• Hallo,

    Ich suche gerade das richtige Caching für unseren Shop und bin mir nicht sicher ob Plugin oder über den Server Host ionos. Dazu hätte ich gleich mal eine Frage.

    Bei ionos sind wir gerade bei Performance Level 3. Das heißt 9 GB RAM / 640 MB Memory Limit / 900 Prozesse pro Minute. So der Stand derzeit! Wenn ich auf Website Zustand gehe zeigt er ein WordPress Speicherlimit RAM von 64 MB an. Wie kann ich das erhöhen bzw. muss ich das oder ist das so gewollt mit den 64MB. Und die Hauptfrage soll ich den RAM über ionos zu buchen? In dem Fall auf 15 oder 19 GB RAM? Die Seite selbst hat schon 3 GB mittlerweile und ich muss mich um Geschwindigkeit und Performance kümmern. Dafür läuft sie noch Recht stabil aber ich komme jetzt um ein Caching nicht herum. Vielleicht gibt’s auch tools die anzeigen wo man RAM und speicher spart. Ich bin offen für Ansätze. Auch ob ein Zusammenspiel von Caching Plugin und RAM Upgrade gemeinsam Sinn macht wäre mal interessant zu wissen. Vielleicht hättet ihr Tips zur Entscheidung! Danke.

    Grüße Webvagabund

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr, 1 Monat von webvagabund.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr, 1 Monat von webvagabund.
Ansicht von 3 Antworten – 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Hallo,

    Dafür läuft sie noch Recht stabil aber ich komme jetzt um ein Caching nicht herum.

    Wie sollen wir das ohne URL zu der Website prüfen können?

    Wenn du dann noch die URL oben einträgst, dann können wir uns das auch zunächst im Frontend ansehen und dir sicher besser helfen.

    Du findest unter Werkzeuge > Websitezustand > Info einen Bericht zur Website. Warte bitte einen Moment bis die Ladeanzeige ganz oben abgeschlossen ist und kopiere dann per Button den Website-Bericht in deine Zwischenablage. Über den Button „Bericht in die Zwischenablage kopieren“ kannst du den Bericht unverändert (bitte mit den Akzentzeichen am Anfang und Ende) einfügen und anschließend hier posten. Evtl. ergeben sich dann weitere Anhaltspunkte, ob und wo das Problem liegt.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter webvagabund

    (@webvagabund)

    Hallo,

    OK gut.

    die domain ist:

    https://serious-brand.com

    Bericht:

    wp-core
    
    version: 6.2.2
    site_language: en_EN
    user_language: de_DE
    timezone: +02:00
    permalink: /%postname%/
    https_status: true
    multisite: false
    user_registration: 0
    blog_public: 1
    default_comment_status: undefined
    environment_type: production
    user_count: 75
    dotorg_communication: true wp-paths-sizes wordpress_path: /homepages/22/d515866946/htdocs/serious-brand
    wordpress_size: 68.10 MB (71412999 bytes)
    uploads_path: /homepages/22/d515866946/htdocs/serious-brand/wp-content/uploads
    uploads_size: 1.16 GB (1244541018 bytes)
    themes_path: /homepages/22/d515866946/htdocs/serious-brand/wp-content/themes
    themes_size: 5.51 MB (5776897 bytes)
    plugins_path: /homepages/22/d515866946/htdocs/serious-brand/wp-content/plugins
    plugins_size: 142.05 MB (148952253 bytes)
    database_size: 76.44 MB (80150528 bytes)
    total_size: 1.44 GB (1550833695 bytes) wp-active-theme name: Serious Brand Child Theme (shopline-pro-child)
    version: 1.2.4.1570821991
    author: DennerleinDesign
    author_website: https://www.dennerleindesign.de
    parent_theme: Shopline Pro (shopline-pro)
    theme_features: core-block-patterns, post-thumbnails, widgets-block-editor, automatic-feed-links, post-formats, html5, wp-block-styles, align-wide, editor-styles, editor-style, responsive-embeds, title-tag, custom-header, custom-background, custom-logo, woocommerce, wc-product-gallery-zoom, wc-product-gallery-lightbox, wc-product-gallery-slider, recommend-plugins, menus, widgets
    theme_path: /homepages/22/d515866946/htdocs/serious-brand/wp-content/themes/shopline-pro-child
    auto_update: Deaktiviert wp-parent-theme name: Shopline Pro (shopline-pro)
    version: 1.2.4
    author: ThemeHunk
    author_website: http://www.themehunk.com
    theme_path: /homepages/22/d515866946/htdocs/serious-brand/wp-content/themes/shopline-pro
    auto_update: Deaktiviert wp-plugins-active (30) All in One SEO: version: 4.3.9, author: All in One SEO Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Analytics Germanized for Google Analytics: version: 1.6.2, author: Pascal Bajorat, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Antispam Bee: version: 2.11.3, author: pluginkollektiv, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Child Theme Configurator: version: 2.6.2, author: Lilaea Media, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Classic Editor: version: 1.6.3, author: WordPress Contributors, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Cookie Information | Free WP GDPR Consent Plugin: version: 2.0.22, author: Cookie Information, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Embed Plus YouTube WordPress Plugin: version: 14.1.6.2, author: Embed Plus YouTube Plugin Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Flexible Checkout Fields: version: 3.5.9, author: WP Desk, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Google Analytics for WordPress by MonsterInsights: version: 8.15, author: MonsterInsights, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    ImageMagick Engine: version: 1.7.7, author: Orangelab, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    OMGF: version: 5.6.0, author: Daan from Daan.dev, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Open Graphite: version: 1.7.0, author: Rocket Apps, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    PDF Invoices & Packing Slips for WooCommerce: version: 3.5.5, author: WP Overnight, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Really Simple SSL: version: 7.0.3, author: Really Simple Plugins, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Smash Balloon Instagram Feed: version: 6.1.5, author: Smash Balloon, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    SSL Insecure Content Fixer: version: 2.7.2, author: WebAware, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Statify: version: 1.8.4, author: pluginkollektiv, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Subscribe to "Double-Opt-In" Comments: version: 6.6.12, author: Tobias Herde, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    ThemeHunk Customizer: version: 2.7.8, author: ThemeHunk, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Virtual Robots.txt: version: 1.10, author: Marios Alexandrou, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WooCommerce: version: 7.7.2, author: Automattic, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WooCommerce Advanced Free Shipping: version: 1.1.5, author: Jeroen Sormani, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WooCommerce Google Analytics Integration: version: 1.8.1, author: WooCommerce, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WooCommerce PayPal Payments: version: 2.0.5, author: WooCommerce, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WooCommerce Stripe Gateway: version: 7.4.1, author: WooCommerce, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Woo Discount Rules: version: 2.6.0, author: Flycart, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Wordfence Security: version: 7.9.3, author: Wordfence, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WPC Product Bundles for WooCommerce (Premium): version: 6.3.3, author: WPClever, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WPForms Lite: version: 1.8.2.1, author: WPForms, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WP Mail SMTP: version: 3.8.0, author: WP Mail SMTP, Automatische Aktualisierungen deaktiviert wp-media image_editor: WP_Image_Editor_GD
    imagick_module_version: Nicht verfügbar
    imagemagick_version: Nicht verfügbar
    imagick_version: Nicht verfügbar
    file_uploads: File uploads is turned off
    post_max_size: 64M
    upload_max_filesize: 64M
    max_effective_size: 64 MB
    max_file_uploads: 20
    gd_version: 2.2.5
    gd_formats: GIF, JPEG, PNG, WebP, BMP, XPM
    ghostscript_version: 9.27 wp-server server_architecture: Linux 4.4.302-icpu-092 x86_64
    httpd_software: Apache
    php_version: 8.1.19 64bit
    php_sapi: cgi-fcgi
    max_input_variables: 5000
    time_limit: 50000
    memory_limit: -1
    max_input_time: -1
    upload_max_filesize: 64M
    php_post_max_size: 64M
    curl_version: 7.64.0 OpenSSL/1.1.1n
    suhosin: false
    imagick_availability: false
    pretty_permalinks: true
    htaccess_extra_rules: false wp-database extension: mysqli
    server_version: 5.7.41-log
    client_version: mysqlnd 8.1.19
    max_allowed_packet: 67108864
    max_connections: 3000 wp-constants WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /homepages/22/d515866946/htdocs/serious-brand/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /homepages/22/d515866946/htdocs/serious-brand/wp-content/plugins
    WP_MEMORY_LIMIT: 64M
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: -1
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: false
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_ENVIRONMENT_TYPE: Nicht definiert
    DB_CHARSET: utf8
    DB_COLLATE: undefined wp-filesystem wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable aioseo (1) noindexed: Autor-Archive wp_mail_smtp version: 3.8.0
    license_key_type: lite
    debug: Keine Debug-Hinweise gefunden.
    lite_install_date: Feb 28, 2021 @ 3:41am wpforms version: 1.8.2.1
    lite: Okt 18, 2022 @ 4:24am
    upload_dir: Beschreibbar
    total_forms: undefined
    total_submissions: undefined

    So der Stand derzeit:

    ionos zeigt mir an das alle Ladezeiten passen und die Seiten und unterseiten schnell Laden und WordPress sagt die sie das nicht tun. Das ist verwirrend.

    Grüße und Danke

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 1 Monat von webvagabund.
    Moderator Michi91

    (@michi91)

    Naja, jede Plattform hat halt eigene Vorstellungen davon was schnell ist. Ich nutze eigentlich https://pagespeed.web.dev/?hl=DE von Google und gtmetrix zur Analyse.

    Als ersten Schritt könntest du dir z. B WP rocket installieren und die unterschiedlichen Einstellungen testen.

    Damit hast du schon einen Großteil der serverseitigen Geschwindigkeitsprobleme erledigt.

    Wenn du WooCommerce richtig Dampf geben willst, brauchst du einen Objekt-Cache. Das ist aber schon eher was für die Profiliga..

Ansicht von 3 Antworten – 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Das Thema „Caching für Woocommerce Site“ ist für neue Antworten geschlossen.