Support » Allgemeine Fragen » E-Mail im Footer (nicht Klartext)

  • Hallo zusammen,

    ich würde gerne E-Mail Adresse im Footer und Impressum anbringen.

    Ich habe mal gesehen das diese E-Mail auch verschlüsselt sein kann.

    Also das Sie Quasi nicht im Klartext steht, wenn ich MouseOver über die E-Mail gehe steht dort Javascript*******

    Wenn ich dann Sie klicke öffnet sich in meinem Fall Outlook und ich kann eine E-Mail schreiben.

    Ist das eigentlich nötig oder kann ich mir das sparen?

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Ich würde die Frage anders angehen:

    Kennst du Kontaktformulare, bei denen du aufgefordert wirst

    • Rechenaufgaben für Grundschüler zu lösen?
    • auf unscharfen Straßenbildern Hydranten, Fahrräder oder Busse zu suchen (und zwar auf mehreren Seiten hintereinander)?
    • unleserlichen Text abtippen zu müssen?

    Ich empfinde das regelmäßig als Zumutung und habe schon einige Male eine Anfrage oder einen Kaufvorgang wegen dieser CAPTCHAs abgebrochen.

    Deine Frage bezieht sich auf die E-Mail-Adresse, aber die Frage die du dir zuerst stellen solltest ist, wie wichtig dir ein Empfang der E-Mails ist.
    Wenn du E-Mails bekommen möchtest, solltest du alles vermeiden was potentiell Interessenten abhält. Also keine JavaScript-Schikanen, die bei abgeschaltetem JavaScript (soll’s geben) die E-Mail-Adresse unbrauchbar machen. Auch keine als Bild eingefügte E-Mail-Adresse, die erst mühsam abgetippt werden muss.
    Wenn du keine E-Mails bekommen möchtest, aber nach Telemediengesetzt zur Angabe einer E-Mail-Adresse verpflichtet bist, verwende eine E-Mail-Adresse nur für diese Website, aktiviere den Spam-Filter und füge die E-Mail-Adresse als name @ example.com ein – fertig.

    Um ausnahmsweise wieder auf WordPress zurückzukommen:
    wenn du weiterhin eine Verschleierung der E-Mail-Adresse möchtest, kannst du das Plugin Email Address Encoder verwenden.

    Thread-Ersteller welcomemgt

    (@welcomemgt)

    Klasse vielen Dank.

    An die Sache das Javascripte deaktiviert sind hatte ich ehrlich gesagt nicht gedacht.
    Das sehe ich eher als Problem.

    Ich wollte und will eigentlich immer alle so schlicht und einfach zu halten.

    Und auf das Schnickschnackzeug verzichten.

    Vielen Herzlichen Dank

    Manuel

    @pixolin

    bei abgeschaltetem JavaScript (soll’s geben)

    Wenn man JavaScript deaktiviert, dann funktionieren doch (vorsichtig geschätzt) mindestens 50% aller Internetseiten nicht mehr. Vor vielen Jahren galt JavaScript noch als böse, aber das hat sich doch stark geändert.

    Zudem kommt noch, das viele (böse) Spider so ziemlich alle Tricks kennen, um eMail-Adressen aus Internetseiten zu filtern und zu entschlüsseln.

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)