Support » Allgemeine Fragen » Customizer bei WP 6.2.2 und twenty twenty two

  • Gelöst feiecht

    (@feiecht)


    Hallo,

    ich versuche gerade in der Konstellation WP 6.2.2 und dem Theme „twenty twent two child“ in die Customizer Einstellungen wie „favicon“ etc. zu gelangen, aber wenn ich auf „Design“ -> „Customizer“ klicke und dann auf „Website Informationen“ öffnet sich die erwartete Seite nicht, wo sonst favicon, etc. eingetragen werden konnten. Hat jemand ne Idee woran das liegen kann?

    Danke und viele Grüße

    Peter

    • Dieses Thema wurde geändert vor 10 Monaten, 2 Wochen von feiecht.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Hallo,
    Twenty Twenty-Two ist ein sogenanntes Block Theme. Bei Block Themes gibt es den Customizer in der gewohnten Form nicht mehr.
    Wenn man bei Block Themes auf Design > Editor klickt, erscheinen links die Menüpunkte für „Templates“ und „Template-Teile“. Rechts sieht man die Startseite. Bei Klick in den Bereich der Startseite und in der Listenansicht sucht man die Stelle im Zeilen-Block, wo das Website-Logo positioniert werden soll. In der Regel wird das Website-Logo links im Zeilen-Block eingerichtet. Dementsprechend fügt man an der Stelle den Block für das Website-Logo ein. Sollte man noch kein Logo auf der Website verwendet haben, muss man das Logo natürlich noch hochladen und unter Medien auswählen.

    Jetzt kommt der wichtige Punkt: Rechts in der Eigenschaftenleiste gibt es einen Schalter „Als Website-Icon verwenden“, den man in dem Fall einschalten sollte. Website-Icons werden in Browser-Tabs, Lesezeichenleisten und in den mobilen WordPress-Apps benutzt.

    Du kannst dir das aber auch in einem kurzen Video in dem folgenden Beitrag von mir ansehen.

    Eine Alternative besteht darin, dass man an die URL customize.php anhängt. Z. B.: https://example.com/wp-admin/customize.php. Dann hat man wieder Zugriff auf den gewohnten Customizer.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter feiecht

    (@feiecht)

    Hall0 Hans-Gerd,

    vielen Dank für die kompetente Antwort.

    Schönen Abend

    Peter

    Hallo,
    hat es damit denn geklappt? – Wenn ja: Kannst du das Thema dann bitte als gelöst markieren, wenn das Problem damit für dich behoben ist:
    Gelöst
    Die Option findest du rechts in der Sidebar. Danke.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter feiecht

    (@feiecht)

    Hallo Hans-Gerd,

    danke für den Hinweis. Letztendlich hab ich gemerkt, dass ich ja zwei Probleme hab:

    1. die Umstellung auf den Block-Modus von WordPress (noch) nicht verstehe
    2. ich trotz neuem Modus nicht an die Einstellung für das Website Logo ran gekommen bin.

    Der Tipp mit der customize.php hat mich momentan zumindest dahin gebracht, wo ich die Seite bearbeiten kann. Wie man dahin kommt ohne die direkte Eingaben… aber das ist jetzt nicht so wichtig :-)!

    Danke noch mal,
    Viele Grüße

    Peter

    super – freut uns. Danke für die Rückmeldung und “Gelöst”-Markieren. 👍

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Das Thema „Customizer bei WP 6.2.2 und twenty twenty two“ ist für neue Antworten geschlossen.