Support » Allgemeine Fragen » Cookies sind wegen einer unerwarteten Ausgabe gesperrt.

  • Hallo zusammen,

    folgendes hat sich ereignet. Ich habe eine WordPress Seite auf einer Subdomain erstellt und diese nun auf die Hauptdomain umgezogen. Alles funktioniert, Pfade sind alle angepasst, allerdings kann ich mich seitdem nicht mehr einloggen.

    Es erscheint auf der Login Seite über den Login Feldern:
    „FEHLER: Cookies sind wegen einer unerwarteten Ausgabe gesperrt. „

    Ich habe bereits viel im Internet gesucht und folgendes ausprobiert:

    – funcions.php nach fehlendem schließenden Tag untersucht
    – Plugin Ordner umbenannt
    – Themes Ordner umbenannt
    – wp-config.php als UTF8 ohne ROM gespeichert

    Nichts davon hat bisher geholfen. Gibt es noch weitere Ideen was das Problem sein könnte?

    Viele Grüße

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Hast Du denn die neue Adresse auch korrekt in deinem WordPress eingetragen und die alten Login-Cookies mal gelöscht?

    Gruß, Torsten

    Thread-Starter Jonas Tietgen

    (@jonas-tietgen)

    Hi Torsten,

    ich habe die Adresse korrekt eingetragen und auch sämtliche Cookies der Seite gelöscht.
    Ich sitze jetzt seit 14 Stunden non-stop dran, bisher hat noch ncihts geholfen…

    Noch andere Ideen?

    Thread-Starter Jonas Tietgen

    (@jonas-tietgen)

    Falls es hilfreich ist:

    Es werden keine Cookies mehr gesetzt wenn ich mich einlogge und im Log bzw. Error-file werden die Login Versuche nicht registriert…

    Das kann laut diesen beiden Tickets:

    https://core.trac.wordpress.org/ticket/27373
    https://core.trac.wordpress.org/ticket/27974

    an zweierlei liegen:

    wp-config.php oder functions.php (vielleicht auch noch andere PHP-Dateien) sind als UTF-8 mit BOM (Byte Order Mark) gespeichert. Notepadd++ (für Windows) kann das reparieren. Einfach als UTF-8 ohen BOM abspeichern und neu hochladen.

    Vielleicht ist es auch ein PHP-Fehler (Code vor dem ersten öffnenden PHP-Tag):
    http://codex.wordpress.org/FAQ_Troubleshooting#How_do_I_solve_the_Headers_already_sent_warning_problem.3F

    Zur Fehler suche sonst mal wie folgt vorgehen:
    – Standardtheme einstellen
    – Alle Plugins deaktivieren

    Läuft es jetzt?

    – Theme einstellen

    Läuft es jetzt nicht mehr? -> Theme ist schuld

    – Plugins einzeln aktivieren

    Einzeln nach Aktivierung prüfen, ob der Fehler auftritt.

    Gruß, Torsten

    Thread-Starter Jonas Tietgen

    (@jonas-tietgen)

    Hi Torsten,

    vielen Dank für die Ideen. Ich kenne die beiden Tickets, nur leider sind beide Dateien als UTF8 ohne BOM abgespeichert und online und nichts hat sich geändert.

    Auch die deaktivierung der Plugins und das Umstellen auf das Standardtheme haben nicht geholfen…

    Ist bei mir leider genau das gleiche….

    Neuinstallation mit einer direkten Fehlermeldung ist schade….

    habe die wp-config.php auch mit UTF-8 mit BOM per Notepad++ hochgeladen…. nix…

    gebe nach zwei Stunden auf…

    treonaut

    (@treonaut)

    hat jemand zu diesem Problem schon eine Lösung gefunden?
    bin als Neuling daran gescheitert

    Hallo,
    ich hatte dasselbe Problem mit der Cookie-Ausgabe bei einer Neuinstallation. Die config.php war in UTF-8 gespeichert (ohne irgendwelche Zusätze).
    Probehalber habe ich im Text-Editor dann mal alle anderen Files aufgemacht und bei „speichern unter“ festgestellt, dass sie alle in ANSI codiert sind. Habe deshalb die config.php auch als ANSI abgespeichert und jetzt klappt alles normal. Vielleicht hilft’s ja weiter.

    Wow! Super! Das hat auch bei meiner Neuinstallation geholfen: wp-config.php im Ansi-Format speichern.
    Vielen Dank!

    🙂 hatte noch vergessen zu sagen, dass ich den Windows Texteditor benutze. Wäre interessant zu wissen, ob es auch bei anderen Texteditoren genauso funktioniert.

    @rroettge. Hat geholfen – vielen, vielen Dank !!! Hatte direkt nach der Installation von http://www.endomorphs.de das gleiche Problem. Nach erfolglosen Stunden der Versuche hat die ANSI-Formatierung die Erlösung gebracht 🙂

    Auch von mir Danke für den ANSI Tip. War schon am verzweifeln…

    Hallo zusammen,
    bei mir taucht die Fehlermeldung „FEHLER: Cookies sind wegen einer unerwarteten Ausgabe gesperrt“ auf, nachdem ich die Sprachdatei mit dem Codesytling Localization Plugin in WP bearbeitet (erst Theme, dann im Child Theme)- und dann aufs Child Theme gewechselt habe.
    Bei der ursprünglichen Installation vor einiger Zeit hatte ich das Problem mit der Fehlermeldung auch, aber damals lag es am AINSI-Format. Da hab ich in UTF-8 gespeichert und dann ging’s. Habe ich gerade auch mit der funcions.php im Child Theme gemacht und neu auf den FTP-Server gepackt, hat sich aber nichts geändert. Hat jemand einen Tipp? Mir ist schleierhaft, was das Problem ausgelöst hat.
    Vielen Dank vorab!

    Link zur Seite geht grad nicht, ist passwortgeschützt 🙂

    Ich kämpfe mit dem gleich Problem und finde keinen Ansatz der mir als Anfänger erklärt warum es nicht funktioniert. Ich bin den Schritten zur Installation exakt gefolgt. Das X Theme habe ich gekauft und wollte es installieren, jetzt komme ich nicht mal auf mein eigenes Dashboard.

    „FEHLER: Cookies sind wegen einer unerwarteten Ausgabe gesperrt

    Natürlich bin ich ein Anfänger aber gerade neuen Kunden sollte doch seitens WordPress vernünftig geholfen werden.

    Habt ihr noch Ideen, habe mehrfach alles neu installiert….?

    Vielen Dank

    Ergänzung: Ich habe es mit 3 Browsern versucht, ohne Erfolg! Vielleicht ist dies eine relevante Information für Euch? Ich bin wie gesagt Anfänger. Meine letzte Webpage hatte ich vor 15 Jahren im Netz. Das klappte damals deutlich schneller als heute mit wordpress.Bitte entschuldige meine Enttäuschung aber es frustriert etwas bezahlt zu haben und Tage damit zu verbringen, ohne das es funktioniert.

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Das Thema „Cookies sind wegen einer unerwarteten Ausgabe gesperrt.“ ist für neue Antworten geschlossen.