Support » Installation » Domainumzug inkl. WP – Datenbankfehler – wie beheben?

  • Hallo zusammen,

    bin zu einem neuen Provider gewechselt.

    1. Hatte zuerst via dem WP Plug-In „Duplicator“ ein Backup und Restore (Archiv und installer.php) versucht – leider erfolglos.

    2. Dann manuell:
    – Datenbank-Backup gemacht
    – per PHPmyAdmin die Datenbank importiert (Status: erfolgreich, wird auch jetzt in PHPMyAdmin angezeigt)
    – Den gesamten WordPress-Ordner in httpdocs kopiert.

    Nun kommt beim Aufruf der Domain:

    http://www.die-rasende-hummel.de

    die Meldung:

    Fehler beim Aufbau einer Datenbankverbindung

    Kann es an der index.php liegen? (Diese habe ich auch vom WP-Backup übernommen)
    Oder an der PHP version? (eingestellt is 5.4.45 by OS vendor)

    Die config.php habe ich entsprechend den neuen Datenbank-Zugangsdaten angepasst:

    ** MySQL Einstellungen - diese Angaben bekommst du von deinem Webhoster. */
    /** Ersetze database_name_here mit dem Namen der Datenbank, die du verwenden möchtest. */
    define('WP_CACHE', true); //Added by WP-Cache Manager
    define( 'WPCACHEHOME', '/httpdocs/wp-content/plugins/wp-super-cache/' ); //Added by WP-Cache Manager
    // war vorher ein anderer Pfad bei alten Dienstleister
    define('DB_NAME', 'db-die-rasende-hummel');
    
    /** Ersetze username_here mit deinem MySQL-Datenbank-Benutzernamen */
    define('DB_USER’, '<em>Username ist eingetragen</em>');
    
    /** Ersetze password_here mit deinem MySQL-Passwort */
    define('DB_PASSWORD', ‘<em>Passwort ist eingetragen</em>');
    
    /** Ersetze localhost mit der MySQL-Serveradresse */
    define('DB_HOST', '<em>88.79.198.171</em>'); /* auch schon 'localhost' probiert
    
    /** Der Datenbankzeichensatz der beim Erstellen der Datenbanktabellen verwendet werden soll */
    define('DB_CHARSET', 'utf8');
    
    /** Der collate type sollte nicht geändert werden */
    define('DB_COLLATE', '');
    
    /**#@+
    * Sicherheitsschlüssel
    Habe ich NICHT verändert, die alten gelassen

    Wie kann ich den Fehler beheben? Kann mir jemand eine „Anfängertaugliche“ Anleitung geben? Das ware super.

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Vor dem Wechseln der Domain würde ich sicherheitshalber alle Cache Plugins deaktivieren, ebenso alle Sicherheits-Plugins. Die können Probleme machen beim Provider Wechsel.

    Die einzigen Einträge, die du in der wp-config ändern brauchst sind die vier:

    define(‚DB_NAME‘, ‚db-die-rasende-hummel‘);

    /** Ersetze username_here mit deinem MySQL-Datenbank-Benutzernamen */
    define(‚DB_USER’, ‚Username ist eingetragen‘);

    /** Ersetze password_here mit deinem MySQL-Passwort */
    define(‚DB_PASSWORD‘, ‘Passwort ist eingetragen‘);

    /** Ersetze localhost mit der MySQL-Serveradresse */
    define(‚DB_HOST‘, ‚88.79.198.171‘); /* auch schon ‚localhost‘ probiert

    Danach musst du dich mit deinem phpmyadmin einloggen und in der Datenbank bei der Tabelle wp-options die ersten 2 Einträge, bei dem noch deine alte Domain steht, mit dem Namen deiner neuen Domain austauschen.

    Das sind die einzigen 2 Änderungen die du machen musst. Du kannst dir trotzdem mal noch die Anleitung aus dem Codex angucken und zwar hier.

    Moderator espiat

    (@espiat)

    @thebuddha:

    Problem gelöst?

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Das Thema „Domainumzug inkl. WP – Datenbankfehler – wie beheben?“ ist für neue Antworten geschlossen.