• Gelöst itsmejay

    (@itsmejay)


    Hallo an alle,

    Ich versuche, WordPress von 5.5.3 auf 6.5.5 über das Dashboard zu aktualisieren, aber ich erhalte immer wieder die folgende Meldung:

    Deprecated: The PSR-0 Requests_... class names in the Requests library are deprecated. Switch to the PSR-4 WpOrg\Requests\... class names at your earliest convenience. in /www/htdocs/foo/live-page/bar/wp-includes/Requests/src/Autoload.php on line 171

    Hat jemand eine Idee, wie ich WordPress richtig aktualisieren kann? Ist die Fehlermeldung bereits bekannt?

    Viele Grüße

    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Wochen, 1 Tag von itsmejay.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Wochen, 1 Tag von itsmejay.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Wochen, 1 Tag von Bego Mario Garde.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Wochen, 1 Tag von Bego Mario Garde.
Ansicht von 7 Antworten – 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Das ist nun auch ein recht üppiger Sprung. Interessant wäre in dem Zusammenhang auch, welche PHP-Version du verwendest.

    Wahrscheinlich würde ich so vorgehen:

    • Backup der Datenbank erstellen
    • Backup von Verzeichnis wp-content
    • Dateien im Web-Stammverzeichnis mit Ausnahme von wp-config.php und .htaccess, Verzeichnisse wp-admin und wp-includes löschen.
      Das Verzeichnis wp-conten darf nicht gelöscht werden.
    • Im Kundenmenü des Webhosters aktuelle PHP-Version (optimal wäre 8.2) aktivieren.
    • Datei https://downloads.wordpress.org/release/wordpress-6.5.5-no-content.zip herunterladen, extrahieren und per FTP ins Webstammverzeichnis hochladen.
    • Testen, ob eine Anmeldung im Backend funktioniert. Wahrscheinlich kommt eine Aufforderung, die Datenbank zu aktualisieren → mit OK bestätigen.
    • Website ausgiebig testen. Sollte es Probleme mit Plugins geben, erst das Plugin-Verzeichnis umbenennen – im Backend wird im Menü Plugins angezeigt, dass die Plugins alle deaktiviert wurden. Umbenennung zurücknehmen, alle Plugins aktualisieren und dann einzeln (!) wieder aktivieren.

    Die Fehlermeldung Deprecated bedeutet, dass eine Programmiermethode veraltet ist. Das kann z.B. daran liegen, dass du bei einer alten WordPress-Version, die mit PHP5.6 kompatibel war, PHP 8.x aktiviert hast. Ich würde aber nicht zu viel Zeit mit „Warum? Warum heute? Und warum ich? …“ verbringen, sondern zügig die o.g. Punkte abarbeiten. Klappt der große Sprung nicht, kannst du auch zuerst manuell auf eine ältere WordPress-Version updaten und anschließend über Dashboard > Aktualisieren auf die neueste Version gehen.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Achso, nochwas: Bitte schreib deine Fragen hier auf Deutsch. Wir möchten das Forum für alle Nutzer zugänglich halten, die nicht Englisch sprechen und schließen aif Englisch formulierte Fragen sofort. Ich mache hier eine Ausnahme und übersetze deine Frage wieder auf Deutsch.

    Thread-Starter itsmejay

    (@itsmejay)

    Vielen Dank für deine super Antwort.

    Für den Fall der Fälle: Wie aktualisiere ich auf eine ältere Version? Ebenfalls manuell?

    Liebe Grüße

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Ja genau. Es gibt auch ein Plugin Core Rollback, das du zunächst ausprobieren könntest. Keine Ahnung, ob das mit so einer alten Version zurecht kommt.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    … übrigens gibt es auch einen Thread, laut dem Elementor das Problem verursacht. Ein Update des Plugins hätte bereits genügt.

    vgl. https://wordpress.org/support/topic/deprecated-psr-0-requests/#post-16641554

    Thread-Starter itsmejay

    (@itsmejay)

    Hatte ich bereits versucht, hatte leider nicht geklappt. Meine WP Version war auch nur bis PHP 7.4 kompatibel. Ich habe es nun mit deiner Anleitung oben probiert und es hat augenscheinlich erst einmal funktioniert. PHP 8.2 läuft auch. Lediglich das Theme ist wahrscheinlich nicht mehr ganz kompatibel, obwohl es dies laut themeforest sein sollte.

    Danke für die Hilfe!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 1 Tag von itsmejay.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 1 Tag von itsmejay.
    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Lediglich das Theme ist wahrscheinlich nicht mehr ganz kompatibel

    wie äußert sich das? Hast du eine Fehlermeldung im Error-Log oder wird etwas auf der Webseite ausgegeben, wenn du den Debug-Modus aktivierst?

    PHP 7.x war deutlich fehlertoleranter, während PHP 8.x schon bei Kleinigkeiten den Betrieb einstellt. Manchmal hilft aber eine klitzekleine Änderung, um alles wie gehabt ans Laufen zu bekommen.

Ansicht von 7 Antworten – 1 bis 7 (von insgesamt 7)