestätigen:

    Bitte kein Bumping (siehe FAQ)

    Vielleicht hilft auch ein Blick in die Dokumentation:
    htaccess

    Thread-Starter winterstern

    (@winterstern)

    Hans-Gerhard oder Angelika, könnt ihr die Datei bitte umschreiben ? Dann wäre mir geholfen. Wunsch ist, daß Leute mit einem Handy 25u.de aufrufen und die Seite wird verschlüsselt ausgeliefert. Das funktioniert zur zeit nicht.

    Mir sind die Code Zeilen völlig unverständlich. Ich kann auch mir irgend welchen Dokumentationen nichts anfangen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 2 Wochen von winterstern.
    # BEGIN WordPress
    # Die Anweisungen (Zeilen) zwischen „BEGIN WordPress“ und „END WordPress“ sind
    # dynamisch generiert und sollten nur über WordPress-Filter geändert werden.
    # Alle Änderungen an den Anweisungen zwischen diesen Markierungen werden überschrieben.
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteRule .* - [E=HTTP_AUTHORIZATION:%{HTTP:Authorization}]
    RewriteBase /
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    </IfModule>
    
    # END WordPress
    <IfModule mod_rewrite.c>
    
    RewriteEngine On
    
    RewriteCond %{SERVER_PORT} !^443$
    RewriteRule (.*) https://%{HTTP_HOST}/$1 [R=301,L]
    
    </IfModule>

    Hallo,
    wenn ich das richtig sehe, muss das bei Strato noch richtig konfiguriert werden. Dazu hatte dir Angelika den folgenden Link gesendet.

    Ich kann auch mir irgend welchen Dokumentationen nichts anfangen.

    Das können wir aber leider für dich nicht mangels Zugangsdaten (die wir auch nicht haben wollen) übernehmen. Schau dir das doch bitte mal in Ruhe in der Doku an.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    @winterstern

    Das hier ist ein Forum „User unterstützen andere User zur Selbsthilfe“, das bedeutet: Wir geben dir hier Hinweise, Tipps usw. zur Selbsthilfe.

    Wir liefern dir hier keine fertigen Lösungen. Wenn du das benötigst, musst du ein Dienstleistungsunternehmen beauftragen, vor allem dann, wenn dich bereits bebilderte und ausführlich geschilderte Dokumentationen überfordern.

    Es ist auch nicht nötig, dass du die Codezeilen verstehst, du musst sie nur anwenden, also fehlerfrei kopieren und einfügen. Versuch macht klu(ch)g. Auch so kann man ans Ziel kommen: Man findet über die Google-Suche genügend Code-Snippets, die du ausprobieren könntest.

    Du hast mittlerweile alle Instrumente und Hinweise erhalten, die dein Problem lösen könn(t)en, außerdem ist das kein Problem, das etwas mit WordPress zu tun hat sondern mit Servern. Daher schließe ich den Thread hiermit.

    @bscu Ich würde nur die von WordPress eingefügten Regeln immer ans Ende setzen. Begründung siehe oben.

    @la-geek

    … vor allem dann, wenn dich bereits bebilderte und ausführlich geschilderte Dokumentationen überfordern.

    Das hat mich auch etwas enttäuscht.

Ansicht von 7 Antworten - 16 bis 22 (von insgesamt 22)
  • Das Thema „Bitte um Durchsicht meiner htaccess Datei“ ist für neue Antworten geschlossen.