Support » Allgemeine Fragen » Custom Fields in WordPress App

  • Hi,

    sorry, falls dieser Thread hier nicht richtig sein sollte. Habe kein geeignetes Forum gefunden. @admin: ggf. bitte verschieben.

    Jetzt zur Frage:

    Gibt es eine Möglichkeit, in der nativen WordPress App auch Custom-Fields anzeigen zu lassen? Die bietet ja nur die Grundfunktionalitäten. Oder bin ich da gezwungen, auf die mobile Webstite umzusteigen?

    Danke und vg

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Wenn du den Block-Editor verwendest, gehst du über das Dreipunkte-Menü (⋮) > Ansicht anpassen (ganz unten – ich musste, um den Punkt angezeigt zu bekommen, den Zoomfaktor in meinem Browser verkleinern) > Weitere Bedienfelder, Häkchen bei Eigene Felder. Ich weiß, nicht besonders benutzerfreundlich … ¯\_(ツ)_/¯
    Du kannst dann eigene Felder setzen, was allerdings fehleranfällig ist. Verwendest du z.B. ein eigenes Feld „Farbe: rot“ und gibst dann bei einem anderen Beitrag ein neues Feld mit einem Tippfehler ein – z.B. „Fabre: blau“ – hast du unterschiedliche Felder. Da ist es besser, wenn du ein Plugin wie Advanced Custom Fields verwendest und dort für jedes eigene Feld eine Meta-Box erzeugst, die den Feldnamen fest vorgibt. Die Metabox wird dann im Block-Editor automatisch angezeigt.

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Das Thema „Custom Fields in WordPress App“ ist für neue Antworten geschlossen.