Support » Allgemeine Fragen » Die Antwort ist keine gültige JSON-Antwort.

  • Gelöst Inga

    (@kintianua)


    Hallo liebe Leute,

    das Problem hatten wohl schon einige vor mir, ich konnte aber noch keine Lösung finden.

    Plötzlich (ich vermute nach irgendeinem Update, genau kann ich das aber nicht sagen), kann ich meine Seiten nicht mehr verändern, beim Speichern erscheint immer „Die Antwort ist keine gültige JSON-Antwort.“. Das gleiche bei neuen Seiten.
    Mediathek funktioniert.

    Was ich bereits versucht habe:
    Alles Plugins mit HealthCheck deaktiviert – keine Veränderung.
    Wordpress erneut installiert (unter Aktualisierungen) – keine Veränderung

    Infos zu meiner Installation:
    PHP: 7.3
    Wordpress: 5.4.1
    Hoster: lima-city, ich war bereits in Kontakt, sie wissen auch nicht mehr, es gebe kein PHP-Error-Log.

    Website-Zustand ist gut und es werden keinerlei Fehler oder Verbesserungen angezeigt.

    Meine Browser-Console, wenn ich speichern möchte, sagt folgendes:
    Screenshot

    Any ideas?

    Danke und einen schönen Sonntag!
    Inga

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 13 Antworten - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Hallo,
    schau dir bitte mal die Permalink-Einstellungen an (Menü Einstellungen > Permalinks). Was ist dort eingestellt? Was ändert sich, wenn du die Einstellung auf „Beitragsname“ änderst?
    Du findest unter Werkzeuge > Websitezustand > Info einen Bericht zur Website und kannst den Bericht über den Button „Bericht in die Zwischenablage kopieren“ und anschließend hier posten. Evtl. ergeben sich dann weitere Anhaltspunkte, ob und wo das Problem liegt.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Wenn ich https://shop.locura.de/wp-json im Browser aufrufe, bekomme ich einen Hinweis, dass meine Anfrage verdächtig aussehen würde. Entweder sperrt da die Firewall des Webhosters oder ein eigenes Plugin den Zugriff. Auch eine Regel in der .htaccess käme als Grund in Frage.

    Inga

    (@kintianua)

    Danke für Eure Antworten!

    @hage Es ist bereits Beitragsname ausgewählt.

    @pixolin Es hat an der .htaccess gelegen. Die normalen WordPress-Anweisungen waren in ein

    <IfModule mod_rewrite.c>
      ...
    </IfModule>

    gewrappt, wenn ich das auskommentiere, klappt es. Allerdings steht auch dort, dass diese Anweisungen über WordPressfilter generiert und überschrieben werden. Wie kann ich das lösen?

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Wie soll ich das jetzt anhand der zwei Zeilen Code beurteilen? 😀

    Inga

    (@kintianua)

    @pixolin äh 😀 ja… hier ist die ganze htaccess:

    # This file was updated by Duplicator Pro on 2020-05-17 17:34:24.
    
    # BEGIN WordPress
    # Die Anweisungen (Zeilen) zwischen <code>BEGIN WordPress</code> und <code>END WordPress</code> sind
    # dynamisch generiert und sollten nur über WordPress-Filter geändert werden.
    # Alle Änderungen an den Anweisungen zwischen diesen Markierungen werden überschrieben.
    
    <IfModule mod_rewrite.c>
    
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    
    </IfModule>
    
    # END WordPress
    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Das sind die Rewrite-Regeln zur Umsetzung der Permalinks. Sie funktionieren nur, wenn der Webserver das Module mod_rewrite geladen hat und führen sonst zu einem Fehler. Die Zeilen <IfModule mod_rewrite.c> und </IfModule> haben also einen Grund.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Problem an diesen Zeilen liegt. Ich bekomme auch weiterhin den Hinweis, dass der Zugriff auf die REST API gesperrt ist. Hast du das vielleicht in einem Sicherheitsplugin eingestellt?

    Hilfreich wäre, wenn wir etwas mehr über deine Website erfahren würden.

    Geh mal bitte auf Werkzeuge > Website-Zustand > Bericht, warte einen Moment bis alles geladen ist und kopiere dann per Button den Website-Bericht in deine Zwischenablage. Den kannst du dann bitte hier als neue Antwort unverändert (also mit den Akzentzeichen am Anfang und Ende) einfügen.

    Inga

    (@kintianua)

    @pixolin Ja es ist komisch, meine anderen Seiten haben die gleiche htaccess und das Problem mit dem Speichern ist nie aufgetaucht. Aber wie gesagt funktioniert das Speichern auch wieder nach dem Neu-Abspeichern der htaccess.

    Trotzdem hier mal der Bericht:

    
    ### wp-core ###
    
    version: 5.4.1
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    timezone: Europe/Berlin
    permalink: /%postname%/
    https_status: true
    user_registration: 0
    default_comment_status: open
    multisite: false
    user_count: 7
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    
    wordpress_path: /home/webpages/lima-city/locura/locura-shop/site
    wordpress_size: 158,93 MB (166650762 bytes)
    uploads_path: /home/webpages/lima-city/locura/locura-shop/site/wp-content/uploads
    uploads_size: 36,00 MB (37747292 bytes)
    themes_path: /home/webpages/lima-city/locura/locura-shop/site/wp-content/themes
    themes_size: 3,92 MB (4115315 bytes)
    plugins_path: /home/webpages/lima-city/locura/locura-shop/site/wp-content/plugins
    plugins_size: 111,42 MB (116827298 bytes)
    database_size: 8,50 MB (8908630 bytes)
    total_size: 318,76 MB (334249297 bytes)
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: generatepress Child (generatepress-child)
    version: 1.0
    author: Inga Baldus
    author_website: (undefined)
    parent_theme: GeneratePress (generatepress)
    theme_features: post-thumbnails, automatic-feed-links, post-formats, woocommerce, title-tag, html5, customize-selective-refresh-widgets, align-wide, responsive-embeds, custom-logo, menus, editor-style, wc-product-gallery-zoom, wc-product-gallery-lightbox, wc-product-gallery-slider, widgets
    theme_path: /home/webpages/lima-city/locura/locura-shop/site/wp-content/themes/generatepress-child
    
    ### wp-parent-theme ###
    
    name: GeneratePress (generatepress)
    version: 2.4.2
    author: Tom Usborne
    author_website: https://tomusborne.com
    theme_path: /home/webpages/lima-city/locura/locura-shop/site/wp-content/themes/generatepress
    
    ### wp-themes-inactive (1) ###
    
    Twenty Twenty: version: 1.3, author: WordPress-Team
    
    ### wp-mu-plugins (1) ###
    
    aaa-wp-cerber.php: version: 1.0, author: Cerber Tech Inc.
    
    ### wp-plugins-active (17) ###
    
    Autoptimize: version: 2.7.2, author: Frank Goossens (futtta)
    Borlabs Cookie - Cookie Opt-in: version: 2.1.15, author: Benjamin A. Bornschein, Borlabs
    Contact Form 7: version: 5.1.9, author: Takayuki Miyoshi
    Duplicator Pro: version: 3.8.9.1, author: Snap Creek
    Email Address Encoder: version: 1.0.21, author: Till Krüss
    German Market: version: 3.10.2.1, author: MarketPress
    GP Premium: version: 1.10.0, author: Tom Usborne
    Honeypot for Contact Form 7: version: 1.14.1, author: Nocean
    Kadence WooCommerce Email Designer: version: 1.4.1, author: Kadence WP
    MetaSlider: version: 3.16.4, author: Team Updraft
    Page scroll to id: version: 1.6.7, author: malihu
    Simple Page Sidebars: version: 1.2.1, author: Cedaro
    WooCommerce: version: 4.2.0, author: Automattic
    WooCommerce Checkrobin Plugin: version: 0.0.5, author: checkrobin GmbH
    WooCommerce Multi-Step Checkout: version: 2.9.1, author: SilkyPress
    WooCommerce Services: version: 1.23.0, author: Automattic
    WP Cerber Security, Antispam & Malware Scan: version: 8.6.3, author: Cerber Tech Inc.
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_Imagick
    imagick_module_version: 1673
    imagemagick_version: ImageMagick 6.8.9-9 Q16 x86_64 2019-11-12 http://www.imagemagick.org
    imagick_limits: 
    	imagick::RESOURCETYPE_AREA: 125 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_DISK: 1.84467440737E+19
    	imagick::RESOURCETYPE_FILE: 6144
    	imagick::RESOURCETYPE_MAP: 125 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_MEMORY: 63 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_THREAD: 16
    gd_version: 2.1.1
    ghostscript_version: 9.26
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: Linux 4.4.0-31-generic x86_64
    httpd_software: Apache/2.4
    php_version: 7.3.18 64bit
    php_sapi: fpm-fcgi
    max_input_variables: 3000
    time_limit: 300
    memory_limit: 256M
    max_input_time: 120
    upload_max_size: 500M
    php_post_max_size: 500M
    curl_version: 7.47.0 OpenSSL/1.0.2g
    suhosin: false
    imagick_availability: true
    htaccess_extra_rules: true
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 5.7.29-32-log
    client_version: mysqlnd 5.0.12-dev - 20150407 - $Id: 7cc7cc96e675f6d72e5cf0f267f48e167c2abb23 $
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /home/webpages/lima-city/locura/locura-shop/site/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /home/webpages/lima-city/locura/locura-shop/site/wp-content/plugins
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 256M
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: false
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_LOCAL_DEV: undefined
    DB_CHARSET: utf8
    DB_COLLATE: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    mu-plugins: writable
    
    
    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Schau mal im Menü „WP Cerber“ unter „Abhärtung“ ( 😀 ), ob da bei „Zugriff auf WordPress REST API“ der Punkt „REST API deaktivieren“ aktiviert ist. Falls ja, ist der Zugriff für angemeldete Benutzer erlaubt?

    Inga

    (@kintianua)

    Ja, die Funktion ist aktiviert, aber für angemeldete Benutzer ist die REST API zugelassen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von Inga.
    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Deaktviere das doch mal ganz.
    Geh außerdem nochmal auf Einstellungen > Permalinks und speichere die Einstellungen einfach nochmal neu ab.

    Ändert sich was?

    Inga

    (@kintianua)

    Was soll sich denn ändern? Weil ich bekomme ja keine Fehlermeldung mehr und das Speichern funktioniert, seit ich die .htaccess neu abgespeichert hatte (ohne Veränderung).
    Auch in der Browser-Konsole erscheint keine JSON-Fehlermeldung mehr.

    Das Problem ist als gelöst, nur gibt es keine Erklärung.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Oh, um so besser. Dann markieren wir den Thread doch einfach als „gelöst“ und alles ist gut. 🙂

    Inga

    (@kintianua)

    Danke für die hilfreichen Hinweise!

Ansicht von 13 Antworten - 1 bis 13 (von insgesamt 13)