Support » Allgemeine Fragen » Doppelte H1 und Conical Webseite

  • Hallo Freunde und Experten von WordPress. Ich habe schon mehrfach Hilfe bekommen, die mir wirklich weitergeholfen hat und hoffe, dass sich auch hier eine Lösung finden lassen wird.
    XOVI zeigt mir an, dass ich offenbar in einer Kategorie, die ich für eine Blogseite innerhalb meiner Webseite angelegt habe, 2x H1 Überschriften zu finden sind.
    Es handelt sich dabei um die Seite „marteau.de/category/zauberer-buchen/“
    Ich habe da schon alles durchsucht, werde aber nicht fündig, denn ich kann nur eine H1 Überschrift finden. Wer kann helfen?
    Weiterhin habe ich offenbar irgendwo für die Startwebseite einen Canonical Link angelegt, denn im Quellcode der Webseite finde ich folgenden Code:

    <!-- This site is optimized with the Yoast SEO plugin v11.8 - https://yoast.com/wordpress/plugins/seo/ -->
    <meta name="description" content="Alles, außer gewöhnlich, wenn Sie diesen Zauberer buchen. Hautnah und interaktiv. Robert Marteu für Ihre Firmenfeier, Hochzeit, Geburtstag und Messe."/>
    <link rel="canonical" href="https://www.marteau.de/" />

    Ich habe jedoch auf allen Seiten in der „Abteilung Yoast“ im erweiterten Menü auf keiner Seite einen Canonical link gesetzt, alle Felder dazu sind auf allen Seiten leer. Gibt es in WP noch wo anders so etwas wie Canonical links setzen? In den von mir installierten Plugins gibt es jedenfalls keine Einstellungen dazu.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Hallo,
    offenbar hast Du als Kategorie „zauberer-buchen“ für Beiträge verwendet. Die genannte Seite enthält dementsprechend alle Beiträge zu der Kategorie. Auf dieser Seite sind zwei Beiträge zu sehen, die dann jeweils korrekt die H1 – Überschrift enthalten.
    Sehen kannst Du das z. B. wenn Du Dir den Seitenquelltext ansiehst und die tags <h1> suchst. Da sind dann zwei tags zu sehen, ergo zwei mal die Überschrift H1.
    Das sollte also kein Problem sein, denn wenn Du z. B. 23 Beiträge mit einer Kategorie „zaubern“ hast, dann wirst Du da auch 23 mal die Überschrift H1 haben.
    Bezogen auf die YOAST-Frage: Schau mal in den Beitrag in der YOAST-Section unter „Erweitert“. Da gibt es einen Eintrag für „Canonical Link“. Vielleicht hast Du da noch mal die URL von Dir eingetragen.
    Lies aber bitte auch noch mal hier in den Forenregeln:eine Frage > ein Thema
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller WordPressuser1962

    (@wordpressuser1962)

    Ha, ha, ha! Hans Gerd, Du bist wohl hier die „Eierlegendewollmilschsau“, was?
    Ich glaube, Du hast immer irgendwie eine Antwort parat. Großartig!!
    Ok, ich werde künftig nach dem Motto: Eine Frage, ein Thema handeln.
    Sorry für den Vaux Pas.
    Verstehe ich das richtig, dass diese angebliche Fehlermeldung von XOVI im Prinzip nichts zu sagen hat und Google mich nicht dafür abstrafen wird? Dann werde ich das ignorieren. XOVI ist ja auch nur eine Maschine mit wenig Intelligenz und arbeitet einfach irgendwelche Befehle ab. Vielleicht sollte ich den Anbieter wechseln.

    Ich habe ja geschrieben, dass ich in der entsprechenden Yoastsection schon nachgesehen habe, und zwar in allen Seiten und Beiträgen und wo ich sonst noch diese erweiterte Funktion gesehen habe. Wenn ich nichts übersehen habe, sind da alle Felder leer.
    Könnte man zur Not irgendwo diesen link rel in der Datenbank löschen? Der muss da ja irgendwo sein.

    Yoast SEO (free or premium) adds canonical URLs to your WordPress install for all content that is marked for indexing by search engines. It does this automatically and in 99.9% of cases you don’t have to change anything about them.

    (Quelle: https://kb.yoast.com/kb/canonical-urls-in-wordpress-seo/)

    Oft kommt es vor, dass mehrere URIs auf den gleichen Inhalt verweisen. Beispiele sind dynamisch generierter Inhalt, wie in Foren oder anderen Content-Management-Systemen, bei denen die gleichen Einträge unter verschiedenen Adressen abrufbar sind,…

    (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Canonical_Link)

    In WordPress erscheinen Blog-Beiträge an verschiedenen Stellen: In der Übersichtsseite, als einzelner Beitrag und in Datums-, Kategorien-, Schlagwort- oder Autoren-Archiven. Deshalb der canonische Link.

    Thread-Ersteller WordPressuser1962

    (@wordpressuser1962)

    Vielen Dank für die Antwort. Ich weiß, dass Yoast entsprechende Canonical URLs automatisch erstellt. Dies dürfte allerdings nur dann geschehen, falls Yoast Doubletten findet, die dann zum canonischen Link gewandelt werden, um nicht von Google im Ranking bestraft zu werden. Diese Doubletten gibt es aber gar nicht auf meiner Webseite. Außerdem bezieht sich der canonische Link auf die Hauptseite, die Landing Page meiner Webpräsenz. Und dieser ist garantiert nicht doppelt vorhanden, weder als Text noch als doppelte Webseite.
    Auch beinhaltet meine Webseite keinen dynamisch generierten Inhalt, mal abgesehen von ein paar Userbeiträgen, die aber schon ewig alt sind, da meine Webseite durch konsequente Nichtpflege 🙂 aus den interessanten Platzierungen von Google verschwunden ist. Auch ist meine Landingpage als statische Seite generiert, sodass auch hier kein dynamisch generierter Inhalt durch Blogbeiträge usw. entstehen kann, der ggf. zu einer Einrichtung des canonischen Links führt.

    Von daher glaube ich, dass Deine aufgeführten Fakten für meinen Fall nicht relevant sind. Oder habe ich da etwas missverstanden?

    Klar gibt es Doubletten auf deiner Webseite. Du kannst z.B. ein Autoren-Archiv abfragen, ohne es selber anlegen zu müssen: https://example.com/?author=1 listet alle Beiträge, die ein Benutzer mit der ID 1 erstellt hat – unabhängig davon, dass sie bereits auf der Blog-Seite ausgegeben werden. Da genau dieser doppelt vorkommenden Inhalt aber das Suchmaschinen-Ranking beeinflusst, setzt dein SEO-Plugin einen canonical link und teil so Suchmaschinen mit, welche URL für die Beiträge indexiert werden soll.

    Thread-Ersteller WordPressuser1962

    (@wordpressuser1962)

    Ok, vielleicht hast Du dann auch einen Schimmer davon, wieso denn meine Landingpage unter XOVI als canonical URL angezeigt wird? Es gibt ja nur mich als Autor und keine weiteren Benutzer in meiner Webpage. Nur ich habe diese Seite erstellt, insbesondere auch die Landingpage, an der auch nur ich arbeiten kann.

    Vielleicht verstehe ich auch nicht wirklich, was Du da schreibst, denn ich muss gestehen, dass ich nicht wirklich Ahnung von all diesen Dingen habe und ich eigentlich nur die Seite gestalten möchte, so wie ich sie sehen mag und wie sie andere Webbesucher sehen sollen. Da habe ich mir nie Gedanken um das gemacht, was da im Hintergrund passiert.

    Du wirfst da ganz schön mit Begriffen um dich. 🙂

    Eine Landing Page ist eine speziell für eine Marketingaktion eingerichtete Unterseite einer Website. Wenn in der Zeitungsanzeige „Das neue Trullala jetzt auch in pink erhältlich“ steht, sollen Kunden unter https://example.com/das-neue-trullala auch gleich die gelbe Flasche sehen, damit das zur Werbung passt.

    Eine canonical URL gibt nur an, was die Suchmaschine eigentlich ausspucken soll, wenn nach „Trullala“ gesucht wird. Statt https://example.com/?author=boesermarketingchef soll eben in den Suchergebnissen https://example.com/das-neue-trullala erscheinen – auch wenn boesermarketingchef der einzige Autor ist (das Autoren-Archiv wird trotzdem angelegt).

    Da habe ich mir nie Gedanken um das gemacht, was da im Hintergrund passiert.

    Dann atme doch einfach ganz entspannt durch und bewerte die autmatisierten Ergebnisse eines Online-Diensts nicht über.

    Thread-Ersteller WordPressuser1962

    (@wordpressuser1962)

    Tja, mit dem letzten Satz hast Du wohl Recht 🙂
    Siehst Du, da kannst Du mal sehen, wie ich auch noch offenbar mit falscher Terminologie um mich werfe 🙂
    Mit Landingpage meine ich die Seite, auf der jemand landet, wenn er meine Hauptdomain eingibt.

    Wie dem auch sei. Ich werde mir Deine Worte morgen mal bei Tag und nicht übermüdet ansehen. Dann kapier ich vielleicht mehr davon.
    Recht Herzlichen Dank für Deine Mühen, die Du für mich auf Dich genommen hast. Ein virtuelles Bierchen auf Dein und auf das Wohl aller hier, die mir so nett behilflich sind. PROST!

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Das Thema „Doppelte H1 und Conical Webseite“ ist für neue Antworten geschlossen.