Support » Plugins » Elementor

  • Hallo,
    ich habe folgendes Problem.
    Ich benutze zum bearbeiten meiner Seite Elementors, aber ich kann die Elemente von der linken Seite nicht auf die erabeitete Seite rüber ziehen. Wenn ich ein Element mit der Maus rüber ziehen möchte, erscheint ein roter Kreis mit einem Schrägstrich in der Mitte.
    Folgendes schon probiert:
    Habe die veralterte Version von Elementor runter geladen.
    Plugins daektiviert und gelöscht und wieder neu installiert.
    Browserwechsel von Microsoft Edge auf Google Chrom.Da habe ich dann das Problem das er die Webseite von mir nicht findet. Wenn ich WordPress aufrufe , ist es mir nicht möglich mich anzumelden.Er zeigt mir an das PW und Benutzername nicht stimmen.
    Wenn ich die meinige Seite bei Microsoft Edge suche, findet er sie auch nicht, also das selbe wie oben geschildert. Ich kann meine Seite erreichen über den Favoriten.
    Wäre super dankbar, wenn einer Rat wüsste….

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Hallo,
    ich habe das gerade getestet: Die Seite wird bei mir unter Chrome ganz normal geöffnet. Das Problem könnte also z. B. mit dem Browsercache zusammenhängen.

    Bezüglich Elementor kann ich Dir leider nicht helfen, weil ich (zumindest z. Zt.) keine Pagebuilder einsetze (und ich kann mir nicht vorstellen, dass ich das ändern will). Am besten wendest Du Dich an den Support von Elementor.

    Vielen Dank, für deine Antwort.
    Es bringt mich leider nicht weiter vorwärts…
    Der Support ist leider Englisch, was mir nichts nützt…
    Wie kann ich das Problem mit dem Browsercache lösen??

    LG
    Andrea

    Hier sind ein paar Dinge, die du machen kannst, um entweder selbst das Problem zu beheben, oder aber um die notwendingen Informationen zu sammeln, die wir benötigen, damit wir dir evtl. weiterhelfen können.

    Bitte probier alle in Frage kommenden Lösungswege, die dort gelistet sind aus.

    1. Falls du keinen Zugriff mehr auf den Adminbereich (Backend) haben solltest
    2. Falls du noch Zugriff auf den Adminbereich (Backend) haben solltest
    3. Falls du ein Plugin oder Theme nicht mehr aktualisieren kannst
    4. Falls du WordPress nicht mehr aktualisieren kannst
    5. Falls dir eine oder mehrere Fehlermeldungen angezeigt werden
    6. Debug-Modus ohne Plugin

    Vor allem die Punkte 2 und 6 sind wichtig zur Fehlerfindung.

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)