Support » Plugins » Diverse Plugins lassen sich nicht löschen

  • Hallo wertes Support-Team,

    ich habe seit einigen Tagen das Problem, dass ich diverse Plugins, die ich getestet habe, weil ich auf der Suche nach einem passenden Plugin für mich bin, nicht mehr gelöscht bekomme. Meine Website ist bei 1&1 gehostet, doch dort kann man mir leider nicht weiterhelfen, weil es sich wohl um ein WordPress-Problem handelt.

    Wie gesagt habe ich diverse Plugins getestet. Diese ließen sich wie gewohnt installieren und aktivieren. Deaktivieren funktioniert auch problemlos, doch beim löschen passiert irgendwie nichts. Wenn ich bei den jeweiligen Plugins auf löschen klicke, öffnet sich ein kleines PopUp mit der Frage, ob ich mir sicher bin, dieses Plugin löschen zu wollen. Hier klicke ich auf ok, das PopUp schließt sich wieder und das war´s. Das kann ich so oft wiederholen, wie ich will, aber es ändert sich nichts. Auch ein erneutes einloggen in mein WordPress oder ein aktualisieren der Seite führt zu keinem Ergebnis. Das Plugin ist weiterhin installiert. Ich kann es auch wieder problemlos aktivieren und nutzen. Erneutes deaktivieren und es zu löschen hat das gleiche Ergebnis wie beschrieben zur Folge. Ich nutze die WordPress-Version 5.5.1

    Im Netz habe ich versucht eine Lösung zu finden, doch entweder die Infos sind schon Jahre alt (ältester Eintrag von 2012, jüngster von 2018) oder es sind Wege, an die ich mich nicht herantraue, wie beispielsweise per FTP zu löschen, wovon ja offensichtlich eher abgeraten wird, solange es eine andere Möglichkeit gibt. Doch welche Möglichkeit habe ich noch?

    Ich freue mich über jede Hilfe, da es inzwischen mindestens drei Plugins sind, die sich nicht löschen lassen. Vielen Dank im Voraus für Eure Unterstützung.

    Viele Grüße
    loewenherzl (Sascha)

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Hallo,
    du findest unter Werkzeuge > Websitezustand > Info einen Bericht zur Website. Warte bitte einen Moment bis die Ladeanzeige ganz oben abgeschlossen ist und kopiere dann per Button den Website-Bericht in deine Zwischenablage. Über den Button „Bericht in die Zwischenablage kopieren“ kannst du den Bericht unverändert (bitte mit den Akzentzeichen am Anfang und Ende) einfügen und anschließend hier posten. Evtl. ergeben sich dann weitere Anhaltspunkte, ob und wo das Problem liegt.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)