Support » Themes » Deutsche Anleitung für Child-Theme

  • Gelöst cathy75

    (@cathy75)


    Hallo,
    ich habe mir damals WordPress auf dem Server installiert. Leider kommt ein Update nach dem Anderen und ich habe vergessen ein Child-Theme anzulegen. Das Theme heißt Twenty Thirteen.

    Hat nun jemand eine Anleitung in Deutsch für mich oder kann mir sagen wie ich nun ein Child-Theme auf dem Server anlegen kann?

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 37)
  • Schau mal hier.

    Ja, danke für Deine Anleitung.
    Ist das dann egal, ob ich das lokal oder auf dem Server mache?

    Am besten ist es, wenn du eine WordPress-Installation auf deinem eigenen Mac/PC hast, dort Sachen entwickelst und ausprobierst und wenn alles läuft, überträgst du die Dateien auf deinen Webserver.

    Absolut tabu sollte der in WordPress eingebaute Editor sein – ein Tippfehler genügt unter Umständen, um die ganze Website (Front und Back End!) sind nicht mehr zugänglich. Deshalb schalte ich den Editor bei Kunden als allererstes ab. 🙂

    Hmmmmm……dann ist Deine Anleitung, die Du mir genannt hast nur für die lokale Installation gedacht? Geht das dann nicht online?
    Den eingebauten Editor hatte ich schon die ganze Zeit benutzt.

    Sorry, aber kann ich die Dateien mit einem normalen HTML-Editor anlegen oder muss ich das unbedingt mit WordPress machen?

    Oder kann ich mir die Dateien von dem Twenty Thirteen heraus kopieren, anpassen und dann hochladen? Das wär doch ungefähr dasselbe oder nicht?

    Gut, also mach ich das lokal und lade die zip-datei hoch. Und in welchem Ordner muss ich das Child-theme bzw. die Dateien anlegen? Im wp-content oder im wp-admin? Ich freue mich auf die Antworten und bedanke mich vielmals.

    Ups, sorry – ich dachte, ich hatte dir schon geantwortet.

    Entwickeln und testen sollte man immer lokal. Für Einsteiger ist eine Installation auf einem lokalen Webserver mit MAMP oder XAMPP ideal geeignet.

    Das Child Theme wird in einem eigenen Verzeichnis im Ordner wp-content/themes angelegt. Wenn du das Child Theme fertig hast, kannst du entweder den gesamten Ordner des Child-Themes als zip-Datei komprimieren und dann auf deinem Websever über Design > Installieren > Hochladen > Aktivieren einrichten, oder du kopierst per FTP das Verzeichnis an die gleiche Stelle auf deinem Webserver.

    Als Editor solltest du bitte nicht das Windows Notepad verwenden, sondern einen richtigen™ Programmiereditor, z.B. notepad++ oder den Atom Editor, beide sind kostenlos erhältlich.

    Hi Bego,
    in Deiner Anleitung steht nix von der Header-Datei. Die hatte ich schon einmal angepasst, aber durch das Update war alles wieder futsch. Darf ich die Header-Datei auch kopieren, verändern und mit in das Child-Theme hochladen?

    Und wie kann man den Editor im WordPress ausschalten?

    Und wenni ich die Header-Datei nicht mit ins Child-Theme packen und hochladen kann, wie kann ich es sonnst bewerkstellien? Das ist doch auch mit die wichtigste Datei. Danke für den Vorschlag.

    Gruß, Cathy

    Und wenni ich die Header-Datei nicht mit ins Child-Theme packen und hochladen kann, wie kann ich es sonnst bewerkstellien?

    Wer sagt denn, dass du die header.php nicht ins Child-Theme packen kannst? Du kannst.

    Guten Abend Flower33,
    danke für Deine Antwort. Könnte ich dann die Header-Datei aus dem Parent-Theme nehmen und verändern? Hab ich das richtig so verstanden?

    Richtig.
    Such mal im verlinkten Artikel eines bekannten WP-Experten nach header (ist schon etwas älter, aber das meiste gilt noch, denke ich, mit Ausnahme z.B. der @import-Einbindung der Stylesheets, was man ja heute über „enqueue“ macht).

    WordPress Child-Themes verstehen

    Und ich kann das doch auch mit dem Befehl hier machen?

    link rel=“stylesheet“ type=“text/css“ media=“all“ href=“http://www.xyz.de/wp-content/themes/childtheme/style.css“

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 37)
  • Das Thema „Deutsche Anleitung für Child-Theme“ ist für neue Antworten geschlossen.