Support » Allgemeine Fragen » Der Ordner / wurde als versionskontrolliert erkannt (.git).

  • Gelöst theincogtion

    (@theincogtion)


    Hallo,
    mein Health Check zeigt mir folgendes an:
    Der Ordner / wurde als versionskontrolliert erkannt (.git).
    Es wird als Fehler angezeigt (rotes x)
    Wie kann man das beheben?

    Debug Info
    https://pastebin.com/GwGjtmEu

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr, 5 Monaten von theincogtion.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr, 5 Monaten von theincogtion.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Git ist eine Software zur Versionsverwaltung im Rahmen der Softwareentwicklung. Durch das Anlegen eines Git-Repositories mit dem Befehl git init wird ein verstecktes Verzeichnis .git angelegt, in dem die verschiedenen Versionssprünge protokolliert werden. Auf einem produktiven Webserver haben solche Informationen nichts verloren, da sie im schlimmsten Fall Zugangsdaten enthalten – deshalb der Hinweis des Health Check Plugins. Durch Löschen des Verzeichnisses .git wird die Versionsverwaltung entfernt. Allerdings ist danach auch keine Übernahme von neuen Entwicklungsschritten mit dem Befehl git pull mehr möglich.

    Kurzfassung: lösch das Verzeichnis .git in deinem WordPress-Verzeichnis, es hat auf dem Webserver nichts verloren.

    Erstmal danke für die Antwort, das war auch mein Verdacht. Nur im root Ordner habe ich diesen Ordner nicht, auch wenn ich unsichtbare Ordner anzeigen lasse.
    Ich habe auch nichts derartiges installiert was einen .git Ordner im root erzeugt hat.
    Gefunden habe ich den allerdings bei dem plugin „backupwordpress“ das brauche ich nicht mehr und habe es deinstalliert.
    Nun habe ich einfach mal die suche benutzt und nach .git gesucht.
    Es gibt keinen .git Ordner, trotzdem kommt die Meldung:

    Diese Dateien kannst du ebenfalls löschen.

    Alle gelöscht, meldung kommt trotzdem noch

    Dann muss da noch irgendwo ein .git-Verzeichnis sein

    Hm sowhohl die webftp suche als auch filezilla finden nichts dergleichen:

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 5 Monaten von theincogtion.

    Hallo @theincogtion

    falls das Problem noch existiert, ein paar weitere Gedanken dazu. Siehe Codex

    Um gezielt automatische Updates zu aktivieren selbst wenn ein VCS Ordner (.git, .hg, .svn etc.) in dem WordPress Verzeichnis oder irgendeinem seiner Elternverzeichnisse gefunden wurde:

    add_filter( 'automatic_updates_is_vcs_checkout', '__return_false', 1 );

    In deinem WordPress-wp-content-Verzeichnis (Unterverzeichnis wahrscheinlich „mu-plugins“) existiert ein Must-Use-Plugin. Ist in diesem Plugin ein entsprechender Filter hinterlegt?

    add_filter( 'automatic_updates_is_vcs_checkout', '__return_true', 1 );

    Also ein Filter, der die git.-Updates/=versionskontrolliert (durch __return_true) aktiviert? Wenn ja, solltest du diesen Filter auskommentieren oder löschen.

    Falls nicht, könntest du versuchen, den Filter mit __return_false

    add_filter( 'automatic_updates_is_vcs_checkout', '__return_false', 1 );

    in ein vorhandenes MU-Plugin zu setzen oder aber eine neue Datei „my-custom-functions.php“ mit diesem Filter zu erstellen und im Ordner „mu-plugins“ zu hinterlegen.

    Eventuell hilft auch das Plugin Background Update Tester dabei, die Ursache zu finden. Das Plugin ist allerdings älter, es könnte u. U. aktuelle WP-Versionen nicht mehr unterstützen.

    Danke für den Tipp (das Problem existiert noch).
    Ich verstehe die Meldung aber nicht weil es keinen .git ordner gibt. Ich will jetzt auch nicht wegen der Meldung die Filter bearbeiten weil ich ja nur um das Problem herum arbeite. Ich warte mal das nächste Update ab.

    Was denkst du denn, was ein Filter ausrichtet? Notfalls kannst du die Vorgänge wieder rückgängig machen. Und wenn du unsicher bist, kannst du zuvor ein Backup erstellen, damit bist du auf der absolut sicheren Seite.

    Ich verstehe die Meldung aber nicht weil es keinen .git ordner gibt.

    Eventuell benötigt es keinen Ordner für die Fehlermeldung und ein Filter der diese versionskontrollierten Updates erlaubt, reicht aus (Betonung liegt auf eventuell)?

    Problem ist jetzt ohne mein Zutun verschwunden

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 4 Monaten von theincogtion.
Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Das Thema „Der Ordner / wurde als versionskontrolliert erkannt (.git).“ ist für neue Antworten geschlossen.