Support » WooCommerce » Der Block Produkt ist im Backend nicht mehr sichtbar

  • Gelöst akustikbildmanufaktur

    (@akustikbildmanufaktur)


    WordPress & Woocommerce sind auf dem aktuellen Stand.
    Ebenso alle installierten Plugins bis auf DSGVO Tools und WP Rocket

    Das Problem:
    Auf der Bearbeitungsseite eines jeden Produktes fehlt der komplette Block für das Produkt. Der Block beinhaltet die Angaben zum Versand, Größe, Formate, Preise und so weiter. In der Übersicht aller Produkte komme ich an einige der Informationen über „Quickedit“ noch ran. Aber insbesondere fehlt mir der Zugriff auf Versand und Variationen.

    Zugehörig installierte Plugins sind:
    Germanized Pro
    WooCommerce Extra Product Options Pro
    Flexible Shipping

    Ich sehe noch die Blöcke von:
    Swift Page Builder
    Product Quantity Rules
    Yoast SEO Premium
    Meta Options
    Produkt Kurzbeschreibung
    Warenkorb Kurzbeschreibung

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Installier bitte mal das Plugin Health Check. Geh dann auf Werkzeuge > Website-Zustand und aktiviere den Problembehandlungsmodus. Aufgepasst: Dadurch werden alle Plugins vorübergehend dekativiert und ein Standard-Theme aktiviert – allerdings nur für dich (deine Webseitenbesucher bekommen das gar nicht mit) und solange der Problembehandlungsmodus aktiv ist. Mit Beendigung des Problembehandlungsmodus wird alles wieder zurückgestellt.

    Während du im Problembehandlungsmodus bist, kannst du über die Admin-Leiste oben die Plugins einzeln wieder aktivieren und dabei jeweils prüfen, ob sich etwas ändert. Ziel ist, im Ausschlußprinzip die Fehlerursache herauszufinden.

    Unter Werkzeuge > Websitezustand findest du unter Umständen auch Fehlermeldungen zu deiner Website. Außerdem gibt es unter Bericht einen Button, mit dem du relevante Informationen über deine Website kopieren und hier in eine Antwort einfügen kannst. Dann brauchen wir nicht raten, was bei dir wie eingestellt ist.

    Hey. Dank für deine rasche Antwort. Ich habe das Plugin installiert.
    Leider besteht das Problem auch bei komplett deaktivierten Plugins. Also genau genommen musste ich Woocommerce aktivieren – also 1 aktiviertes Plugin, da ich ja sonst die Produkte gar nicht sehen kann. Woocommerce habe ich heute aktualisert. Das Problem bestand schon vorher.

    mal ganz doof gedacht: kann das ein CSS-Problem sein? Also dass es einfach nur ausgeblendet ist?

    Ich habe noch folgende Meldungen vom Site Health Status:
    The REST API is one way WordPress, and other applications, communicate with the server. One example is the block editor screen, which relies on this to display, and save, your posts and pages.
    The REST API request failed due to an error.
    Error: [] cURL error 28: Operation timed out after 10001 milliseconds with 0 bytes received

    Loopback requests are used to run scheduled events, and are also used by the built-in editors for themes and plugins to verify code stability.
    The loopback request to your site failed, this means features relying on them are not currently working as expected.
    Aufgetretener Fehler: (0) cURL error 28: Operation timed out after 10001 milliseconds with 0 bytes received

    Background updates ensure that WordPress can auto-update if a security update is released for the version you are currently using.

    Warning Could not confirm that the wp_version_check() filter is available.
    Passed Es wurde kein Versionskontrollsystem gefunden.
    Passed Ihre WordPress-Installation benötigt für Aktualisierungen keine FTP-Zugangsdaten.
    Passed Alle Ihre WordPress-Dateien sind beschreibbar.

    The 301 .htaccess redirect is often the fastest and most reliable redirect option.
    Schalte einen 301 .htaccess redirect ein.

    Ich muss zu Kreuze kriechen.
    Das Problem ist gelöst! Ich trau es mich fast nicht zu sagen, aber es ist nur die „Anpassen“-Checkbox gewesen. Könnte schwören, dass ich da nicht dran war, aber vielleicht einer der anderen Mitabeiter. Hatte gerade die Idee, dass es auch sowas sein könnte… also nur ein Anzeige-Problem. Nun denn.

    Tausend Dank für deine Zeit
    Das Plugin bleibt installiert und ist hilfreich : )

    Danke für die Rückmeldung. 🙂

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)