Support » Plugins » Doppelter Analytics Code und keine Ahnung wo.

  • Gelöst Dirk

    (@pixelamateur)


    Hallo zusammen, eigentlich habe ich mich für einen versierten WordPress Anwender gehalten. Aber aktuell komme ich einfach nicht weiter (ich schieb es mal auf meine Erkrankung)

    Ich habe wohl mehrere Analytics Codes eingebunden.
    Das Plugin MonsterInsights meldet jedenfalls folgendes „ We have detected multiple tracking codes! You should remove non-MonsterInsights ones. If you need help finding them please read this article.“

    Den Artikel habe ich natürlich gelesen (https://www.monsterinsights.com/docs/how-to-find-duplicate-google-analytics-tracking-codes-in-wordpress/?utm_source=liteplugin&utm_medium=site-health&utm_campaign=comingsoon&utm_content=7.12.3)
    Ich bin aber zu blöd den doppelten Code zu finden.

    Meine mich erinnern zu können den Code mal manuell eingefügt zu haben, aber durch meine Hirnblutung ist das Gedächtnis leider sehr schlecht geworden.

    Habt ihr irgendeinen Tip welcher die Suche danach zum Erfolg werden lässt?

    Wenn meine Frage der letzte Blödsinn für euch ist, bitte ich um Entschuldigung.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Hallo,
    du findest unter Werkzeuge > Websitezustand > Info einen Bericht zur Website und kannst den Bericht über den Button „Bericht in die Zwischenablage kopieren“ und anschließend hier posten. Evtl. ergeben sich dann weitere Anhaltspunkte, ob und wo das Problem liegt.
    Allerdings solltest du schon aus Datenschutzgründen überlegen, ob es wirklich sinnvoll ist, Google Analytics und die aus diesem Grund verwendeten Plugins zu nutzen. Evtl. reicht dir schon das Plugin Koko Anlaytics.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Dirk

    (@pixelamateur)

    Hallo, hier ist der Bericht.

    
    ### wp-core ###
    
    version: 5.5.1
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    timezone: Europe/Berlin
    permalink: /%year%/%monthnum%/%day%/%postname%/
    https_status: true
    multisite: false
    user_registration: 0
    blog_public: 1
    default_comment_status: open
    environment_type: production
    user_count: 1
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    
    wordpress_path: /home/www/cms
    wordpress_size: 94,37 MB (98957379 bytes)
    uploads_path: /home/www/cms/wp-content/uploads
    uploads_size: 27,32 MB (28644375 bytes)
    themes_path: /home/www/cms/wp-content/themes
    themes_size: 3,00 MB (3150222 bytes)
    plugins_path: /home/www/cms/wp-content/plugins
    plugins_size: 54,12 MB (56753123 bytes)
    database_size: 6,53 MB (6848512 bytes)
    total_size: 185,35 MB (194353611 bytes)
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: Primer (primer)
    version: 1.8.9
    author: GoDaddy
    author_website: https://www.godaddy.com/
    parent_theme: none
    theme_features: core-block-patterns, wp-block-styles, align-wide, editor-styles, editor-style, custom-header, custom-background, editor-color-palette, custom-logo, automatic-feed-links, title-tag, post-thumbnails, customize-selective-refresh-widgets, menus, html5, post-formats, widgets
    theme_path: /home/www/cms/wp-content/themes/primer
    auto_update: Aktiviert
    
    ### wp-themes-inactive (1) ###
    
    Twenty Seventeen: version: 2.4, author: WordPress-Team,Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-plugins-active (7) ###
    
    Akismet Anti-Spam: version: 4.1.6, author: Automattic, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    All In One SEO Pack: version: 3.7.1, author: All in One SEO Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Cookie Notice: version: 1.3.2, author: dFactory, Automatische Aktualisierung aktiviert
    Koko Analytics: version: 1.0.19, author: ibericode, Automatische Aktualisierung aktiviert
    Maintenance: version: 3.97, author: WebFactory Ltd, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    UpdraftPlus - Backup/Restore: version: 1.16.29, author: UpdraftPlus.Com, DavidAnderson, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WPForms Lite: version: 1.6.2.3, author: WPForms, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-plugins-inactive (3) ###
    
    Ad Blocking Advisor: version: 2.0, author: Pat O'Brien, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    BST DSGVO Cookie: version: 1.2.8, author: BST Systemtechnik (Autor: Arnold Margolf), Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Google Analytics for WordPress by MonsterInsights: version: 7.12.3, author: MonsterInsights, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_Imagick
    imagick_module_version: 1687
    imagemagick_version: ImageMagick 6.9.7-4 Q16 x86_64 20170114 http://www.imagemagick.org
    file_uploads: File uploads is turned off
    post_max_size: 256M
    upload_max_filesize: 256M
    max_effective_size: 256 MB
    max_file_uploads: 20
    imagick_limits: 
    	imagick::RESOURCETYPE_AREA: 251 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_DISK: 1.844674407371E+19
    	imagick::RESOURCETYPE_FILE: 768
    	imagick::RESOURCETYPE_MAP: 251 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_MEMORY: 126 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_THREAD: 1
    gd_version: 2.2.5
    ghostscript_version: 9.26
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: Linux 4.9.0-11-amd64 x86_64
    httpd_software: Apache
    php_version: 7.4.10 64bit
    php_sapi: apache2handler
    max_input_variables: 1000
    time_limit: 30
    memory_limit: 256M
    max_input_time: -1
    upload_max_filesize: 256M
    php_post_max_size: 256M
    curl_version: 7.52.1 OpenSSL/1.0.2u
    suhosin: false
    imagick_availability: true
    pretty_permalinks: true
    htaccess_extra_rules: false
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 8.0.17
    client_version: mysqlnd 7.4.10
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /home/www/cms/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /home/www/cms/wp-content/plugins
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 256M
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: false
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_LOCAL_DEV: undefined
    DB_CHARSET: utf8mb4
    DB_COLLATE: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    
    ### aioseo (1) ###
    
    noindexed: Categories, Author Archives, Date Archives
    
    ### wpforms ###
    
    version: 1.6.2.3
    license: false
    lite: Aug 11, 2020 @ 10:07am
    total_forms: 1
    total_entries: 1
    

    Den Tip mit dem anderen Plugin habe ich beherzigt. Vielen Dank. Natürlich brauche ich die Datenkrake nicht wirklich. Möchte einfach nur eine kleine Übersicht über meine Besucher haben. Danke für den Tip.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 5 Tage von Bego Mario Garde. Grund: Formatierung Website-Bericht

    Im Moment finde ich die Tracking-ID von Google Analytics nur einmal im Quelltext und vermute, dass das über einen Eintrag in All In One SEO Pack hinzugefügt wird.

    Erfahrungsgemäß fragen viele Kunden nach Google Analytics, sind aber bereits bei der Frage überfordert, was eine Bounce Rate ist. Solche Tools sind sicher sinnvoll, wenn du auch Auswertungen machst und mit Änderungen deine Website nach und nach entsprechend anpasst. Wenn es eher darum geht, ob und wie oft deine Website besucht wird, bist du tatsächlich mit dem von Hans-Gerd vorgeschlagenen Koko-Analytics oder dem noch einfacheren Plugin Statify bestens (und vor allem datenschutzfreundlicher) bedient.

    Dirk

    (@pixelamateur)

    Danke pixolin der Tip mit dem SEO war goldrichtig, da war der Code drin und ist entfernt worden.

    Mit dem Koko Plugin bin ich bestens zufrieden und es reicht vollkommen aus.

    Vielen Dank für eure Mühen.

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)