Support » Allgemeine Fragen » Defekte Links

  • Hallo,

    mir werden immer wieder defekte Links auf einzelnen Seiten/URLs angezeigt, die ich noch nicht 100 prozentig zuordnen kann. Vielleicht kann jmd helfen oder hat einen Tipp. Es geht dabei immer um Links die mit der Bezeichnung „i2.wp.com“ beginnen. Etwa

    i2.wp.com/media-media-paymentandbanking.com/uploads/2018/02/fintech-2017.png?ssl=1

    Es scheint sich dabei ja um eine Bilddatei zu handeln. Könnte damit das sich nicht öffnende Img unter dem Teaser gemeint sein (siehe Beispiellink „Link für den du Hilfe brauchst“ bzw. Bildunterschrift „unsere Nominierten zum FinTech des Jahres_payworks“)?

    Danke

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 14 Antworten - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Ich verstehe noch nicht so ganz, was du möchtest.
    Wo werden dir fehlerhafte Links oder Adressen angezeigt?

    Links mit i2.wp.com werden von Jetpack verwendet, wenn Bilder auf einem CDN gehostet werden, um die Performance zu verbessern.

    Wo werden dir fehlerhafte Links oder Adressen angezeigt?

    In Xovi. Dort heisst es zum Beispiel unter defekte externe Links:

    „Quelle:
    paymentandbanking.com/fintech-podcast-152-identification-in-den-nordics/

    Ziel:
    i1.wp.com/media-media-paymentandbanking.com/uploads/2018/04/concardis.png?ssl=1“

    Gebe ich unteren Link in die Adressleiste ein heisst es: „Sorry, the parameters you provided were not valid“

    Es geht oft um die selbe Art von Link/Artikel. Dutzendfach wird mir das als „Fehler“ angezeigt. Und immer „i1 oder i2.wp.com“

    Ich frage mich: liegt der Fehler beim Plugin? Der Bilddatei? Um welches Bild geht es dabei eigentlich? Zeigt mir Xovi Schwachsinn an, liegt also überhaupt kein Fehler/keine Auffälligkeit vor?

    Vielen Dank für deine Hilfe!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monaten, 3 Wochen von musikzumm.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monaten, 3 Wochen von musikzumm.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monaten, 3 Wochen von musikzumm.

    Noch jemand vielleicht eine Idee/Hilfestellung/einen Tipp/die ein oder andere Antwort auf eine meiner Fragen?

    Thx

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monaten, 2 Wochen von musikzumm.

    B) Was sollte ich beachten?
    – Kein Bumping
    siehe FAQ

    Wie soll ich den Post sonst wieder in Erinnerung rufen bevor er in der Versenkung verschwindet und ihn womöglich jemand übersieht der eine Antwort darauf hätte?

    Besser als die Frage nochmal zu posten.

    Stimmt. Leider habe ich keine Antwort auf die Frage:/

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monaten, 2 Wochen von prince85.

    @Hans-Gerd: Was kann man tun wenn keine Antworten auf eine Frage erfolgen? Gibt es für das Problem dann keine Lösung oder sollte man sich gedulden bis eine Antwort erfolgt?

    @prince85
    wenn keine Antwort kommt, dann kann es einerseits daran liegen, dass niemand der Mitleser bis jetzt eine Lösung kennt. Andererseits kann es auch (seltener) sein, dass niemand von der Handvoll freiwilliger Helfer bis dato Zeit gefunden hat, sich mit dem Problem zu beschäftigen. Die Beantwortung der Fragen hier im Forum kostet einfach viel Zeit.
    Wenn sich hier mehr beteiligen, dann gibt es auch mehr Antworten.
    Ansonsten muss man sich halt einen Dienstleister suchen, der das Problem ggfs. löst.

    stimmt schon: ist schon super dass es dieses forum gibt. ohne das wäre ich aufgeschmissen. künftig mache ich es einfach so: wenn nach rund 2 wochen keine rückmeldung kam, gehe ich davon aus dass keine lösung gefunden wurde bzw. nmd eine idee hat. dann gehts zum technischen dienstleister

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monaten, 2 Wochen von musikzumm.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monaten, 2 Wochen von musikzumm.

    Es hilft ungemein, wenn Fragen so gestellt werden, dass andere verstehen worum es geht. „Funzt nich'“ ist zum Beispiel unheimlich cool, erklärt aber leider nicht was das Problem ist. „Es klappt nicht“ hilft genauso wenig, weil niemand weiß, was „es“ ist, wie es klappen sollte und was versucht wurde um das Problem zu lösen. So ähnlich ging es mir in diesem Thread: Bei der usprünglichen Frage wird etwas von Links (also Verknüpfungen zu anderen Webseiten oder einer Sprungmarke auf der Webseite) geschrieben, dann aber eine Bild-URL erwähnt – das ist alles schon ein wenig schwer nachvollziehbar.
    Ich habe mir trotzdem die Mühe gemacht, darauf zu antworten und das CDN von Jetpack erwähnt, was ich mir dann wohl auch hätte sparen können – der Fragesteller geht darauf mit keiner Silbe ein. Statt dessen erfahren wir etwas von einem SEO-Tool, das vorher nicht erwähnt wurden und die Antwort endet mit der eher verwirrenden Frage „liegt der Fehler beim Plugin? [was für ein Plugin?] Der Bilddatei? Um welches Bild geht es dabei eigentlich? [ja, genau!] Zeigt mir Xovi Schwachsinn an, liegt also überhaupt kein Fehler/keine Auffälligkeit vor?“

    Ich habe das nicht verstanden und weitere Reaktionen lieber anderen überlassen. Ob da ein Dienstleister jetzt sofort „Aha!“ rufen würde und die Fragen beantworten könnte, kann ich nicht beurteilen.

    Es hilft ungemein, wenn Fragen so gestellt werden, dass andere verstehen worum es geht.

    Genau. Deshalb hatte ich im Nachgang klar formuliert und eindeutige Fragen gestellt: „Liegt der Fehler beim Plugin? Der Bilddatei? […] usw.“

    was ich mir dann wohl auch hätte sparen können

    Ja, ich denke schon, da du auf meine weiteren Nachfragen nicht mehr eingegangen bist. Da bringt mir tatsächlich auch deine erste Antwort leider nicht viel – so dankbar ich dir dafür bin, dass du dir die Mühe gemacht hast und den immensen zeitlichen Aufwand betriebst, diese 3 Sätze zu schreiben.

    „i2.wp.com“, „Jetpack“, „CDN“ – ich hatte von allem noch nie gehört. Scheinbar ist durch meinen Post nicht klar geworden, dass dies der Fall ist. Womöglich hätte ich das hier klar herausstellen sollen.

    Ich habe das nicht verstanden und weitere Reaktionen…

    Und dass du es nicht verstanden hast kann ich schlecht riechen, fühlen oder erraten – eine kurze Mitteilung darüber hätte gereicht und mir Klarheit gebracht. Und: es hätte meine Nachfrage erspart die überhaupt erst diese weiteren, unnötigen Post hier in Gang brachte

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monaten, 2 Wochen von musikzumm.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monaten, 2 Wochen von musikzumm.

    Es hilft ungemein, wenn Fragen so gestellt werden, dass andere verstehen worum es geht.

    Genau. Deshalb hatte ich im Nachgang klar formuliert und eindeutige Fragen gestellt: „Liegt der Fehler beim Plugin? Der Bilddatei? […] usw.“

    was ich mir dann wohl auch hätte sparen können

    Ja, ich denke schon, da du auf meine weiteren Nachfragen nicht mehr eingegangen bist. Da bringt mir tatsächlich auch deine erste Antwort leider nicht viel – so dankbar ich dir dafür bin, dass du dir die Mühe gemacht hast und den immensen zeitlichen Aufwand betriebst, diese 3 Sätze zu schreiben.

    „i2.wp.com“, „Jetpack“, „CDN“ – ich hatte von allem noch nie gehört. Scheinbar ist durch meinen Post nicht klar geworden, dass dies der Fall ist. Womöglich hätte ich das hier klar herausstellen sollen.

    Ich habe das nicht verstanden und weitere Reaktionen…

    Und dass du es nicht verstanden hast kann ich schlecht riechen, fühlen oder erraten – eine kurze Mitteilung darüber hätte gereicht und mir Klarheit gebracht. Und: es hätte meine Nachfrage erspart die überhaupt erst diese weiteren, unnötigen Post hier in Gang brachte

    Meine Worte:)

    Ich werde wohl nie den Anspruch verstehen, wieso wir als Helfer angehalten werden, immer wieder nachzufragen. Was für dich „klar formuliert“ war, war für mich völlig unverständlich. Ganz bestimmt mein Fehler, OK, aber ich habe auch keinen Vertrag unterschrieben, irgendwelche Fragen beantworten zu müssen. Wenn ich die Frage nicht verstehe, nicht nochmal nachhaken möchte oder auch einfach mal keine Lust habe zu antworten, antworte ich nicht. Wo ist da ein Problem?

    Erspar dir deine Polemik zum „immensen zeitlichen Aufwand“, ich bin bisher ja auch sachlich geblieben.


    Moderationshinweis:
    Da @prince85 und @musikzumm rein zufällig von der gleichen IP-Adresse geantwortet haben und der Verdacht naheliegt, dass es sich um ein Sockpuppet-Account handelt, schließe ich den Thread. Beiträge dieser Benutzer-Accounts werden gesondert moderiert.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monaten, 2 Wochen von Bego Mario Garde. Grund: Siehe Moderationshinweis
Ansicht von 14 Antworten - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Das Thema „Defekte Links“ ist für neue Antworten geschlossen.