Support » Plugins » Contact Form DB – download in Excel

  • gess16

    (@gess16)


    Wir haben ein Bewerbungsplattform angelegt auf der wir in den nächsten 3 Wochen 2.000 Bewerbungen erwarten. Die Daten werden richtig in der DB Contact Form angezeigt.
    Wie kann ich die Tabelle exakt in der Formatierung herunterladen? Die CSV Dateien zerschießen die Formatierung und die Daten sind unbrauchbar.

    Danke für eine kurze Rückmeldung!

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Verrätst du denn noch, welches Plugin du verwendest, um das Bewerbungsformular zu erstellen? Und was ist mit „exakt in der Formatierung“ gemeint? Ein CSV-Export scheint doch schon möglich zu sein? Geht’s ein wenig ausführlicher?

    Thread-Starter gess16

    (@gess16)

    Gerne, leider bin ich kein Experte auf dem Gebiet.
    Die Agentur die die Homepage eingerichtet hat, hat uns das Plugin DB Contact Form installiert. Alle Daten die über das Bewerbungsformular gesendet werden, kann man in Tabellenform im Backend nachlesen – gefiltert nach Spalten Age/Name/Interest, etc. (Die genaue Bewerbungsplattform ist hier zu sehen: http://globalsummerschool.org/application)

    Wenn man nun versucht diese Daten im Backend zu exportieren, werden sie nur als CSV Datei heruntergeladen – die Daten erscheinen nicht mehr in einzelnen Spalten (nach Age/Name/Interest sortiert), sondern umformatiert in einer einzigen Spalte. Diese kann man auch nicht durch den Textimport-Assistenen von Excel in einzelne Spalten trennen.

    Wie kann ich die Daten so herunterladen, wie sie im Backend erscheinen? D.h. jede Bewerbung erscheint in einer Zeile, jede Frage erscheint in einer einzelnen Spalte?

    Ist es jetzt klarer?

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Nein, immer noch nicht klar.

    Wenn ich es richtig verstehe, habt ihr von einem Dienstleister Contact Form 7 und das Add-On Contact Form DB installieren und einrichten lassen?

    Die Daten der Formulareingabe sollten also im Menü „Contact Form DB“ als Tabelle aufgeführt werden. Dort kann man sie in unterschiedlichen Formaten exportieren, wobei du vermutlich Excel CSV (UTF8-BOM) gewählt hast?

    Schaue ich mir die Datei in einem Programmier-Editor an, wird die Eingabe für jedes Datenfeld des Eingabeformulars durch ein Komma separiert (deshalb ja auch Comma separated Value). Um das jetzt in eine Excel-Tabelle zu bekommen, bei der die Daten in Spalten unterteilt werden, muss die CSV-Datei nur noch richtig importiert werden.

    Schau dir doch mal dieses Video an. 🙂 (Das Trennzeichen ist dann aber ein Komma.)

    Übrigens … ist die Firma, die euch die Website eingerichtet hat, unbekannt verzogen?

    Thread-Starter gess16

    (@gess16)

    Richtig. Den Textimport-Assistenten habe ich bereits genutzt. Allerdings werden die Daten bereits beim Download nicht als Gesamtdaten heruntergeladen, so dass man sie nur durch ein Komma separiert, sondern sie werden schon in unterschiedlichen Zellen heruntergeladen – ohne Logik. Es scheint es ist eher ein Installationsproblem, als ein Problem der Ausführung.
    Wir arbeiten auch auf einer anderen Website mit der Contact DB Form, dort kann man die CSV einfach in eine Excel konvertieren und die Daten erscheinen in der exportierten Version (nach Nachbearbeitung) genauso wie im Backend.

    Monika

    (@monika)

    ich vermute, dass dieses Problem so nicht von „Aussen“ dann lösbar ist, denn offensichtlich funktioniert es ja anderorts.
    Und auch bei mir funktioniert diese Konvertierung und das vorherige korrekte herunterladen. D.h ich könnt diesen Fehler nicht nachmachen.

    Was sagt die Agentur, die diese Installation vornahm?

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Das Thema „Contact Form DB – download in Excel“ ist für neue Antworten geschlossen.