Support » Allgemeine Fragen » Digitale Visitenkarte (.vcf-Datei) auf Website einbinden – upload unmöglich!

  • Gelöst wildner2010

    (@wildner2010)


    Hallo liebes Forum,

    leider muss ich meine Anfrage nochmals posten.
    Denn es ist nicht möglich, eine .vcf-Datei in die Mediathek hochzuladen.

    Hat jemand schon mal eine .vcf-Datei (digitale Visitenkarte) auf einer WordPress Website eingebunden und kann mir das genaue Vorgehen erklären?

    Vielleicht gibt es eine alternative Möglichkeit, die .vcf-Datei verfügbar zu machen.

    Ich habe auch ein Beispiel, wo es auf einer anderen Website praktiziert wurde.
https://tlitax.com/ueber-uns/#managing-partner (neben dem Button „E-Mail schreiben“.

    Besten Dank im Voraus!

    Wildner

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 14 Antworten - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Du hast die Frage doch bereits gestellt, eine Antwort erhalten und die Frage daraufhin als „gelöst“ markiert?

    Um einen Upload in der Mediathek zu ermöglichen, kannst du diesen Code verwenden:

    function svgz_mime_types( $mimes ) {
            // vcf allowed mime types.
            $mimes['vcf'] = 'text/x-vcard';
            return $mimes;
    }
    add_filter( 'upload_mimes', 'svgz_mime_types' );

    (Die Antwort hättest du auch über das Suchformular des Forums rasch gefunden: https://de.wordpress.org/support/topic/upload-vcf/#post-99624)

    Thread-Starter wildner2010

    (@wildner2010)

    Hallo @pixolin

    vielen Dank für deine Antwort.
    Und entschuldige, dass ich die Antwort bzw. die Frage dazu nicht ausreichend recherchiert habe.

    Als ich meine Frage als „gelöst“ markiert habe, wusste ich noch nicht, dass ich die Datei gar nicht in die Mediathek laden kann.

    Verstehe ich richtig, dass ich entweder diesen Code verwende (Wo müsste ich den Code genau hin kopieren?)
    ODER das Plugin https://de.wordpress.org/plugins/blob-mimes/ installiere?

    Du kannst doch auch die .vcf-Datei einfach per FTP auf den Server kopieren.

    Thread-Starter wildner2010

    (@wildner2010)

    @bscu
    Das habe ich gerade gemacht. In den Ordner, wo auch die aktuell hochgeladenen Bilder waren.
    Aber leider kann ich im Backend bzw. der Mediathek dann die Datei nicht finden.

    Die Datei auf per FTP auf den Server zu kopieren wäre eine unkomplizierte Lösung, die auch keine zusätzlichen Plugins oder Code benötigt.

    Wieso das Hinzufügen des MIME-Types nicht ausreicht, habe ich auch nicht so ganz verstanden, aber nur mit dem oben genannten Code bekomme ich den Hinweis, dass ein Upload nicht zulässig ist. Grundsätzlich geht es darum, die WordPress-Installation davor zu schützen, dass Malware-Skripte hochgeladen werden. Mit dem Plugin Lord of the Files klappt der Upload dann aber.
    Den Code kannst du in der functions.php eines vorhandenen Child-Themes anhängen oder, wenn du nicht extra ein Child-Theme anlegen möchtest, das Plugin Code Snippets nutzen.
    Zwei zusätzliche Plugins bedeuten mehr Arbeitsaufwand – wenn du also mit einem FTP-Programm umgehen kannst, ist der Upload damit sicher die bessere Variante.

    Thread-Starter wildner2010

    (@wildner2010)

    @pixolin
    Verstehe.

    Müsste ich beim Upload via FTP eine gewisse Ordnerstruktur beachten?
    Wie oben erwähnt habe ich die Datei unter /wp-content/uploads/2021/03 geladen aber in der Mediathek wird mir dennoch die .vcf-Datei NICHT angezeigt.

    Auf dem Server wurde mir der Upload aber mit „erfolgreich hochgeladen“ bestätigt?!

    Wenn man keine HTML-Kenntnisse hat … 🙁

    Der Link muss dann so aussehen:
    https://www.example.com/wp-content/uploads/2021/03/datei.vcf

    Den kannst du selber so angeben.

    Ich mache das grundsätzlich so, wenn es sich nicht gerade um Bilder handelt. Für eine Webseite habe ich den Fall, dass jede Woche eine PDF-Datei ausgetauscht werden muss, da wäre es mir zu lässtig, dass immer über die Mediathek zu machen. Dazu habe ich einfach ein Verzeichnis pdf angelegt und dort werden die Dateien reinkopiert.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahren, 1 Monat von bscu.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahren, 1 Monat von bscu.

    Ohne den Code kennt WordPress den Medientyp .vcf nicht. Aber du kannst doch einfach die URL https://example.com/wp-content/uploads/2021/03/ich.vcf kopieren, einen QR-Code als Bild-Datei einfügen und mit der kopierten URL verlinken.

    Alternativ kannst du die .vcf-Datei auch ins Web-Stammverzeichnis verschieben und den Link https://example.com/ich.vcf verwenden, was vielleicht schöner aussieht.

    @bscu Ich glaube, er wollte die vcf-Card aus der Mediathek einbinden und hat deshalb die Datei in einem monatsbasierten Verzeichnis abgelegt.

    @pixolin
    Ich weiß, aber das wäre mir zu umständlich. Aber wie heißt es doch so schön: Alle Wege führen nach Rom, sogar über Moskau 😉

    „… aber das wäre mir zu umständlich.“ – völlig korrekt.
    Hatte ich auch so bestätigt. 🙂

    Thread-Starter wildner2010

    (@wildner2010)

    @bscu
    Ich weiß, ich bin sicherlich kein Profi wie die meisten hier, aber durch eure Hilfe komme auch ich (wenn auch über Moskau) ans Ziel 🙂

    Danke, hat jetzt mit der Methode „Der Link muss dann so aussehen:
    https://www.example.com/wp-content/uploads/2021/03/datei.vcf“ auch (bei mir) geklappt!

    Nochmals danke an alle!
    Wildner

    Danke für die Rückmeldung.
    Den Link zum Online-Dienst (vcf-Card -> QR-Code) hast du gesehen?

    https://www.qrcode-generator.de/solutions/vcard-qr-code/

    Thread-Starter wildner2010

    (@wildner2010)

    @pixolin
    Ja danke, habe ich gesehen.
    Das ist auch eine sehr gute Option, danke!

Ansicht von 14 Antworten - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Das Thema „Digitale Visitenkarte (.vcf-Datei) auf Website einbinden – upload unmöglich!“ ist für neue Antworten geschlossen.