Support » WooCommerce » deutsche Alternative zu billbee

  • nib0711

    (@nib0711)


    Guten Morgen,

    wir sind ein gemeinnütziges Unternehmen und suchen nach einem Warenwirtschaftssystem für unseren Online-Shop. Wir möchten gerne die Bestell-/Versandprozesse eindeutig abbilden, zum Teil automatisieren (z.B. Status-Mails, Versandetiketten,…) und transparenter für die beteiligten Abteilungen machen. Das Problem an beispielsweise „Billbee“ ist der Datenschutz (KDG), da wir vorzugsweise deutsche Anbieter verwenden sollen/müssen.

    Die Frage an die Community lautet daher:
    Sind vergleichbare Warenwirtschaftssysteme aus Europa (Server) bekannt und zu Empfehlen?
    Gibt es alternativ Plugins, die vielleicht im Verbund die gewünschten Aufgaben abbilden?

    Ich freue mich schon auf die Rückmeldung und bedanke mich!

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Michi91

    (@michi91)

    Was für Funktionen wünscht ihr euch exakt? Weil

    Status-Mails, Versandetiketten.

    , sowie Artikel und Lagerverwaltung kann woocommerce/ wordpress auch 😉

    Thread-Starter nib0711

    (@nib0711)

    1. Status-Mails
    2. Versandetiketten
    3. Nutzer- Rechteverwaltung (Lager darf nur Lager verwalten, Versand nur Etiketten drucken und Status ändern,..)
    4. Lagerverwaltung (Inventur, Rückläufer,…)
    5. Barcode Scanner (Zusammenstellen/Ausbuchen der bestellten Artikel)
    6. Einbinden von Versanddienstleistern (DHL, GLS,…)

    Ich denke das werden die Hauptaufgaben sein. Wir würden uns auch mit verschiedenen Plugins zufrieden geben. Allerdings ist die Rechteverwaltung sehr wichtig.

    VG

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    An dieser Stelle wiedermal eine freundliche Erinnerung:

    Wir helfen gerne bei Anwendungsproblemen und bieten dazu WordPress-Nutzern Hilfe zur Selbsthilfe an. Wir übernehmen keine kostenlose Plugin-Recherche und haben auch nicht so viele aktive Nutzer, die regelmäßig Fragen beantworten, dass wir mit „Schwarmintelligenz“ aus dem Stegreif zu jeder Lebenslage das passende Plugin empfehlen können.

    Pauschale Empfehlungen sind selten hilfreich und wir erwarten, dass Anwender bei der Suche nach geeigneten Plugins wenigstens angeben, wo sie bereits gesucht haben, was sie bereits ausprobiert haben und wieso das nicht in Frage kam.

    Plugins werden meist für einen möglichst großen Anwenderkreis konzipiert. Desto länger und spezieller die Liste an Anforderungen an ein Plugin ist, um so unwahrscheinlicher ist es, auf Anhieb eine geeignete Lösung zu finden.

    Da es hier nicht um ein konkretes Anwendungsproblem geht, ändere ich den Status des Threads auf „keine Support-Frage“. Wer eine Lösung kennt, kann sich natürlich gerne spontan melden, aber die bisherigen (fehlenden) Rückmeldungen zeigen bereits, dass die Erwartungshaltung hier nicht zu hoch sein sollte.

    Michi91

    (@michi91)

    Alle Wünsche lassen sich mit woocommerce Erweiterungen abbilden. Einfach nach „Lagerverwaltung woocommerce“ usw. In einer Suchmaschine suchen 🙂

    Nur für den Bereich der Rechteverteilung und für individuelle Besonderheiten braucht Ihr vermutlich einen Programmierer. Ich empfehle dazu freelancermap.de

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)