Support » Allgemeine Fragen » Datei mit Umlaut im Namen kann auf dem Server nicht erreicht werden.

  • freilich

    (@freilich)


    Guten Tag,

    aus Unachtsamkeit habe ich Dateien auf den Server geladen, welche im Dateinamen einen Umlaut oder scharfes „ß“ hatten.
    Die Dateien wurden nicht dort hin geladen wo ich wollte, aber sie werden mir angezeigt, wenn ich mit File Zilla auf meinen Server gehe.
    Gerne würde ich diese Dateien löschen, habe aber keine Ahnung wie, denn ich kann sie nicht bearbeiten.
    https://abload.de/image.php?img=dateienmitumlautg6kj1.jpeg
    Können Sie mir dabei helfen?
    Grüß
    freilich

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Da scheinen auch noch andere Dateien reingerutscht zu sein, die da nicht hingehören. „Meine Dokumente“ ist zumindest kein WordPress-Verzeichnis.

    Kannst du die Dateien nicht anklicken und mit der Entferne-Taste löschen?
    Oder über Rechtsklick?

    Da „Dateien auf dem Webserver löschen“ nichts mit WordPress zu tun hat, habe ich den Status des Thread auf „keine Support-Frage“ geändert. Aber vielleicht können wir ja trotzdem helfen …

    Thread-Ersteller freilich

    (@freilich)

    Meine Dokumente konnte ich löschen, aber die Dateien mit Umlaut findet er nicht mehr

    https://abload.de/image.php?img=dateinlassensichnichr1j2i.jpeg

    Ich kann sie markieren und auf löschen gehen, aber es tut sich nichts.

    Versuch es mal am besten im Strato-Kundenlogin. Dort gibt es unter „Datenbanken und Webspace“ den Punkt „Webspace verwalten“. Da kannst du deine Verzeichnisse und Dateien u.a. auch löschen.

    Ja, du solltest im Clienten UTF8 einstellen, damit dir das nicht noch mal passiert.

    Thread-Ersteller freilich

    (@freilich)

    Hallo
    Ich bin nach (@hupe13) verfahren und habe eine Datei so löschen können.
    Dann habe ich mir die Anleitung von Strato angesehen und habe dann dort nach Anleitung den Zeichensatz geändert. Dann ging ich zurück in die Web Space Verwaltung wo noch die zwei restlichen zu löschende Dateien Standen. Beim Versuch sie zu löschen kam jetzt die Meldung: Es ist ein Fehler aufgetreten.
    Die zu löschende Datei konnte nicht gefunden werden.
    Ich habe darauf den Zeichensatz wieder zurückgesetzt, aber es ging auch nicht.
    Ein löschen einfach mit Rechtsklick bringt auch die Fehlermeldung, dass die Datei nicht gefunden wird.

    Dann sprich mal den Support von Strato an. Lass dich dort auch nicht abwimmeln mit „WordPress unterstützen wir nicht“, weil deine Frage mit WordPress gar nichts zu tun hat.

    Thread-Ersteller freilich

    (@freilich)

    Ich bin mit Strato noch dran und werde berichten, wenn ich weiter gekommen bin oder auch nicht.

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)