Support » Plugins » Elementor lädt beim Bearbeiten nicht

  • Hallo, ich weiß nicht, ob ich hier auch eine Frage zu Elementor stellen darf – aber ich bräuchte dringend Hilfe. Ich habe eine Seite auf einem Server mit folgenden Voraussetzungen ausgearbeitet:

    • PHP Version7.4.33
    • PHP Memory Limit1GB
    • PHP Ausführungszeit900s
    • PHP Max Input Vars10000
    • PHP Post Max Size300MB
    • PHP Upload-Begrenzung300MB

    Dann habe ich einen Umzug gemacht und dort sind nur mehr diese Voraussetzungen gegeben – jedenfalls funktioniert die Seite zwar, aber der Elementor lädt nicht mehr bzw. ich kann nichts bearbeiten:

    • PHP Version8.0.30
    • PHP Memory Limit256MB Empfohlen PHP Memory Limit is 512MB. Bitte bitten Sie Ihren Server-Administrator oder Hoster, diese PHP-Einstellung zu aktualisieren.
    • PHP Ausführungszeit60s Empfohlen PHP Ausführungszeit is 180 seconds. Bitte bitten Sie Ihren Server-Administrator oder Hoster, diese PHP-Einstellung zu aktualisieren.
    • PHP Max Input Vars5000
    • PHP Post Max Size75MB Empfohlen PHP Post Max Size is 96MB. Bitte bitten Sie Ihren Server-Administrator oder Hoster, diese PHP-Einstellung zu aktualisieren.
    • PHP Upload-Begrenzung 50MB

      Der Hostinganbieter sagt, dass er das Php-Memory Limit nicht erhöhen kann und ich weiß auch nicht, ob das was bringen würde – normal hat Elementor ja mit 256 MB genug.

      Weiß jemand vielleicht an welchem Wert das liegen könnte, oder ob es etwas bringt, wenn ich die PHP-Version auf 7.4 zurücksetzen lasse? Ich selbst habe leider keinen Zugriff…

      Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Bist du die Hinweise auf dieser Webseite durchgegangen?

    Elementor stuck on loading screen

    Thread-Starter prabir77

    (@prabir77)

    Hallo Bego Mario, erst mal danke für deine superschnelle Antwort – ich bin die Punkte nochmal alle durchgegangen…es könnte evtl. an WPML liegen – wenn ich das Plugin deaktiviere scheint es zu funktionieren – hatte bereits gestern mit dem WPML Support Kontakt und nun erneut eine Anfrage gestellt..ich hoffe sie können mir weiterhelfen und es hängt nicht mit den Hostingvoraussetzungen zusammen – das wäre nämlich problematischer..

    Schöne Grüße

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)