Support » Allgemeine Fragen » Blöcke im Gutenberg-Editor können seit WP 5.1.1. nicht mehr verschoben werden

  • Problem seit dem Update auf WP 5.1.1. – Ist im Gutenberg-Editor die Ansicht Spotlight-Modus aktiviert kann ich Textblöcke nicht mehr nach oben bzw. unten verschieben. Im Vollbildmodus (bei deaktiviertem Spotlight-Modus) funktioniert das Verschieben der Blöcke!

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • … kann ich bestätigen.
    Dann solltest Du mal auf die folgende Seite schauen und ggfs. ein ticket erstellen.

    Kann ich nicht bestätigen. Funktioniert einwandfrei -> pure 5.1.1-Installation und Standard-Theme. Kann den Block per Klick auf Pfeil nach oben/unten manövrieren, oder auch per Mausklick auf den Anfasser, Mauszeiger gedrückt halten und an die gewünschte Stelle ziehen.

    Hallo,
    hast Du das denn auch im Spotlight – Modus getestet ?
    Ich habe das gerade noch mal auf einer lokalen Installation mit twenty seventeen getestet. Wenn ich den Spotlight – Modus aktiviert habe, dann kann ich die Blöcke nicht verschieben. Da ich ehrlich gesagt nicht genau wusste, wozu der Spotlight – Modus gut sein soll, hier noch ein Link für alle, die ebenfalls nicht wissen, wozu das gut sein soll.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Hatte ich nicht, sondern im Standard-Modus, die Info fehlte ja auch hatte ich überlesen 🙂

    Im Spotlight-Modus funktioniert es nicht, bin mir aber nicht sicher, ob das Verschieben überhaupt jemals damit funktioniert hat? Denn dieser Modus soll den Fokus auf den in Bearbeitung befindlichen Block richten, alle anderen Blöcke werden verblasst angezeigt.

    Der Spotlight-Modus ist vermutlich aber auch die Antwort auf einen anderen Thread hier, muss den mal raus suchen 😀

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Das Thema „Blöcke im Gutenberg-Editor können seit WP 5.1.1. nicht mehr verschoben werden“ ist für neue Antworten geschlossen.