Support » Installation » Duplicator Fehlermeldung Suhosin Extension

  • Liebes Support-Team,

    ich bin noch Anfänger im WordPress-Bereich und habe mich über eure Seiten hier schon viel eingelesen. Vielen Dank für die tollen Hilfestellungen! Zu meinem jetzigen Problem kann ich leider noch keinen Beitrag finden und wäre über Hilfe sehr dankbar:

    Ich habe lokal über MAMP eine WordPress-Seite erstellt, die ich nun gerne auf einen Server online stellen würde, um den Entwurf auch anderen zugänglich zu machen. Dafür möchte ich Duplicator verwenden. Ich habe das Plugin schon verwendet, um den Entwurf von einem Rechner lokal von MAMP auf einen anderen zu transferieren (auch wieder MAMP lokal), was reibungslos funktioniert hat.
    Nun soll er auf einen Webserver, der mit PHP 5.3.3. arbeitet.

    -> Das Archiv ist über duplicator erstellt und die zip-Datei samt installer per FileZilla im Webspace unter httpdocs in einem neuen Ordner „wp“ abgelegt.
    -> auf dem Server habe ich eine neue, leere Datenbank angelegt

    Wenn ich nun im Browser http://www.meinewebsite/wp/installer.php eingebe erscheint der Installationsagent. Soweit so gut.
    Doch bei „Validation“ erscheint nun folgender Fehler:

    Deployment Path: /var/www/vhosts/cms-agentur.de/httpdocs/wp
    Suhosin Extension: Enabled
    PHP Safe Mode: Disabled

    Unter dem Link https://snapcreek.com/duplicator/docs/faqs-tech/?utm_source=duplicator_free&utm_medium=wordpress_plugin&utm_campaign=problem_resolution&utm_content=installer_perms#faq-trouble-055-q
    finde ich, wo ich nachsehen kann, um zu sehen, ob die Suhosin extension deaktiviert ist. Das hab ich gemacht, sie ist deaktiviert.
    Aber leider weiß ich nicht, wie ich sie aktivieren kann, oder wie ich den Fehler lösen kann.

    Da die php-Version von MAMP 7.2.1. ist, und die vom Webserver 5.3.3. habe ich versuchsweise MAMP auf PHP 5.3.29 zurückgesetzt (5.3.3. gab es nicht) und alles neu ausgespielt. Aber der Fehler bleibt bestehen.

    Können Sie mir helfen? Vielen, vielen Dank im Voraus!
    Lucy

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Moderator Torsten Landsiedel

    (@zodiac1978)

    Nun soll er auf einen Webserver, der mit PHP 5.3.3. arbeitet.

    Diese Version hat seit über 3,5 Jahren keine Sicherheitsupdates mehr:
    http://php.net/eol.php

    Wieso sollte man so einen Server nutzen?

    Gruß, Torsten

    Hallo Torsten,

    vielen Dank für deine Antwort, ich werde das ansprechen, weiß aber nicht, ob ich darauf einen Einfluss habe.

    Hängt denn die php-Version mit meinem Problem zusammen? Kann ich deshalb den Duplicator nicht benutzen?

    Vielen Dank im Voraus,

    Lucy

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Normalerweise kannst du die PHP-Version im Kundenmenü auswählen. Aktuell ist Version 7.2, während die Version auf deinem Server schon sehr antiquiert ist und bei Plugins zu Problemen führen dürfte.

    Scheitert denn die Übertragung mit Duplicator an dem Hinweis oder kannst du dann fortfahren?

    Wie hast du die Dateien (archive.zip und installer.php) übertragen? Per FTP? Hast du das FTP-Account angelegt? Es könnte sein, dass es einfach Probleme mit den Schreibrechten auf dem Server gibt. Leider erwähnst du auch nicht, wer Webhoster ist.

    Es gibt übrigens auch andere Wege, um eine Website zu übertragen – z.B. Backup/Restore mit UpdraftPlus WP Backup, wobei in der kostenlosen Version dann noch ein paar kleine Anpassungen vorgenommen werden müssen.

    Guten Morgen Bego Maria,

    vielen herzlichen Dank für deinen Post.

    Ja, der Duplicator scheitert schon am Step 1 – auf Grund des Fehlers mit der Suhosin Extension erscheint kein „Weiter“-Button.

    Die Dateien habe ich mit FileZilla per FTP übertragen. Der Zugangsdaten zum Account waren schon vorhanden und wurden wohl vom Hoster erstellt.

    Ich weiß leider nicht, wer genau mein Webhoster ist, da das ganze über eine Agentur läuft – aber die werde ich heute kontaktieren und erstmal all diese Anpassungen vornehmen lassen, die du schreibst. In dem Kundenmenü, zu dem ich Zugang habe kann ich nämlich keine die PHP-Version einstellen.

    Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle für die Einschätzung und auch für den Tip zu UpdraftPlus WP Backup, das werde ich mir auch genauer ansehen.

    Ich melde mich und berichte, ob ich das Problem lösen konnte.
    DANKE!

    Guten Tag Bego Maria,

    erst einmal: du hattest Recht mit deiner Vermutung mit den Schreibrechten im FTP-Programm FileZilla: Wenn ich die Datei auf 777 stelle, zeigt der duplicator die Fehlermeldung der Suhosin-Erweiterung NICHT mehr an. Ich kann die Installation weiter ausführen.

    Nun tut sich bei Step 4 leider das nächste Problem auf:
    Wenn ich den Button „Site Login“ klicke, erscheint folgender Fehler: Umleitungsfehler. Die aufgerufene Website leitet die Anfrage so um, dass sie nie beendet werden kann.
    Ich habe es an verschiedenen Rechnern und mit Mozilla und Safari versucht, die Cookies stehen auf annehmen.

    Zu meinem Vorgehen:
    Da es noch ein Website-Entwurf ist, habe ich im Ordner httpdocs einen Unterordner „wp“ erstellt.
    In diesen habe ich das Archiv und den installer gelegt. Eine neue Datenbank ist ebenfalls angelegt. Die Installation wurde unter http://www.meinedomain/wp/installer.php ausgeführt.
    Doch bei Step 4 scheitere ich dann.

    Gehe ich auf http://www.meinedomain/wp erscheint nun aber das Eingabefeld für die 5-Minuten-Installation von WordPress. Aber ich dachte, das würde der duplicator selbst machen?

    Hier noch eine kurze Info, was ich über meinen Hoster herausbekommen habe: der Hoster ist eine Agentur, von der ich leider nicht erfahren konnte, mit welchem Anbieter sie arbeiten. Was ich rauskriegen konnte, ist, dass meine Domain noch auf einem alten Server liegt, der nicht mehr als PHP 5.3.3 kann. (Ich werde mich bei nächster Gelegenheit nach einem neuen Hoster umschauen…) Allerdings wurde mir von der Agentur versichert, dass sie auch mit duplicator arbeiten und das funktionieren müsse. Nur bei meinem Problem können sie mir leider nicht weiterhelfen, weshalb ich hoffe, dass ich euch nochmal um Rat fragen darf.

    Vielen herzlichen Dank!

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Hallo @lucycul,

    wie schon erwähnt, hätte ich längst eine andere Methode zur Übertragung ausgewählt. Aber … nun gut.

    Wenn ich den Button „Site Login“ klicke, erscheint folgender Fehler: Umleitungsfehler. Die aufgerufene Website leitet die Anfrage so um, dass sie nie beendet werden kann.

    Bei der Übertragung der Website kannst du die neue Domain angeben, unter der WordPress erreichbar sein soll. Wenn du ein Unterverzeichnis wp eingerichtet und Archiv und Installer dort abgelegt hast, musst du dieses Unterverzeichnis auch mit angeben. Ansonsten „sucht“ WordPress nach der Installation im Web-Stammverzeichnis, obwohl die Dateien im Unterverzeichnis liegen.

    Gehe ich auf http://www.meinedomain/wp erscheint nun aber das Eingabefeld für die 5-Minuten-Installation von WordPress. Aber ich dachte, das würde der duplicator selbst machen?

    Das bedeutet, dass WordPress zwar eine Datenbank erkannt hat, darin aber keine WordPress-Tabellen findet – und deshalb vorschlägt, WordPress neu zu installieren und dabei die Tabellen anzulegen. Vermutlich hast du mit Duplicator die Tabellen nicht in die vorhandene Datenbank importiert, sondern eine neue Datenbank angelegt.

    Was ich rauskriegen konnte, ist, dass meine Domain noch auf einem alten Server liegt, der nicht mehr als PHP 5.3.3 kann.

    Das ist alles Murks. PHP 5.3 ist 2014 erschienen und wird nicht mehr gepflegt. Du arbeitest doch am Computer auch nicht mehr mit Windows95?

    Aber in der Zeit, in der ich jetzt diese Antwort geschrieben habe, hätte ich auch eine Sicherung/Wiederherstellung mit Updraftplus Backup hinbekommen. Du mühst dich viel zu lang mit einer Sache ab, die offensichtlich für dich nicht funktioniert.

    PS: Ich heiße Bego, mein zweiter Vorname ist Mario – wie der Super Mario mit roter Mütze. Keine Maria.

    Hallo Bego,

    vielen herzlichen Dank für die schnelle Antwort und entschuldige vielmals die falsche Ansprache, das war keine Absicht!

    Sicher hast du recht und ich werde dann mal mein Glück mit dem UpdraftPlus versuchen. Ich hatte nur den Eindruck, dass ich kurz vor der Lösung stehe mit dem duplicator. Und ich gebe so verdammt ungern auf.

    Ich habe eben nochmal alles neu gemacht und versucht, zu finden, wo ich das Unterverzeichnis eingeben muss. Das wäre das in Step 3 „Update data“ des duplicators, oder? Soweit ich das sehen konnte, war hier alles richtig eingegeben.

    Die Datenbank habe ich auch nachgesehen, scheinbar wurde sie genutzt, denn sie war vorher leer und ist jetzt befüllt.

    Also muss der Fehler nochmal woanders liegen. Aber da will ich jetzt nicht weiter nerven und bedanke mich herzlich für deinen tollen und schnellen Support!

    Hallo
    Bei mir erscheint folgende Fehlermeldung:
    Size: 0B
    The archive file size is currently 0B and its estimated file size should be around 3.82GB. The archive file may not have been fully downloaded to the server. If so please wait for the file to completely download and then refresh this page.

    This warning is only shown when the file has more than a 10% size ratio difference from when it was originally built. Please review the file sizes to make sure the archive was downloaded to this server correctly if the download is complete.
    Name: 20180911_cstwebdesign_224f6662f002b35e4066180911090916_archive.zip
    Path: /mnt/web122/a3/30/59446030/htdocs/cstweb
    Status: File Found
    Format: Good structure

    Die Dateien sind gleich bis auf das letzte Byte.
    Hoster Strato

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Das Thema „Duplicator Fehlermeldung Suhosin Extension“ ist für neue Antworten geschlossen.