Support » Themes » Desillusioniert von der Theme-suche

  • Hallo.
    Ich bin frustriert und desillusioniert von der Theme-Suche.

    Irgendwie denke ich, dass die Anforderungen, die ich stelle absolut Standard sind, aber ich finde nichts. Und ich habe gefühlte tausende Themes unter die Lupe genommen.
    Vielleicht könnt Ihr mir Tipps geben!
    Ich suche etwas, um WP als Homepage zu verwenden. Das Layout soll ein Menü an der Seite und dieser Seitenbalken soll über dem Menü das Logo stehen haben. Das Menü soll beim scrollen stehen bleiben und die Untermenüpunkt erst bei Rollover (oder klick) zu sehen sein.
    Im Seitenkopf soll ein Bild stehen, das von Zeit zu Zeit ausgewechselt wir und das nach oben mit weg scrollt.
    Fertig.

    Dabei sind Seitenverhältnis, Farben und Schriften völlig egal.

    Egal welches Theme ich nehme diese Features sind nie vollständig. Ich kann und will das nicht glauben…

    Ich finde so etwas nicht. Das kann doch nicht sein?? Oder doch??

    Gruß
    jochen

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Moderator Frank Neumann-Staude

    (@fstaude)

    Doch,

    ich habe auch Themeansprüche für die ich noch keine Theme (inkl der Kostenpflichtigen) gefunden habe, das das kann. Und es geht nur um Features, nicht um die Gestaltung. Werde das wohl mal selbst bauen in einer ruhigen Woche.

    Glaube dir das also sofort und du bist kein Einzelfall.

    Es ist auch nicht ungewöhnlich das bei Kundenprojekten auch das Theme speziell für diesen Kunden gebaut wird. (Hat auch Vorteile 🙂 )

    Gruß
    Frank

    JochenBinaer

    (@jochenbinaer)

    Weisst du Frank, genau das ist es was ich nicht verstehe.
    Es gibt Millionen Themes und Theme-Entwickler.
    Und eine „Webseite“ – auch für einen Kleinstbetrieb – hat immer 2 wesentliche Merkmale, die kein Firmeninhaber der Welt weglassen würde: Menü und Logo. Das sind keine „nice-to-haves“ das sind die Pflichtbausteine! Und wenn ein kleineres Unternehmen Bloggen möchte, dann wird das zumeist auf der eigenen Homepage geschehen. Ist ja auch richtig. Man erkennt das ja aus der WP-Entwicklung der letzten Jahre hin zu einem CMS.
    Die Themes-Entwickler Gemeinde sollte sich das doch bitte zu Herzen nehmen 🙂 Nicht am Markt vorbei entwickeln! Nicht am Kunden vorbei entwickeln! Und wenn ich meiner Kundschaft irgendetwas easy verkaufen kann, dann ist es ein fertiges Theme! Was ich nicht verkaufen kann (beim Kleinstbetrieb) ist die Entwicklung eines eigenen Themes! Das zahlt niemand.

    Man möge mir diesen kleinen Hinweis auf eine eventuell noch freie Marktnische verzeihen 😉

    Lg
    Jochen

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Das Thema „Desillusioniert von der Theme-suche“ ist für neue Antworten geschlossen.