Support » Installation » CSS im Frontend sichtbar

  • Gelöst stefan281

    (@stefan281)


    Hallo
    Ich bitte Euch um Untestützung bei der Fehlersuche. Beim Aufruf meinder Seite im Frontend erscheint obden Links die Melung „@media (min-width: 1170px) .main-navigation.sub-menu { width: auto !important; }“
    Nun finde ich nicht heraus, wieso die Meldung angezeigt wird, resp. was zu tun ist, um die Meldung zum Verschwinden zu bringen.
    Kann jemand von Euch helfen?
    Vielen Dank
    Stefan

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 12 Antworten - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Hast du mal versucht, was passiert, wenn du die Plugins deaktivierst und zu einem Standard-Theme wechselst? Das Support-Team hat dafür das Plugin Health Check entwickelt, dass dir nach Aktivierung des Plugins dafür im Menü Werkzeuge einen „Problembehandlungsmodus“ anbietet. Mit diesem Modus werden die Plugins kurzzeitig deaktiviert und ein Standard-Theme aktiviert, was aber nur für dich sichtbar ist – deine Webseitenbesucher bekommen davon nichts mit. Du kannst dann die Plugins über die Admin-Leiste einzeln wieder aktivieren und jeweils testen, wann der Fehler wieder auftritt. Ziel ist, die Ursache im Ausschlussverfahren herauszufinden.

    Thread-Ersteller stefan281

    (@stefan281)

    Danke für den Tipp. Health Check ist hilfreich. Es sieht so aus:
    Standard-Template, alle Plugins aktiviert: kein Fehler
    Mein-Template, alle Plugins deaktiviert: Fehler tritt auf
    Somit scheint das Problem vom Template verursacht zu werden. Ich habe es deshalb gelöscht und neue installiert. Dies hat jedoch keine Verbesserung ergeben.

    Hallo,
    das steht so auch im Quellcode der Seite (STRG U bei Chrome):

    @media (min-width: 1170px)
    .main-navigation.sub-menu {
        width: auto !important;
    }
    <!-- We need this for debugging -->
    <!-- SMB  -->
    <!-- Responsive 4.7.1 -->

    Wo man das im Theme korrigieren könnte, kann ich dir allerdings nicht sagen, weil es sich sich bei dem Theme offenbar um das kostenpflichtige Theme Samba handelt.
    Wir können dir bei gekauften Themes oder Plugins so gut wie gar nicht helfen, weil sie uns nicht zur Verfügung stehen. Wir müssten sonst bei jeder Frage erst einmal das entsprechende Theme oder Plugin kaufen, uns dort einarbeiten und dann kostenlos den Support anbieten, für den du beim Kauf eigentlich bezahlt hast. Du solltest dich in dem Fall an den Entwickler wenden. Lies bitte auch mal in der FAQ II, 1b zu diesem Thema.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 2 Tage von Hans-Gerd Gerhards. Grund: Korrektur Code

    Mein-Template, alle Plugins deaktiviert: Fehler tritt auf
    Somit scheint das Problem vom Template verursacht zu werden.

    Das Theme Responsive ist eigentlich soweit verbreitet, dass ein Fehler auffallen müsste. Ich würde erst einmal die Theme-Einstellungen im Customizer durchgehen.

    Du hast keine eigenen Anpassungen im Theme vorgenommen?

    Bego hat recht, das dürfte wohl doch das Theme Responsive sein 🤔

    @hage Hab ich was übersehen? Responsive ist im Theme-Verzeichnis verfügbar.

    @pixolin ne, du hast schon recht.
    Mich hatte das hier irritiert:
    Theme.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Hm, „good catch“ und da wird auch die Lösung liegen: fehlerhaftes Template im Child-Theme. Da ich den Code des Child-Theme nicht kenne, kann ich dazu aber nichts sagen/schreiben.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Jetzt isses weg, das mit dem CSS. 🙂

    @pixolin interessant –
    @stefan281: die Lösung würde mich sehr interessieren.

    Thread-Ersteller stefan281

    (@stefan281)

    Hallo Allerseits

    Danke für Eure Hilfe. Ohne Eure Tipps würde ich wohl noch immer nach der Fehlerursache suchen.
    Beim Template handelt es sich um Responsive.
    Und der Fehler war völlig blöd: Im Customizer bei Header / Scripts stand der unsinnige CSS Code. Keine Ahnung, wie dieser dorthin kam und weshalb er dort geblieben ist, obwohl ich das Template gelöscht und wieder installiert hatte.
    Wie auch immer: Ende gut, alles gut.
    Grüsse Stefan

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Danke für die Rückmeldung. Schön, dass es jetzt wieder richtig läuft.

Ansicht von 12 Antworten - 1 bis 12 (von insgesamt 12)