Support » Installation » Domainumzug Multisite, im Adminbereich falsche Links zur Netzwerkverwaltung

  • Hallo,

    ich bin mit meiner WordPressmultisite auf eine andere Domain umgezogen. Alles hat zunächst ohne Probleme geklappt.

    Jedoch kann ich im Adminbereich nun nicht mehr in den Netzwerkverwaltungsbereich. Die Links werden wie folgt geändert:

    https://https//www.website.de/wp-admin/network/

    Ich habe die Einträge der alten Domain an den Stellen in der Datenbank exakt so abgeändert wie sie in der alten Version vorliegen. (also in options z.b. mit https:// und in site ohne). Danach auch diverse Variationen, leider ohne Erfolg.

    In der alten Domain funktioniert es, auf der neuen nicht. Jemand eine Idee? Ich verzweifel langsam und würde mich sehr über Hilfe freuen 🙂

    Lösche ich das doppelte HTTPS in der Browserzeile oder versuche einen Direktaufruf routet er mich trotzdem auf den toten und falschen Link, es ist nichts aus der Netzwerkverwaltung erreichbar.

    Vielen Dank!

    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Jahre, 6 Monaten von bmilster.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Jahre, 6 Monaten von bmilster.
Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Erzähl doch mal, wie du den Umzug angegangen bist. Was hast du wo geändert?

    Thread-Ersteller bmilster

    (@bmilster)

    Gern.

    Domain und Pfade alt:
    Site 1: https://www.a.de/wordpress/
    Site 2: https://www.a.de/wordpress/site2

    Domain und Pfad neu:
    Site 1: https://www.b.de/
    Site 2: https://www.b.de/site2

    —————————————-
    wp-config.php

    alt:

    define('WP_DEBUG', false);
     define('WP_ALLOW_MULTISITE', true);
     define('MULTISITE', true);
    define('SUBDOMAIN_INSTALL', false);
    define('DOMAIN_CURRENT_SITE', 'a.de');
    define('PATH_CURRENT_SITE', '/wordpress/');
    define('SITE_ID_CURRENT_SITE', 1);
    define('BLOG_ID_CURRENT_SITE', 1);

    neu:

    
    define('WP_DEBUG', false);
    define('WP_ALLOW_MULTISITE', true);
    define('MULTISITE', true);
    define('SUBDOMAIN_INSTALL', false);
    define('DOMAIN_CURRENT_SITE', 'https://www.b.de');
    define('PATH_CURRENT_SITE', '/');
    define('SITE_ID_CURRENT_SITE', 1);
    define('BLOG_ID_CURRENT_SITE', 1);
    define('WP_HOME','https://www.b.de');
    define('WP_SITEURL','https://www.b.de');

    Datenbankänderungen:

    wp_options
    – siteurl: https://www.b.de
    – home: https://www.b.de

    wp_site:
    – domain: b.de
    – path: /

    wp_sitemeta
    – siteurl: https://www.b.de/

    wp_blogs
    -blog id1 domain: b.de
    -blog id1 path /

    -blog id2 domain: b.de
    -blog id2 path /site2/

    wp_2_options
    siteurl: https://www.b.de/site2
    home: https://www.b.de/site2

    htaccess neu:

    # BEGIN WordPress
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    
    # add a trailing slash to /wp-admin
    RewriteRule ^([_0-9a-zA-Z-]+/)?wp-admin$ $1wp-admin/ [R=301,L]
    
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -f [OR]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -d
    RewriteRule ^ - [L]
    RewriteRule ^([_0-9a-zA-Z-]+/)?(wp-(content|admin|includes).*) $2 [L]
    RewriteRule ^([_0-9a-zA-Z-]+/)?(.*\.php)$ $2 [L]
    RewriteRule . index.php [L]
    
    # END WordPress

    htaccess alt:

    
    # BEGIN WordPress
    RewriteEngine On
    RewriteBase /wordpress/
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    
    # add a trailing slash to /wp-admin
    RewriteRule ^([_0-9a-zA-Z-]+/)?wp-admin$ $1wp-admin/ [R=301,L]
    
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -f [OR]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -d
    RewriteRule ^ - [L]
    RewriteRule ^([_0-9a-zA-Z-]+/)?(wp-(content|admin|includes).*) $2 [L]
    RewriteRule ^([_0-9a-zA-Z-]+/)?(.*\.php)$ $2 [L]
    RewriteRule . index.php [L]
    
    # END WordPress

    War nach diesem Guide:
    https://premium.wpmudev.org/blog/move-multisite-new-domain/

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 6 Monaten von bmilster.
    Thread-Ersteller bmilster

    (@bmilster)

    Vielleicht noch ergänzend wichtig:

    Alte Domain a) verweist auf root /htdocs/

    WordPress war im Subfolder a.de/wordpress/ erreichbar.

    Neue Domain b) verweist nun als root auf /htdocs/wordpress/

    in a) hab ich von einem alten statischen Webauftritt einzelne 301 angelegt auf die jeweiligen neuen WordPressseiten.

    SiteB aus der Multisite wird noch nicht wirklich benutzt, funktioniert aber inkl. Dashboard.

    Ich hoffe, das war alles einigermaßen verständlich und nachvollziehbar.

    (der Bericht meiner Änderungen wartet noch auf Freischaltung)

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 6 Monaten von bmilster.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 6 Monaten von bmilster.
    Thread-Ersteller bmilster

    (@bmilster)

    Keiner ne Idee?

    In der alten Config ist festgelegt

    define('DOMAIN_CURRENT_SITE', 'a.de');

    in der neuen jedoch

    define('DOMAIN_CURRENT_SITE', 'https://www.b.de');

    der Protokolltyp wird allgemein durch den Aufruf geführt. Daher sollte dies hier nicht noch auftauchen.

    Thread-Ersteller bmilster

    (@bmilster)

    Oh, das war nur einer der Versuche das Problem in den Griff zu bekommen und sollte hier gar nicht herein.

    Auch ohne Protokoll an der Stelle besteht das Problem weiterhin 🙁

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Das Thema „Domainumzug Multisite, im Adminbereich falsche Links zur Netzwerkverwaltung“ ist für neue Antworten geschlossen.