Support » Allgemeine Fragen » Can’t login after installation, Redirect=1

  • Gelöst helgeschneider

    (@helgeschneider)


    Moin zusammen,

    Zusammenfassung des Problems:
    Ich kann mich nach der Installation von WordPress aufgrund des redirect errors nicht einloggen und auf das Dashboard zugreifen. Immer wenn ich versuche mich einzuloggen werde ich zurück auf die Login page directed.

    Was ich bisher gemacht habe:
    Domain „mondfisch-records.com“ bei united-domains registriert, Webspace und Datenbank von BPlaced geholt und über DNS aufgesetzt. Dann WordPress über FTP auf den Server in den www Ordner übertragen. Die Installation klappt, beim einloggen werde ich allerdings immer wieder zurück auf die login seite geleitet.

    Was bisher versucht wurde:
    Alles was hier drin steht: https://wordpress.org/support/article/login-trouble/
    Explizit:
    – Löschen von Cookies und Cache
    – Deaktivierung von Themes (Umbenennung)
    – Löschen von .htaccess
    – Rechte des wp-admin Ordners geändert (wieder zurück gesetzt da erfolglos)
    – Neuinstallation von WordPress
    – Löschen und neu erstellen der Datenbank
    – In wp-config.php setzen von diversen Attributen
    define(‚WP_HOME‘,’http://mondfisch-records.com‘);
    define(‚WP_SITEURL‘,’http://mondfisch-records.com‘);
    define(‚ADMIN_COOKIE_PATH‘, ‚/‘);
    define(‚COOKIE_DOMAIN‘, “);
    define(‚COOKIEPATH‘, “);
    define(‚SITECOOKIEPATH‘, “);
    define(‚WP_CACHE‘, false);
    define( ‚DOMAIN_CURRENT_SITE‘, $_SERVER[‚HTTP_HOST‘] );
    – Debugging enabled (Kann den Log gerne noch zur Verfügung stellen, sind allerdings nur PHP deprecated warnings

    Versionen:
    Wordpress: Zuerst Version 5.5 versucht, aktuell 4.8.11
    Datenbank Version: 5.7-MySQL / 10.3-MariaDB / 9.6-PgSQL
    PHP Version: 7.4

    Sonstiges:
    Das Problem taucht direkt nach der Installation von WordPress auf, bevor ich die Möglichkeit habe einmal das Dashboard zu öffnen.

    Falls weitere Informationen benötigt werden stelle ich diese sehr gerne zur Verfügung.
    Ich bin für jede Hilfe unglaublich dankbar!

    Viele Grüße,
    Helge

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Woche, 4 Tage von helgeschneider.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Woche, 4 Tage von helgeschneider.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Die Startseite scheint soweit richtig zu funktionieren, der Beitrag „Hallo Welt“ wird auch korrekt aufgerufen (ohne Pretty Permalink, aber das ist ja nur eine weitere Einstellungsmöglichkeit). Die Webseite mit dem Anmeldeformular http://example.com/wp-login.php (mit deiner Domain) wird auch korrekt angezeigt. Deine Änderungen in der wp-config.php richten eher Schaden an, als dass sie für irgendwas gut wären.

    Wieso du jetzt beim Login in einer Endlosschleife zur Anmeldeseite umgeleitet wirst, kann ich nicht nachvollziehen.

    Da bisher wohl seit Installation noch nicht viel passiert ist, würde ich die Installation einfach nochmal neu durchführen:

    Alle Dateien im Web-Stammverzeichnis löschen, WordPress neu herunterladen, entpacken, auf den Server hochladen, Datenbanktabellen löschen, Website im Browser öffnen und die Zugangsdaten zur Datenbank angeben.

    Hallo Mario,

    vielen Dank für deine Antwort. Ich hatte WordPress bereits mehrfach installiert, auch in verschiedenen Versionen.
    Allerdings taucht das Problem immer wieder auf. Ich mache es dennoch nochmal wie von dir beschrieben und melde mich dann nochmals.

    Okey ich habe WordPress neu installiert und getreu dem Vorführ Effekt hat es dieses Mal tatsächlich geklappt. Ich kann mir absolut nicht erklären warum, es ist die 5te Installation ohne dass ich etwas verändert habe.

    Vielen Dank für deine Hilfe Mario, die Key Message von diesem Thread ist wohl, dass es beim 5ten Mal neu installieren manchmal klappt.

    Liebe & Grüße,
    Helge

    Hallo,
    danke für die Info. Denkst du bitte beim nächsten Mal auch daran, das Thema dann auch als gelöst zu markieren. Das habe ich jetzt schon gemacht.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Hi Hans- Gerd,

    Upps sorry, nächstes Mal denke ich dran!
    Vielen Dank für das tolle Forum und euern Support.

    Viele Grüße,
    Helge

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Key Message von diesem Thread ist wohl, dass es beim 5ten Mal neu installieren manchmal klappt

    😀

    Nein, die Idee dahinter ist, dass sich eine Fehlersuche nicht lohnt, wenn sonst auf der Website noch nichts passiert ist. Wir hätten auch Frage-Antwort-Ping-Pong spielen können, bis wie vielleicht nach der 42. Frage auf eine triviale Lösung gekommen wären.

    WordPress ist millionenfach im Einsatz. Wenn die Installation grundsätzlich erst beim 5. Anlauf klappen würde, hätten wir hier etwas häufiger Rückfragen.

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)