Support » Allgemeine Fragen » Die Echtheit von wordpress-5.7.zip konnte nicht verifiziert werden

  • Fehlermeldung beim manuellen Update auf die neue Version:

    Herunterladen der Aktualisierung von https://downloads.wordpress.org/release/de_DE/wordpress-5.7.zip…

    Die Echtheit von wordpress-5.7.zip konnte nicht verifiziert werden, da keine Signatur gefunden wurde.

    curl -I https://downloads.wordpress.org/release/de_DE/wordpress-5.7.zip

    
    HTTP/2 200
    server: nginx
    date: Wed, 10 Mar 2021 10:16:27 GMT
    content-type: application/zip
    content-length: 17640072
    cache-control: private
    content-disposition: attachment; filename=wordpress-5.7-de_DE.zip
    last-modified: Tue, 09 Mar 2021 22:00:25 GMT
    x-frame-options: SAMEORIGIN
    content-md5: ce51e87087e7ffec6ff498bda6ff934b
    x-nc: HIT ord 3
    accept-ranges: bytes

    Kann mir jemand sagen, wo das Problem liegt? Danke.

    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Monaten, 1 Woche von readonly24.
Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Hallo,
    hast du schon geprüft, ob der Webspace ausreichend ist?
    Ansonsten: kommst du noch ins Dashboard? – wenn ja, versuche doch mal, ein manuelles Update von WP durchzuführen.
    Vorher aber bitte sichern.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller readonly24

    (@readonly24)

    Hallo.

    Platz ohne Ende, das Update läuft ganz normal durch, ich sehe lediglich die Fehlermeldung.

    Wir hatten dazu vor zwei Monaten schon mal einen ähnlichen Thread. Meine Antwort passt auch hier: https://de.wordpress.org/support/topic/echtheit-von-wordpress-5-6-zip-konnte-nicht-verifiziert-werden/#post-96763

    Thread-Ersteller readonly24

    (@readonly24)

    Hallo pixolin.

    Deine Antwort: „Warum das bei dir so war, kann ich dir allerdings nicht sagen.“

    Ich wüsste eben gerne warum.

    Verständlich.

    Allerdings wissen wir auch so gut wie nichts über deine WordPress-Installation. Vielleicht bringen ein paar Informationen mehr Aufschluss?
    Geh dazu bitte auf Werkzeuge > Website-Zustand > Bericht, warte einen Moment bis die Ladeanzeige ganz oben abgeschlossen ist. Klick auf den Button „Bericht in die Zwischenablage kopieren“. Den Bericht kannst du dann hier in einer neuen Antwort mit Strg-V (Mac: Cmd-V) unverändert einfügen (also bitte ohne weitere Formatierung, aber mit den Akzentzeichen ` am Anfang und Ende).

    Thread-Ersteller readonly24

    (@readonly24)

    Hallo @pixolin

    hier der Bericht:

    
    ### wp-core ###
    
    version: 5.7
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    timezone: Europe/Berlin
    permalink: /%postname%/
    https_status: true
    multisite: false
    user_registration: 0
    blog_public: 1
    default_comment_status: closed
    environment_type: production
    user_count: 1
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    
    wordpress_path: /home/uwe/www
    wordpress_size: 47,17 MB (49465073 bytes)
    uploads_path: /home/uwe/www/wp-content/uploads
    uploads_size: 1,76 MB (1844705 bytes)
    themes_path: /home/uwe/www/wp-content/themes
    themes_size: 5,21 MB (5459014 bytes)
    plugins_path: /home/uwe/www/wp-content/plugins
    plugins_size: 1,50 MB (1575313 bytes)
    database_size: 287,63 kB (294531 bytes)
    total_size: 55,92 MB (58638636 bytes)
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: Responsive Mobile (responsive-mobile)
    version: 1.15.1
    author: CyberChimps
    author_website: http://cyberchimps.com
    parent_theme: none
    theme_features: core-block-patterns, tha_hooks, customize-selective-refresh-widgets, automatic-feed-links, post-thumbnails, woocommerce, menus, html5, custom-background, custom-header, infinite-scroll, title-tag, align-wide, widgets
    theme_path: /home/uwe/www/wp-content/themes/responsive-mobile
    auto_update: Deaktiviert
    
    ### wp-plugins-active (2) ###
    
    Classic Editor: version: 1.6, author: WordPress Contributors, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    WP Fastest Cache: version: 0.9.1.6, author: Emre Vona, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    
    ### wp-plugins-inactive (1) ###
    
    Akismet Anti-Spam: version: 4.1.9, author: Automattic, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_Imagick
    imagick_module_version: 1687
    imagemagick_version: ImageMagick 6.9.7-4 Q16 x86_64 20170114 http://www.imagemagick.org
    file_uploads: File uploads is turned off
    post_max_size: 16M
    upload_max_filesize: 16M
    max_effective_size: 16 MB
    max_file_uploads: 20
    imagick_limits: 
    	imagick::RESOURCETYPE_AREA: 16 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_DISK: -1
    	imagick::RESOURCETYPE_FILE: 6144
    	imagick::RESOURCETYPE_MAP: 16 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_MEMORY: 8 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_THREAD: 1
    gd_version: 2.2.5
    ghostscript_version: 9.26
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: Linux 4.15.0-135-generic x86_64
    httpd_software: Apache/2.4.29 (Ubuntu)
    php_version: 7.2.24-0ubuntu0.18.04.7 64bit
    php_sapi: apache2handler
    max_input_variables: 1000
    time_limit: 30
    memory_limit: 512M
    max_input_time: 60
    upload_max_filesize: 16M
    php_post_max_size: 16M
    curl_version: 7.58.0 OpenSSL/1.1.1
    suhosin: false
    imagick_availability: true
    pretty_permalinks: true
    htaccess_extra_rules: true
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 5.7.33-0ubuntu0.18.04.1
    client_version: mysqlnd 5.0.12-dev - 20150407 - $Id: 3591daad22de08524295e1bd073aceeff11e6579 $
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /home/uwe/www/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /home/uwe/www/wp-content/plugins
    WP_MEMORY_LIMIT: 48M
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 512M
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: false
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_LOCAL_DEV: undefined
    DB_CHARSET: utf8
    DB_COLLATE: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    
    

    Du hast Akismet installiert, das nicht den Vorgaben der DSGVO entspricht und deshalb nicht verwendet werden sollte. Da auch deaktivierte Plugins potentiell eine Sicherheitslücke haben könnten, solltest du das Plugin löschen.

    Deine verwendete PHP-Version wird nicht mehr aktiv supportet und sollte deshalb gegen eine aktuellere Version (optimal: PHP 7.4) ausgetauscht werden.

    Aus irgendeinem Grund ist (vielleicht in der wp-config.php ein Arbeitsspeicher-Limit (WP_MEMORY_LIMIT) von 48 Megabyte eingetragen, obwohl dir der Webhoster 512 Megabyte zur Verfügung stellt.

    Sonst habe ich da keine Auffälligkeiten gefunden.

    Bekommst du die Fehlermeldung weiterhin, wenn du unter Dashboard > Aktualisierungen WordPress erneut aktualisierst?

    Thread-Ersteller readonly24

    (@readonly24)

    Ja, gut das Akismet Plugin wird ja wohl kaum was damit zu tun haben.

    Klar bekomme ich die Fehlermeldung weiterhin, ist ja nichts verändert worden. Wäre schön, wenn die Fehlermeldung etwas spezifischer wäre.

    WordPress aktualisieren
    
    Herunterladen der Aktualisierung von https://downloads.wordpress.org/release/de_DE/wordpress-5.7.zip…
    
    Die Echtheit von wordpress-5.7.zip konnte nicht verifiziert werden, da keine Signatur gefunden wurde.
    
    Entpacken der aktualisierten Version …
    
    Überprüfung der entpackten Dateien …
    
    Vorbereitung für die Installation der neuesten Version …
    
    Anschalten des Wartungsmodus …
    
    Kopieren der erforderlichen Dateien …
    
    Abschalten des Wartungsmodus …
    
    Die Datenbank wird aktualisiert …

    Ja, gut das Akismet Plugin wird ja wohl kaum was damit zu tun haben.

    Die meisten Benutzer:innen freuen sich über zusätzliche Hinweise.

    Klar bekomme ich die Fehlermeldung weiterhin, ist ja nichts verändert worden.

    Ich kann nicht beurteilen, ob auf dem Server von WordPress.org zwischenzeitlich eine Einstellung geändert wurde. Bei einer Testinstallation habe ich eine erneute Aktualisierung durchlaufen lassen und bekam die Fehlermeldung nicht. Vielleicht liegt es an der Serverkonfiguration deines Webhosters? Auch das kann ich nicht beurteilen.

    Oft hat es gute Gründe, warum Fehlermeldungen in WordPress unspezifisch gehalten werden. Sich vorzeitig auf eine bestimmte Fehlerursache festzulegen ist häufig ein Fehler. Die Fehlerursache kann auf dem Server bei WordPress.org liegen, es kann aber auch an einer Serverkonfiguration deines Webhosters liegen.

    Wenn du einen Fehler in WordPress vermutest, solltest du unter https://trac.wordpress.org ein Bug-Ticket schreiben.

    Also ich weiß noch immer nicht, ob die beiden verschiedenen Adressen, mit verschiedenen MD5 was damit zu tun haben?
    Von einer Adresse wird geladen (https://downloads.wordpress.org/relea…)
    und der Wert mit einer anderen verglichen (https://wordpress.org/wordpr…)

    Wie hier und schon öfters bemerkt, bei allen „meinen“ Sites ist das immer so, der Vergleich schlägt immer fehl

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)