Support » Installation » Darstellung der installierten Themes

  • Ich bin zwar schon diese oder jene Webseite mal erstellt, aber zumeist mittelalterlich.
    Las DAU hier habe ich mal eine Frage:

    Die installierten Themes und auch selbst installierte sehen zumeist so aus: Meine Website irgend eine Einstellung muss ich vermutlich ändern, dann läufts. bei anderen Themes, erscheint auch nicht viel mehr.

    Danke für Eure Hilfe

    Monika Steinig

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Du kannst in Design > Themes neue Themes hinzufügen und entweder unmittelbar nach der Installation oder später aktivieren.

    Hallo Mario,
    Dsnke für Deine Antwort.

    Das ist ein aktiuviertes Theme,
    (hir: Twenty Fifteen) was ja bereits vorhanden ist. im zbei Stra
    ich habe bei Strato eine zweite Installation unter Hier zu laufen. das ist das selbe Problem Dies ist Baylays vom ElmaStudio..
    Ich vermute, ich muss irgendwas direkt in den WordPress-Einstellungen einer Datei ändern.
    Die Instrallationen erfolgten jeweils mit einer neuen Datenbank un einem frisch installierten WordPress.
    Beste Grüße
    Monika Steinig

    naja was magst bei einer frischen Installation anders sehen?

    Beiträge und Seiten etc musst schon selbst schreiben.

    Hi Monika,
    ich dachte mir, isch sollte doch die installierten Themes so sehen, wie ihr Erzeuger sie gemacht hat, also in ihrer ganzen Schönheit und Eleganz, damit ich genau dies anpassen kann und nicht nur eine leere, zweispaltige Layoutvorlage sehe.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies so sein soll, so gedacht ist.

    Beste Grüße
    Monika Steinig

    Sieht doch korrekt aus. Was hat du erwartet?

    Gruß, Torsten

    Das was man auf den Seiten der Theme-Anbieter sieht, sind oft sehr aufwändig produzierte Muster-Inhalte. Manchmal bietet der Theme-Verkäufer sogar eine Import-Datei, damit man diese Beispiele näher untersuchen kann, aber das Ziel ist, wie Monika schon gesagt hat, eigene Inhalte zu erstellen.

    Die Einrichtung der Startseite kann mitunter etwas kniffelig sein, wenn z.B. Widgets an ganz bestimmten Stellen platziert werden müssen. Glücklicherweise bietet aber Elmastudio dafür Videotutorials an (auf http://www.elmastudio.de/wordpress-themes/baylys/ ganz unten).

    Hi @all,
    was habe ich erwartet?
    Ich hatte eigentlich erwartet, so sahen ja bisher auch alle Tutorials aus, dass ich bei einem Theme, was mir gefällt, direkt auf der Startseite, die ich, wie im Original direkt dort die gewünschten veränderungen vornehmen kann. Also Beiträge an die gesehenen Bereiche schreibe, dieses oder jenes Plug deaktiviere. DAs wie gesagt aber an der originalen Ansicht. Denn in diesem Trockenlayout fällt es mir sehr schwer, das spätere Aussehen in meinen Gedanken erscheinen zu lassen.

    Sieht das bei euch auch so kahl aus? Habe ich irgendwas falsch verstanden, oder versteht kein Anderer, was ich meine.

    Aber vielleicht irre ich mich ja auch und das Ganze muss so sein.

    Mit den besten Grüßen
    Monika

    @ Mario,

    dieses Tut habe ich mir angeschaut. Hier sehe ich aber keine Layoutvorlage, sondern eine komplette Seite. Hier finde ich auch die Hauptnavigation etc., epp, usw., usf!
    Verstehst Du was ich meine??

    LG
    Monika

    WordPress ist ganz einfach – zumindest, wenn Du eine einfache Seite oder einen Beitrag mit einem der mitgelieferten Themes schreiben möchtest. Themes können dagegen so kompliziert sein, dass selbst erfahrene Anwender ein wenig tüfteln müssen, um zum gewünschten Ergebnis zu gelangen.

    Wenn Du mit einem Theme nicht zurecht kommst, weil es Dir zu kompliziert ist, nimm eins, das leichter ist.

    @mario @all,
    danke für eure Tipps, ich glaube ich habe verstanden., daß es so einfach, wie ich es mir gedacht habe nicht ist. Alos nehme ich den Faden an dieser Stelle auf und stürze mich an die Arbeit.

    Beste Grüße und ein schönes Wochende euch Allen

    Monika Steinig

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Das Thema „Darstellung der installierten Themes“ ist für neue Antworten geschlossen.