Support » Allgemeine Fragen » Deine Webseite hat ein technisches problem

  • Liebes Forum,
    ich bekam von WP eine Mail:

    Seit WordPress 5.2 gibt es eine eingebaute Funktion, die erkennt, wenn ein Plugin oder ein Theme einen fatalen Fehler auf deiner Website verursacht, und dich deswegen mit dieser automatisierten E-Mail benachrichtigt.

    In diesem Fall hat WordPress einen Fehler in einem deiner Plugins, Google Analytics for WordPress by MonsterInsights, abgefangen.

    Besuche zunächst deine Website (http://www.deutschhilfe.at/) und überprüfe sie auf sichtbare Probleme. Besuche als nächstes die Seite, auf der der Fehler aufgetreten ist (http://www.deutschhilfe.at/wp-admin/admin-ajax.php) und prüfe, ob es sichtbare Probleme gibt.

    Bitte kontaktiere dein Hosting-Unternehmen, um Unterstützung bei der weiteren Untersuchung dieses Problems zu erhalten.

    Wenn deine Website fehlerhaft zu sein scheint und du nicht mehr wie gewohnt auf dein Dashboard zugreifen kannst, hat WordPress jetzt einen speziellen „Wiederherstellungsmodus“. Auf diese Weise kannst du dich sicher auf deinem Dashboard anmelden und weitere Untersuchungen durchführen.

    https://www.deutschhilfe.at/wp-login.php?action=enter_recovery_mode&rm_token=hYQjtp36Ti1yZp6ON8S5LX&rm_key=EiLzjweFC8Xq1WygHkY04O

    Um deine Website zu schützen, läuft dieser Link in 1 Tag ab. Aber keine Sorge: Ein neuer Link wird dir per E-Mail zugeschickt, wenn der Fehler nach Ablauf der Frist erneut auftritt.

    Fehler-Details
    ==============
    Ein Fehler vom Typ E_COMPILE_ERROR wurde in der Zeile 480 der Datei /data/web/e109125/html/apps/wordpress-90296/wp-content/plugins/google-analytics-for-wordpress/googleanalytics.php verursacht. Fehlermeldung: require_once(): Failed opening required ‚/data/web/e109125/html/apps/wordpress-90296/wp-content/plugins/google-analytics-for-wordpress/includes/license.php‘ (include_path=‘.‘)

    Ich weiß nicht, was ich jetzt machen soll.
    Bitte helft mir.

    Beste Grüße
    Gerhard Enzenhofer

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Hm, eigentlich steht in der E-Mail doch alles?
    Ich hebe mal die wichtigen Stellen hervor:

    In diesem Fall hat WordPress einen Fehler in einem deiner Plugins, Google Analytics for WordPress by MonsterInsights, abgefangen.

    Heißt:

    • WordPress hat ein Fehler festgestellt.
    • Der Fehler ist durch ein Plugin entstanden.
    • Das Plugin heißt Google Analytics for WordPress.

    Besuche zunächst deine Website (http://www.deutschhilfe.at/) und überprüfe sie auf sichtbare Probleme.

    Heißt:

    • Ruf deine Webseiten auf. Sind sie noch erreichbar?
    • Melde dich im Backend deiner Website an. Ist das noch erreichbar?
    • Fallen dir irgendwelche Fehler auf? Sie könnten vom Plugin Google Analytics for WordPress stammen.

    Wenn deine Website fehlerhaft zu sein scheint und du nicht mehr wie gewohnt auf dein Dashboard zugreifen kannst, hat WordPress jetzt einen speziellen „Wiederherstellungsmodus“.

    Bedeutet:
    Wenn du nicht mehr ins Backend kommst, gibt es einen speziellen Link, mit dem das trotzdem klappt.

    Grundsätzlich stellt sich die Frage: Nutzt du Google Analytics?
    Wertest du Werte wie die Bounce Rate aus und erstellst zu Zielvorgaben, um die Konversionsraten und die Sitzungsqualität abzugleichen?
    Falls nicht, solltest du mal überlegen, ob du nicht komplett auf das Plugin verzichten kannst. Ein Plugin, das nicht installiert ist, erzeugt auch keine Fehlermeldungen.
    Wenn du hingegen der Meinung bist, dass dieses Plugin unverzichtbar ist, solltest du dich mit den Entwicklern in Verbindung setzen und auf die Fehlermeldung verweisen. Eventuell gibt es auch schon eine neuere Version, in der das Problem behoben ist. Du machst doch regelmäßig Updates?

    Ich hatte sowas, nicht genau den Fall, auch schon. Oftmals meldet WP das Problem, aber ohne jede Veränderung lief es dann trotzdem wieder weiter, habe alles dann noch überprüft, aber WP scheint da auch manchmal unnötig anzuschlagen und dann erledigt sich das von selbst wieder.

    Oder das Plugin einfach mal deaktivieren und löschen, alle Dateien löschen von diesem Plugin und dann wieder runterladen, das kann auch helfen. 🙂

    Grüße,
    Bastbra

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)