Support » Allgemeine Fragen » Blogeintrag übernimmt nicht Headline und Text

  • Gelöst lichtschalter

    (@lichtschalter)


    Hallo ihr Lieben,

    ich bin neu im WordPressing 😉 Ich bin super begeistert, wie einfach und übersichtlich WordPress gestaltet ist und wie schnell man eine einfache Seite bauen kann.

    Für einen Newsbereich, wollte ich jetzt die Blogeinträge nutzen, da es dafür tolle Darstellungsdesigns gibt und die Erstellung nochmal fixer geht, als einzelne Seiten zu bauen. Leider stolpere ich über ein Problem, dass ich selber nicht lösen kann und da mir die Worte fehlen, finde ich auch nichts im Forum. Deshalb an dieser Stelle ein großes ES TUT MIR LEID! Wahrscheinlich ist das wirklich nooby, aber:

    Wenn ich im Dashboard einen neuen Blogbeitrag erstelle, dann gebe ich ihm einen Namen, stelle ein bis zwei Bilder ein, schreibe einen Text, stelle einen Textauszug für die Vorabansicht und ein Bild für die Vorabansicht ein und veröffentliche es.
    Wenn ich dann auf Preview klicke, zeigt er mir noch das passende Bild an, aber sowohl Text als auch Überschrift sind von einem alten Beitrag, den ich zuvor mal testweise erstellte.

    Aus Verzweiflung habe ich schon alle bereits erstellten Blogeinträge gelöscht, aber es half nicht. Nach wie vor kommt jedes Mal, wenn ich einen neuen Eintrag erstelle in der veröffentlichten Variante der Uralttext mit Überschrift.

    Ich verzweifle, weil ich als absoluter Laie bis Ende des Jahres ne neue Schulhomepage bauen muss und jetzt an so einem doofen Bug (Kein Bug, weiß ich, ich bin wahrscheinlich nur zu doof!) hänge.

    Über einen klugen Rat würde ich mich sehr freuen!!

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Hallo,
    herzlich willkommen bei WordPress. 😊
    Keine Sorge: Wir haben alle mal angefanngen. 😉

    Du verwendest das Theme „Vertice“, bei dem du offensichtlich den mir unbekannten Kubio AI Pagebuilder als Pro-Version verwendest. Insofern werden wir Dir hier leider kaum helfen können, weil der Pagebuilder kostenpflichtig ist und uns nicht zur Verfügung steht.
    In dem Fall solltest Du Dich an den Support von Kubio Pro wenden.

    Wie Du in dem Fall das Template so wie gewünscht einrichtest, sollte Dir der Support von Kubio Pro erklären können. Auf der folgenden Seite findest Du offenbar auch entsprechende Dokus dazu.

    Ich muss gestehen, dass ich in Bezug auf Pagebuilder immer kritisch bin, weil man sich in ein gewisses Abhängigkeitsverhältnis begibt. Aus dem Grund „bauen“ wir die Websites immer mit dem mit WordPress gelieferten Block Editor. Das ist allerdings meine persönlich Meinung.

    Lies bitte mal auch mal: Bevor du ein neues Thema (Thread) erstellst.

    Übrigens wäre es wichtig, wenn Du ein SSL-Zertifikat für Deine Website einrichtest.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter lichtschalter

    (@lichtschalter)

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Ja ich bezahle und bin nicht nur OpenSource unterwegs. Ich hatte die Hoffnung, dass ich so einen leichteren Einstieg bekomme. Kubio kooperiert mit meinem Host (webhostone) und da hab ich einfach zugegriffen. Bin eigentlich auch ganz happy damit.

    Ich fand für mein Problem mit deiner Hilfe tatsächlich auch schon eine Lösung, auch wenn ich das dahinterliegende Problem nicht ganz durchdringe.

    Das Stichwort lautet template. Das Standard-Template scheint irgendwie buggy zu sein. Wahrscheinlich habe ich das in meinen ersten Gehversuchen zerschossen. Also Template gewechselt und alles läuft supi.

    Danke nochmal!

    super – freut uns. Danke für die Rückmeldung.

    Denkst du bitte beim nächsten Mal daran, das Thema dann auch als gelöst zu markieren, wenn das Thema für dich erledigt ist. Danke.
    Gelöst
    Die Option findest du rechts in der Sidebar. Das habe ich jetzt schon gemacht.

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)