Support » Allgemeine Fragen » Customizer: Erneut kritischen Fehler beim Versuch die Startseite zu bearbeiten

  • Hallo zusammen,

    leider ist der kritische Fehler (ohne Mailbenachrichtigung) wieder da, trotz aller deaktivierten Plugins und selbst nach aktualisierter/neuinstallierter WordPress 5.9 Version.

    Da ich meine erste Frage bereits als gelöst markiert hatte, denke ich, ich sollte hier wohl besser eine/n neue/n Tread/Fall/Frage anlegen…

    Kurze Historie: 2-3 Monate war alles gut, also keinerlei Probleme. Startseite und Unterseite (im Menü) entwickelten sich weiter bzw. füllten sich. Etwa Mitte-Ende Januar 2022 erhöhte sich dann die Reaktionszeit zur Bearbeitung der Startseite – mit Meldung „Die Seite reagiert nicht“ – auf ca. 2 Minuten. Die Unterseite fängt inzwischen auch schon an ca. 1 Minute zu benötigen, bis sie im Customizer bearbeitet werden kann. (Performanceprobleme?) Dann: „Kritischer Fehler“ beim „Bearbeiten – Startseite“. JetPack deaktiviert und deinstalliert. Alles funktioniert wieder. Als Pluginersatz WPForms Lite und Antispam Bee installiert und Seiten mit ca. 14 Einträgen weiter befüllt. Kritischer Fehler – Startseite kann nicht mehr bearbeitet werden . . . die anderen schon (noch).

    Website-Zustand: Gut

    3 empfohlene Verbesserungen:

    1. Inaktive Plugins sollten entfernt werden (Sicherheit)
    2. Ein geplantes Ereignis ist fehlgeschlagen (Leistung, wp_privacy_delete_old_export_files, konnte nicht ausgeführt werden)
    3. Deine Website konnte eine Loopback-Anfrage nicht abschließen (Leistung, unerwarteten http-Statuscode, 423)

    Bericht:

    
    ### wp-core ###
    
    version: 5.9
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    timezone: Europe/Berlin
    permalink: /%year%/%monthnum%/%day%/%postname%/
    https_status: true
    multisite: false
    user_registration: 0
    blog_public: 1
    default_comment_status: open
    environment_type: production
    user_count: 1
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    
    wordpress_path: /WWWROOT/281464/htdocs
    wordpress_size: 51,24 MB (53732038 bytes)
    uploads_path: /WWWROOT/281464/htdocs/wp-content/uploads
    uploads_size: 368,85 kB (377707 bytes)
    themes_path: /WWWROOT/281464/htdocs/wp-content/themes
    themes_size: 7,57 MB (7933294 bytes)
    plugins_path: /WWWROOT/281464/htdocs/wp-content/plugins
    plugins_size: 24,99 MB (26206541 bytes)
    database_size: 9,41 MB (9863168 bytes)
    total_size: 93,57 MB (98112748 bytes)
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: Twenty Twenty-One (twentytwentyone)
    version: 1.5
    author: WordPress-Team
    author_website: https://de.wordpress.org/
    parent_theme: none
    theme_features: core-block-patterns, widgets-block-editor, automatic-feed-links, title-tag, post-formats, post-thumbnails, menus, html5, custom-logo, customize-selective-refresh-widgets, wp-block-styles, align-wide, editor-styles, editor-style, editor-font-sizes, custom-background, editor-color-palette, editor-gradient-presets, responsive-embeds, custom-line-height, experimental-link-color, custom-spacing, custom-units, widgets
    theme_path: /WWWROOT/281464/htdocs/wp-content/themes/twentytwentyone
    auto_update: Deaktiviert
    
    ### wp-themes-inactive (1) ###
    
    Twenty Twenty-Two: version: 1.0, author: WordPress-Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-plugins-inactive (2) ###
    
    Antispam Bee: version: 2.10.0, author: pluginkollektiv, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WPForms Lite: version: 1.7.2.1, author: WPForms, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_GD
    imagick_module_version: 1690
    imagemagick_version: ImageMagick 6.9.10-23 Q16 x86_64 20190101 https://imagemagick.org
    imagick_version: @PACKAGE_VERSION@
    file_uploads: File uploads is turned off
    post_max_size: 128M
    upload_max_filesize: 128M
    max_effective_size: 128 MB
    max_file_uploads: 100
    gd_version: 2.2.5
    gd_formats: GIF, JPEG, PNG, WebP, BMP, XPM
    ghostscript_version: 9.27
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: Linux 3.2.0-6-amd64 x86_64
    httpd_software: Apache/2.2
    php_version: 7.4.10-kon 64bit
    php_sapi: cgi-fcgi
    max_input_variables: 1000
    time_limit: 128
    memory_limit: 128M
    max_input_time: 128
    upload_max_filesize: 128M
    php_post_max_size: 128M
    curl_version: 7.64.0 OpenSSL/1.1.1d
    suhosin: false
    imagick_availability: true
    pretty_permalinks: true
    htaccess_extra_rules: false
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 5.6.39-1~dotdeb+7.1
    client_version: mysqlnd 7.4.10
    max_allowed_packet: 5242880
    max_connections: 256
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /WWWROOT/281464/htdocs/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /WWWROOT/281464/htdocs/wp-content/plugins
    WP_MEMORY_LIMIT: 128M
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 128M
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: false
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_ENVIRONMENT_TYPE: Nicht definiert
    DB_CHARSET: utf8mb4
    DB_COLLATE: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable

    Vorab herzlichen Dank für die Hilfe.

    • Dieses Thema wurde geändert vor 4 Monaten, 3 Wochen von Hans-Gerd Gerhards. Grund: Formatierung als Code korrigiert

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Hallo,
    Du kannst ja mal nach einer Sicherung das Plugin Health Check & Troubleshooting installieren. Wenn du auf den Button „Problembehandlungsmodus aktivieren“ unter Problembehandlung klickst, werden alle Plugins deaktiviert und als Standardtheme (wenn vorhanden) twenty twenty oder Twenty Twenty-One aktiviert. Dann kannst du sehen, ob die beschriebenen Probleme noch weiterhin auftauchen. Aktiviere dann Plugin für Plugin im Problembehandlungsmodus und schaue jeweils nach Aktivierung eines Plugins, ob das Problem noch besteht. Auf diese Weise kannst du möglicherweise ein Plugin finden, dass das Problem verursacht. Vorteil dabei ist, dass Besucher deine Webseite mit allen Infos und Plugins sehen, während nur für dich alle Plugins deaktiviert sind.
    Lies dir dazu bitte auch mal die Informationen in dem Beitrag zu Health Check durch.

    Hast du mal versucht, ein manuelles Update von WP durchzuführen ?
    Das würde ich allerdings nur empfehlen, wenn du eine Sicherung erstellt hast.

    Nicht genutzte Plugins solltest du löschen.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller andiak

    (@andiak)

    Hallo und vielen Dank für die Hilfe,

    ich habe mal einen etwas anderen Pfad eingeschlagen und meinen Webhoster kontaktiert. Er hat dann den Fehler angeworfen und damit nachfolgenden Fehler ermittelt:

    Fatal Error: Allowed Memory Size of 128 MB RAM exhausted.

    Der Bedarf lag wohl mit ca. 36 KB leicht drüber. Nach Zukauf von weiteren 128 MB RAM beim Webhoster klappt die Bearbeitung der Startseite wieder.

    Nun stellt sich allerdings die Frage: Warum benötigt WordPress 5.9 mit Standard-Theme 2021 und lediglich nur zwei Plugins (Antispam Bee + WPForms Lite) mehr als 128 MB Arbeitsspeicher? – Ist das nicht etwas sehr viel?

    Viele Grüße,
    Andreas

    Hallo,
    das ist an sich im normalen Rahmen und die meisten Hoster bieten mittlerweile schon standardmäßig 256 MB an.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)