Support » WooCommerce » Digitale Produkte per Rechnung falsch im Warenkorb

  • Hallo,
    ich möchte in meinem Shop sowohl normale Produkte als auch E-books (zum Download, also virtuell/herunterladbar) anbieten. Für normale Produkte soll „Kauf auf Rechnung“ aktiviert sein, für ebooks nicht.

    Ich habe unter Einstellungen > Zahlungen > Kauf auf Rechnung den Haken bei „Für virtuelle Bestellungen akzeptieren“ deaktiviert.

    Dies funktioniert auch, wenn ich NUR ein E-book (oder mehrere E-books) im Warenkorb habe. Sobald ich aber zusätzlich ein normales Buch (das per Post versendet wird) drin habe, ist Kauf auf Rechnung wieder möglich.

    Das Problem ist: bei Kauf auf Rechnung geht automatisch die Mail „in Bearbeitung“ an den Kunden raus. (Ihre Produkte werden in Kürze versandt…). Diese Mail enthält dann auch schon den Link zum E-Book, was nicht sein soll.

    Hat jemand eine Idee? kann ich zB. irgendwie verhindern, dass virtuelle und normale Produkte zusammen in einen Warenkorb gelegt werden?
    Oder wie ich es wirklich verhindern kann, dass virtuelle Produkte per Rechnung bestellt werden können (auch wenn „normale“ Produkte mit im Warenkorb sind)
    Oder vielleicht sogar noch eine bessere Idee ;-)?

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Unter Einstellungen → Produkte → Herunterladbare Produkte gibt es eine Checkbox dafür.

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)