Support » Allgemeine Fragen » Download von .php Dateien beim/nach Speichern

  • Gelöst malteh

    (@malteh)


    Hallo zusammen,

    ich habe die Situation, dass ich nach dem Speichern von Änderungen nur noch eine Datei als Download bekomme, die Änderungen selber aber nicht gespeichert werden.

    Nehme ich z.b. eine Änderung Einstellung > Allgemein vor und klicke auf Speichern, startet danach ein Download der Datei options.php

    Ist dieser Fehler bekannt und was kann/ muss ich tun?
    Danke euch im Voraus!

    Malte

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Hallo Malte,
    dies kann an der Konfiguration des Servers oder an einem Fehler in einem Plugin liegen.

    Deaktiviere einmal alle Plugins und prüfe ob das Problem weiterhin auftritt. Wenn der Fehler nicht mehr auftritt, aktivere sie nacheinander, um zu schauen welches Plugin den Fehler auslöst.

    Sollte das Problem dennoch weiter auftreten, aktivere einmal ein WordPress Standard Theme z.B. twentyseventeen.

    Wenn dies das Problem nicht behebt liegt es vielleicht am Server. Hast du WordPress bei einem Webhoster installiert oder lokal bei dir auf deinem PC?

    Hallo Soeren,

    ich habe beides ausprobiert – leider ohne Erfolg 🙁

    Ich hoste die Website bei strato.

    Kannst du einmal den Inhalt deiner .htaccess Datei hier posten, möglicherweise stimmt da was nicht.

    # BEGIN WordPress
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    </IfModule>
    
    # END WordPress

    Das ist der Inhalt der htaccess Datei.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 6 Monaten von Torsten Landsiedel. Grund: Code ausgezeichnet

    Sieht auch alles gut aus.
    Kannst du einmal deinen Browser Cache löschen und prüfen, ob das Problem auch in anderen Browsern auftritt?

    Das hat leider auch nicht die Lösung gebracht 🙁
    Hab es sogar Mal mobil auf dem Handy probiert.

    Hast Du mal den Strato-Support gefragt, ob die helfen können?

    Gruß, Torsten

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für eure Hilfe. Nachdem ich heute mit strato telefoniert habe.

    strato setzt das „ServeSide Security“, standardmäßig mit aktiv, ein, um Uploads zu verhindern. Dadurch waren derzeit keine Änderungen möglich, da das Programm es als ungewollten Vorgang interpretiert hat.

    Lösung:
    Einstellung einmalig auf „nicht aktiv“ setzen, dann eine Änderung im CMS vornehmen.
    Da das System selbstlernend ist, läuft es im Hintergrund weiter und erkennt den Vorgang als doch gewollten Vorgang. Nach dieser einen Änderung im CMS unbedingt den Filter wieder auf „aktiv“ setzen. Dadurch das das System selbstlernend arbeitet, hat es dies erkannt und lässt es ab da dann wieder zu.

    Wichtig: Grundsätzlich sollte die Einstellung IMMER „Filter aktiv“ sein.

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Das Thema „Download von .php Dateien beim/nach Speichern“ ist für neue Antworten geschlossen.