Support » Plugins » einfache Benutzerverwaltung

  • Hallo
    Ich habe zur Zeit enorm viele Benutzeranmeldung, die von irgend einem Virus oder sowas erzeugt werden. Jetzt muss ich die mehr oder weniger einzeln löschen.

    Ich suche eine Benutzerverwaltung, möglichst einfach, mit der ich die Benutzer nach Anmeldedatum sortieren kann. Damit habe ich einen wesentlich kleinerein Aufwand, die täglich zu löschen.

    Ist irgend jemandem eine solche Verwaltung bekannt oder weiss wie man das mit der bestehenden Verwaltung machen kann?

    Herzlichen Dank für die Hilfe

    Paul

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Ähm, du willst also an den Symptomen basteln, wäre ist nicht besser, wenn du die Ursache beseitigst?

    Hallo,
    ich sehe das genauso wie @bscu: Selbst wenn du das so mit einem Plugin „lösen“ könntest, wäre nicht gewährleistet, dass es nicht noch andere Backdoors gibt.

    Vermutlich ist der folgende Beitrag hilfreich: Seite gehacked, was tun?.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter paulrueegg

    (@paulrueegg)

    Es bleibt mir zur Zeit nichts anderes übrig. Der Supporter vom Mailserver meint, dass es ein Providerproblem der HP ist der schiebt es auf den Mailserver. Ich will Ordnung bei meinen Daten, also im Moment Symptome bekämpfen.

    Es bleibt mir zur Zeit nichts anderes übrig.

    Doch, siehe den Link, den @hage gepostet hat.

    Der Supporter vom Mailserver meint, dass es ein Providerproblem der HP ist der schiebt es auf den Mailserver.

    Die Wahrscheinlichkeit, dass dein Problem etwas mit dem Mailserver zu tun hat, liegt ungefähr bei 0%. Auch ein Providerproblem schließe ich eigentlich aus, ich vermute auch, dass deine Seite gehacked wurde. Wenn du dieses Problem nicht löst, solltest du besser die Seite vom Netz nehmen, denn wer weiß, was da noch so alles kaputt ist.

    Thread-Starter paulrueegg

    (@paulrueegg)

    Die Tipps sind ja alle gut und recht. Nur löst das mein momentanes Problem nicht. Ich bin kein WordPress-Experte. Die Seite wurde bereits mehrfach überprüft. Von Experten!!! Geholfen hat mir das bis jetzt nichts, ausser, dass es mich eine Menge Geld gekostet hat. Die Seite vom Netz nehmen? Da läuft zuviel rüber. Bei mir geht es in die Saison mit den Kursen. Seite vom Netz nehmen ergibt einen Einkommensverlust, den ich nicht verschmerzen kann. Lösung auf die Schnelle konnte mir noch niemand anbieten. Ich brauche aber etwas, dass mir im Moment hilft.

    Hallo,
    ich kann zwar sehr gut nachvollziehen, dass es nach deinen Aussagen unbefriedigend ist, wenn das Problem auch durch „Experten“ nicht gelöst wurde und du trotzdem viel Geld bezahlt hast. Nichtsdestotrotz ist es wichtig, dass die Website nicht kompromittiert ist.

    Es gibt durchaus wirkliche Experten, die dafür sorgen, dass deine Website wieder „sauber“ ist, an die du dich wenden solltest und die das mit einem vertretbaren finanziellen Aufwand erledigen.
    Wir können leider an dieser Stelle vermutlich nichts weiter für dich tun. Ein Plugin zur besseren Benutzerverwaltung in der von dir beschriebenen Art ist mir außerdem leider nicht bekannt.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter paulrueegg

    (@paulrueegg)

    Und wo sind diese Spezialisten?

    sorry, aber im Rahmen des Forums sind Empfehlungen unerwünscht (siehe Forenregeln), sonst hätte ich das hier auch genannt.

    Evtl. ist es auch eine gute Idee, wenn du zu einem WordPress Meetup in deiner Nähe gehst. Da sind in der Regel Leute, die dir weiterhelfen können.

    Es gibt allerdings auch WordPress Meetups, die online stattfinden, wenn das für dich einfacher ist. Auf der folgenden Seite findest du Hinweise zu diesen Meetups, die als „online“ gekennzeichnet sind.

    Ich habe zur Zeit enorm viele Benutzeranmeldung, die von irgend einem Virus oder sowas erzeugt werden. Jetzt muss ich die mehr oder weniger einzeln löschen.

    Temporär (und nur auf das Symptom bezogen) könnte ein Plugin helfen, die User überhaupt zuzulassen:
    https://de.wordpress.org/plugins/wp-approve-user/

    Um Anfragen zu unterbinden, die User hinzufügen wollen, obwohl sie gar nicht Admin sind, da hilft eine WAF (Web Application Firewall). Zum Beispiel Ninja Firewall:
    https://wordpress.org/plugins/ninjafirewall/

    Auch wenn das keine Garantie ist, dass nun alles unterbunden wird, so hilft es dir trotzdem (z.B. durch Anschauen der Logs) deutlich, zu finden, wo genau das Einfallstor ist. Wird ein neuer User angelegt, dann Uhrzeit der Registrierung mit dem Log abgleichen und schauen, was da aufgerufen wurde. So kannst du (oder ein besserer Dienstleister als bisher) dann genauer schauen, wo der Malware-Code sich versteckt hat.

    Ansonsten möchte ich nochmal die Empfehlung wiederholen, diesen Artikel durchzugehen (oder zu lassen):
    https://de.wordpress.org/support/topic/seite-gehacked-was-tun/

    Viel Erfolg!

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)