Support » Allgemeine Fragen » Datenbankfehler nach Umzug trotz korrekter wp-config-Einträge

  • Gelöst tpnotes

    (@tpnotes)


    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem (Datenbankfehler) mit einem WordPress-Umzug (df zu cyon) und weiß nicht, wo ich anfangen soll zu suchen.

    Und zwar habe ich folgendes gemacht:
    – Backup von bestehender Installation bei df mit UpdraftPlus
    – Leere WordPress-Installation auf cyon Webspace erstellt
    – Restore des Backup inkl. Link-Anpassung in die WP-Installation bei cyon mit dem Migrator-Addon von Updraftplus
    – Test der migrierten Installation bei cyon (Zugriff via festgelegtem IP-Eintrag in hosts auf einem meiner Rechner) -> alles sah und sieht dort korrekt aus
    – Nameserver bei df auf die von cyon geändert

    Seit die Domain (DNS-Einträge) bei cyon angekommen war, hat die Webseite einen Datenbankfehler ausgegeben. Wenn ich versucht habe auf das Backend zuzugreifen, habe ich zusätzlich die Info bekommen, dass der alte Datenbankserver von df nicht erreichbar sei.

    Ich habe die wp-config.php auf der cyon-Installation kontrolliert und dort sind alle Einträge für den Datenbankserver bei cyon korrekt. Die .hatccess scheint auch unverdächtig zu sein. Ich habe im Moment keine Idee, warum nach wie vor versucht wird, auf den alten Datenbankserver bei df zuzugreifen. Hat hier jemand eine Idee, warum das so sein könnte?

    Beobachtung: Je nach Browser erschien manchmal die Fehlermeldung und wenn man dann einen Reload gemacht hat, kam der Inhalt der Seite. Bei mindestens einem der getesteten Browser/Computer bin ich mir sicher, dass ich dort die Seite seit mindestens einem halben Jahr nicht mehr aufgerufen habe und es damit eigentlich keine gecachten Seiten geben sollte.

    Ich habe die Nameserver nun erstmal wieder auf df zurückgestellt und gehe auf Fehlersuche, weiß aber, wie eingangs geschrieben, nicht so richtig, wo ich mit der Suche weitermachen soll, und freue mich über Hinweise.

    Vielen Dank und viele Grüße,
    Thyra (tpnotes)

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Moderator Torsten Landsiedel

    (@zodiac1978)

    Wenn ich versucht habe auf das Backend zuzugreifen, habe ich zusätzlich die Info bekommen, dass der alte Datenbankserver von df nicht erreichbar sei.

    Wenn die DNS-Einträge schon bei Cyon wären, dann dürfte dieser Fehler doch gar nicht kommen. Also entweder sind die DNS-Einträge doch nicht umgestellt gewesen und du bist bei df gelandet oder du hast den Host-Eintrag in der wp-config.php nicht umgestellt.

    Gruß, Torsten

    Wenn die DNS-Einträge schon bei Cyon wären, dann dürfte dieser Fehler doch gar nicht kommen.

    Ja, das denke ich eigentlich auch. Aber der Ladefehler trat im Frontend und im Backend gleichzeitig ab dann auf, als cyon gemeldet hat, dass die DNS- Einträge nun da wären. Seit die DNS-Einträge wieder zurück bei df sind (hat 24h gedauert), lädt alles wieder normal.

    Also entweder sind die DNS-Einträge doch nicht umgestellt gewesen und du bist bei df gelandet

    Hätte dann nicht eigentlich auch die wp-config.php von df greifen müssen, in der die korrekten Host-Einträge für den Datenbankserver von df stehen? Ich würde erwarten, dass dann meine alte Installation auf df normal geladen hätte und ich dort auch ins Backend gekommen wäre.

    du hast den Host-Eintrag in der wp-config.php nicht umgestellt

    Das habe ich inzwischen mehrfach geprüft. Bei cyon ist die wp-config.php mit den Einträgen für den cyon-Host und bei df, die mit den df-Einträgen. Die Einträge sind komplett unterschiedlich. Da besteht keine Verwechselungsgefahr.

    Für mich wirkt die Fehlermeldung, dass der Datenbankserver von df nicht erreichbar sei, als ob die wp-config.php von df verwendet würde, um auf den Host bei cyon zuzugreifen. Ich habe schon den kompletten FTP auf der Installation bei cyon durchgeschaut, kann dort aber keinen Hinweis auf eine wp-config.php mit den df-Einträgen finden. Der Host steht in der WordPress-Installation nur in der wp-config.php, oder?

    Viele Grüße,
    Thyra (tpnotes)

    Der Datenbank Hostname ist bei cyon(.ch) localhost

    und bei df.eu

    Der Servername bzw. Hostname ist von der MySQL-Version der jeweiligen Datenbank abhängig:

    MySQL3-Datenbanken: mysql.ihre-domain.tld oder localhost
    Ersetzen Sie „ihre-domain.tld“ dabei bitte durch einen Domainnamen Ihres Auftrags.
    MySQL4-Datenbanken: mysql4.ihre-domain.tld
    Ersetzen Sie „ihre-domain.tld“ dabei bitte durch einen Domainnamen Ihres Auftrags.
    MySQL5-Datenbanken: mysql5.ihre-domain.tld
    Ersetzen Sie „ihre-domain.tld“ dabei bitte durch einen Domainnamen Ihres Auftrags.

    Hast du das berücksichtigt?

    Ja, die unterschiedlichen Hostnamen habe ich berücksichtigt. Bei df ist es bei mir „mysql5.ihre-domain.tld“ und bei cyon „localhost“. Die Fehlermeldung beim Backend hat gemeldet, dass „mysql5.ihre-domain.tld“ nicht erreichbar sei. Daher bin ich bisher davon ausgegangen, dass hier die wp-config.php von df beteiligt gewesen ist, da die von cyon als Hostname „localhost“ enthält.

    Inzwischen hat sich der Support von cyon gemeldet und vorgeschlagen, dass ich statt LOCALHOST die IP als Eintrag für den Hostnamen verwende. Das werde ich wohl in den nächsten Tagen mal ausprobieren.

    Beim zweiten Versuch hat der Umzug der Seite nun geklappt. Ich hatte vorher ausprobiert, ob mein Restore-Szenario auch mit einer lokalen Installation klappt und offline funktioniert. Das sah alles gut aus, daher habe ich dann den zweiten Anlauf unternommen.

    Ich kann nicht sagen, was es nun am Ende war, da ich auch beim zweiten Anlauf wieder das oben beschriebene Verhalten hatte. Nach ein paar Stunden war es dann plötzlich wie von Zauberhand weg. Daher vermute ich, dass es im Endeffekt doch auf nicht umgestellte DNS-Einträge zurückzuführen war.

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Das Thema „Datenbankfehler nach Umzug trotz korrekter wp-config-Einträge“ ist für neue Antworten geschlossen.