Support » Allgemeine Fragen » Custom Fields Tutorials (ohne Plug-Ins)

  • Hat zufällig jemand einen Link zu einem Tutorial für manuelles ergänzen von „Custom Fields“ parat?

    Also ich habe bereits Custom Post Types erstellt – jetzt würde ich gerne die Eingabemöglichkeiten anpassen. Z.b. verschiedene einzeilige Textfelder und evtl. eine Bild-Uploadmaske für einen Posteigenen Image-Slider …

    Habe schon ein paar Ansätze versucht – verstehe aber noch nicht ganz den Zusammenhang zwischen add_post_type + html view + datenbank

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Zunächst einmal der Hinweis: Custom Fields und Custom Post Types haben eigentlich nur eins gemeinsam: Das Wort „Custom“. 🙂

    Custom Fields sind benutzerdefinierte Eingabefelder, die ergänzende Informationen zu einem Beitrag (bzw. einer Seite oder anderen, benutzerdefinierten Inhaltsarten) aufnehmen können. Dabei gibt es immer ein Daten-Paar: Den Bezeichner und den Wert. Die Eingabefelder von Bezeichner und Wert erscheinen, wenn man sie im Pulldown-Menü mit den Anzeige-Optionen (oben rechts) aktiviert.

    Man kann diese Custom Fields dann für alles mögliche Einsetzen – bei einem Blog mit Reisereportagen etwa, um die GPS-Daten zusätzlich zu der Erzählung festzuhalten, bei einem Bücher-Blog, um ISBN-Nummer, Autor und ein eigenes Rating aufzunehmen, und so weiter und so fort … Von der Datenbank werden diese Informationen mit get_post_meta( $post->ID, ’name_des_custom_fields‘) abgerufen.

    Leider gibt es dabei ein Problem: Der Bezeichner muss vom Nutzer eingegeben werden. Dies kann zwar per Dropdown-Menü erfolgen, falls ein Bezeichner bereits vorhanden ist. Der Nutzer kann aber auch jederzeit frei Text eingeben … Tippfehler eingeschlossen. Und dann wundert man sich, warum ein Custom Field „Bewartung“ nicht angezeigt wird, wenn man „Bewertung“ abfragt. Die Lösung sind Meta-Boxes – vordefinierte Eingabefelder für benutzerdefinierte Inhalte mit feststehendem Bezeichner.

    Leider ist das Erzeugen von Meta-Boxen nicht ganz trivial, alleine schon weil das Eingabefeld gegen missbräuchliche Eingaben geschützt werden muss. Der Codex liefert zwar auch hier wieder eine umfassende Erläuterung mit Beispielcode, setzt aber Programmierkenntnisse voraus. Deshalb nutzen viele Anwender gerne das ausgezeichnet dokumentierte und sehr benutzerfreundliche Plugin Advanced Custom Fields, dass mit Eingabeformularen eine sehr bequeme Möglichkeit bietet, Meta Boxes für benutzerdefinierte Felder anzulegen.

    Um nun doch noch deine Frage zu beantworten: ein deutschsprachiges Tutorial findest du im Blog von Elma-Studio.

    Thread-Ersteller Wiger Toods

    (@wiger-toods)

    Da habe ich die Begrifflichkeiten durcheinander gebracht … gibt es ein gutes Tutorial zum Thema Meta-Boxes + HTML View ? Finde bisher nur Einsteigerwissen

    Wie bereits erwähnt, ist das Erzeugen von Meta-Boxen nicht ganz trivial.

    Ein gutes (englisches) Tutorial findet sich z.B. auf http://www.smashingmagazine.com/2011/10/04/create-custom-post-meta-boxes-wordpress/

    Etwas einfacher ist die Erstellung von Meta-Boxen mit der Library Custom Meta-Boxes and Fields, die man in eigene Themes oder Plugin integrieren kann. Die Github-Seite enthält eine ebenfalls eine ausführliche Anleitung.

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Das Thema „Custom Fields Tutorials (ohne Plug-Ins)“ ist für neue Antworten geschlossen.