Support » Allgemeine Fragen » Datumsauswahl Medienbibliothek

  • Gelöst mumbomedia

    (@mumbomedia)


    Hallo

    es ist mir aufgefallen, dass ich über den Datumsfilter nicht alle Monate anwählen kann.
    Derzeit ist bei April 2015 Schluss.

    Da finde ich unschön, da es durchaus vorkommen kann, dass man ein hochgeladenes nach langem Verweilen evtl. nochmal braucht und auswählen möchte.
    Da man aber nicht mehr genau weisst wie es heisst, versucht man es über den Filter zu finden.
    Da der Zeitraum aber irgendwie eingeschränkt ist, bekommt man es möglicherweise nicht zu sehen und lädt das gleiche Bild nochmal hoch was unnötigen Speicher verbraucht.

    Gibt es irgendeine Einstellung / Lösung diese Beschränkung aufzuheben?

    MFG mumbomedia

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Moderator Reisiger, Angelika

    (@la-geek)

    Hi,
    ich nutze die Monatsbasierte Sortierung nie, ist eines der ersten Dinge, die ich abstelle. Aber, um das etwas näher einzugrenzen: In der Mediathek im Adminbereich können die Monate nur bis April 2015 ausgewählt werden? Oder meinst du ein Widget im Frontend?

    mumbomedia

    (@mumbomedia)

    Genau, nur im Adminbereich.
    Widget hab ich noch garnicht ausprobiert.

    Mich wuerde interessieren, wie man die Sortierung ausschaltet.
    Oder meinst du etwa die Einstellung „Organisiere Uploads in monats- und jahresbasierten Ordnern“ unter Einstellungen > Medien ?

    Diese hab ich nämlich an, da diese bei einem Magazin mit monatlichen Ausgaben Sinn macht.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    EXIF-Daten (sofern überhaupt vorhanden, viele löschen die vor dem Upload, um die Dateigröße zu verringern) werden beim Upload nicht ausgelesen. In der Mediathek wird deshalb nicht nach dem Aufnahmedatum sondern dem Datum des Uploads sortiert. Wenn du also heute ein Bild vom Juni 2006 hochlädst, wird es unter August 2016 angezeigt.

    mumbomedia

    (@mumbomedia)

    Danke Bego,

    dass war mir schon klar.
    Hm, es scheint mir als wenn die EXIF-Daten allerdings für den Permalink genutzt werden.
    Die betreffende Datei wurde am 28. Sep 2015 @ 17:20 hochgeladen.
    Der Permalink lautet aber http://domain/verzeichnis/wp-content/uploads/2012/07/01_Ähre_klein.jpg.
    Bevor hier einer aufschreit, wegen der Umlaute. Dagegen hab ich bereits das Dropin von Herrn Bueltje eingebaut. Das war quasi der Grund warum es mir überhaupt aufgefallen ist.

    Stellt sich also die Frage, warum der Permalink nicht http://domain/verzeichnis/wp-content/uploads/2015/09/01_Ähre_klein.jpg heisst.
    Evtl. werden bei der Permalink-Erstellung ja die EXIF-Daten berücksichtigt.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Das kann ich so nicht nachvollziehen. Ein gerade hochgeladenes Foto aus dem Jahr 2013 wird hier bei einer Standard-Installation von WordPress 4.5.3 im Verzeichnis 2016/08/ abgelegt.

    Wenn ich mich richtig erinnere, kann man beim Plugin Add from Server die Ordnerstruktur vorgeben.

    mumbomedia

    (@mumbomedia)

    Und wenn es als Demo-Content des Theme mitgeiefert wird?
    Oder es kann auch sein, dass das Bild über die Import-Funktion angelegt wurde.
    Wenn ich recht informiert bin, so wird hierbei der Permalink übernommen und nur bis wp-content mit den Daten des Servers überschrieben.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Das kann durchaus sein. Nur – was hat das mit deiner ursprünglichen Frage zu tun?

    Ein Lösungsansatz wäre, eines der Plugins zu verwenden, mit denen sich die Uploads mit Kategorien versehen lassen (z.B. Media Categories oder Attachment Taxonomies).

    mumbomedia

    (@mumbomedia)

    Ich war hierbei wohl einem Irrtum aufgesessen, dass der Permalink und das Datum im Filter in Zusammenhang stehen.
    Die Plugins werde ich mir mal anschauen.

    Meine Frage ist damit beantwortet.

    Danke euch allen

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre von  mumbomedia.
Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Das Thema „Datumsauswahl Medienbibliothek“ ist für neue Antworten geschlossen.