Support » Themes » Deutsche Anleitung für Child-Theme

  • Gelöst cathy75

    (@cathy75)


    Hallo,
    ich habe mir damals WordPress auf dem Server installiert. Leider kommt ein Update nach dem Anderen und ich habe vergessen ein Child-Theme anzulegen. Das Theme heißt Twenty Thirteen.

    Hat nun jemand eine Anleitung in Deutsch für mich oder kann mir sagen wie ich nun ein Child-Theme auf dem Server anlegen kann?

Ansicht von 15 Antworten - 16 bis 30 (von insgesamt 37)
  • Nein. Das hat Flower33 doch beschrieben. Das Stylesheet wird mit wp_enqueue_style() eingebunden:

    <?php
    /* Datei functions.php des Child Themes */
    function theme_enqueue_styles() {
    
        $parent_style = 'parent-style';
    
        //Lade Stylesheet des Parent Themes
        wp_enqueue_style( $parent_style, get_template_directory_uri() . '/style.css' );
    
        /* Lade Stylesheet des Child Themes
         * der zweite Parameter gibt an, dass das Stylesheet
         * des Parent Theme zuerst geladen werden soll.
         */
        wp_enqueue_style( 'child-style',
            get_stylesheet_directory_uri() . '/style.css',
            array( $parent_style )
        );
    }
    add_action( 'wp_enqueue_scripts', 'theme_enqueue_styles' );

    Hast du meine Anleitung eigentlich gelesen?

    Ja, hab ich, mehrmals und jetzt gerade nochmal. Und da steht das ja auch nochmal drin was Du gerade eben geschrieben hast. Dennoch wollte ich Dich um Verständnis bitten, da ich das wirklich zum aller ersten Mal mache. Und ich wollte mich nochmal bei Dir und Flower33 für die viele Hilfe bedanken.

    Hi,
    hab jetzt alles so gemacht wie Du es mir geschrieben hast. Mit der zip-datei wp-content.zip auf den Websever über Design > Installieren > Hochgeladen.
    Beim Hochladen kam dann aber die Fehlermeldung, dass die style.css. fehlt, obwohl die mit in dem zip-odner drinnen ist. Wie kann das denn sein? Ich bin verzweifelt und verwirrt.

    Entpacke doch mal die zip-Datei (wieso du die jetzt wp-content.zip genannt hast, kann ich nicht nachvollziehen, aber … egal) und schau nach, ob da eine style.css enthalten ist, ob der Dateiname vielleicht falsch geschrieben ist, ob ein Theme Header enthalten ist (das ist der Kommentar, der oben in der Datei enthalten sein muss) und ob er auf das richtige Template-Verzeichnis verweist.

    Die zip-Datei habe ich so wegen des Verzeichnisses, indem ich auch das child-theme habe, benannt.
    Die Datei habe ich entpackt, da war die style.css eigenartigerweise vorhanden *stirnrunzel*
    /*
    Theme Name: Twenty Thirteen Child-Theme
    Description: Twenty Thirteen Child Theme
    Author: ich
    Author URI: http://www.xyz.de/
    Template: twentythirteen
    Version: 1.0
    */
    Das meintest Du doch? So sieht jedenfalls mein style.css aus. Was habe ich bloß falsch gemacht? Danke für Deine Hilfe.

    Könnte es vielleicht an dem Pfad liegen? wp-content/themes/childtheme – hatte bisher immer den ganzen Ordner wp-content kompremiert. Soll ich denn nur den ordner mit dem childtheme komprimieren? Könnte das vielleicht der Fehler sein??

    Jepp, das war der Fehler! Allerdings ist jetzt unten die ganze Fußleiste weg. Das heisst, ich muss auch die ganzen Widgets neu machen?

    WordPress sagt, dass das Theme erfolgreich installiert wurde. Indem cildtheme.zip, so hab ich das jetzt benannt, war auch eine footer.php und eine sidebar.php. Deshalb verstehe ich nicht warum die Fußleiste nun weg ist. Kann mir nun jemand noch sagen wie ich wieder an die Fußleiste komme?

    Die Einrichtung von Widgets ist themebezogen. Wechselst du das Theme, musst du auch Widgets und Menüs neu zuweisen. Das gilt auch für Child Themes.

    Ansonsten kommt es natürlich darauf an, was das Footer-Template deines Child Themes enthält. Fügst du ein leeres Template ein, wird auch kein Footer ausgegeben. Du solltest auch darauf achten, dass viele Plugins im Footer-Template die WordPress-Funktion

    <?php wp_footer(); ?>

    enthalten muss.

    Es wäre übrigens schön, wenn du deine Fragen etwas bündeln könntest. Vier Beiträge in einer dreiviertel Stunde machen den Thread nicht gerade übersichtlicher.

    Das Child-Theme hatte ich ja schon einmal hochgeladen, habe nun noch die Änderungen vorgenommen und jetzt versucht erneut hochzuladen. Das hat aber nicht geklappt, weil die Meldung „Das Child-Theme existiert bereits“ erschien.

    Hab ich jetzt ein großes Problem? Wie mache ich das denn jetzt weiter?
    Das wäre schön, wenn da nochmal jemand helfen könnte.

    Hab ich jetzt ein großes Problem? Wie mache ich das denn jetzt weiter?

    Vermutlich hast du das neue Child-Theme hochgeladen, während das alte noch aktiv war? Dann kannst du jetzt unter Design > Themes auf eines der Twenty-Themes wechseln, anschließend das alte Child-Theme löschen (das geht nur, wenn das Theme nicht aktiv ist) und danach die modifizierte ZIP-Datei per FTP hochladen oder sie gleich aus dem Back-End heraus installieren. Dann das Child-Theme wieder aktivieren. Backup nicht vergessen!

    Nein, das alte Child-theme war nicht aktiv. Ich bin dann auf Wechseln gegangen und hatte dann das Parent-Theme aktiviert, um mir die Daten von dort aus zu holen. Und hatte dann versucht das aktuelle Child-Theme zu installieren. Ich Kann ich das alte Child-Theme nicht über das Back-End löschen?

    Wenn das Child-Theme nicht aktiv war, dann lag es daran offenbar nicht.
    Kannst du mal per FTP nachschauen, welche Ordner genau bei dir derzeit in wp-content/themes liegen?

    Kann ich das alte Child-Theme nicht über das Back-End löschen?

    Diese Frage irritiert mich jetzt ein bischen, denn genau diese Aktion hatte ich doch in meinem letzten Beitrag vorgeschlagen und beschrieben:

    Dann kannst du jetzt unter Design > Themes auf eines der Twenty-Themes wechseln, anschließend das alte Child-Theme löschen (das geht nur, wenn das Theme nicht aktiv ist)

    Wenn du also ein anderes Theme aktiviert hast (z.B. eines der moch vorhandenen Twenty-Themes), kannst du anschließend beim zu löschenden Child-Theme auf „Details“ gehen und in der dann erscheinenden Ansicht rechts unten auf „löschen“ klicken.

    Kann ich das alte Child-Theme nicht über das Back-End löschen?

    Ich hatte mich ja über diese Frage gewundert, weil ich genau diese Aktion vorher beschrieben hatte, aber mir kommt grade die Idee, dass du vielleicht ein falsches Verständnis von „Back-End“ hast und mit deiner Frage womöglich wissen wolltest, ob man das Child-Theme denn nicht auch „hintenrum“ per FTP-Manager löschen kann. Das geht natürlich auch. Achte darauf, dass das zu löschende Child-Theme im Back-End, also der WP-Verwaltungsoberfläche, unter Design > Themes nicht gerade aktiv ist, sondern eines der Twenty-Themes.

    Hi,
    tut mir leid für meine verspätete Antwort
    ja, das hab ich jetzt nun endlich geschnallt, dass ich das Child-Theme über FTP löschen kann. Ich habe aber noch eine andere Frage:

    Den Code hier, muss ich den in der header-datei ändern oder muss der so bleiben? Ich meine vor dem abschließendem </h1> oder </h2> kann ich dann da noch etwas als Wort hinzufügen?
    <h1 class=“site-title“><?php bloginfo( ’name‘ ); ?></h1>
    <h2 class=“site-description“><?php bloginfo( ‚description‘ ); ?></h2>
    Oder aber muss ich das über das Parent-Theme unter Webseiten-Informationen eingeben? Da bin ich etwas verwirrt.

Ansicht von 15 Antworten - 16 bis 30 (von insgesamt 37)
  • Das Thema „Deutsche Anleitung für Child-Theme“ ist für neue Antworten geschlossen.