Support » Allgemeine Fragen » Error update 5.2.2

  • Hi,

    nach update auf 5.2.2 erhalten ich folgende Fehlermeldung:

    Herunterladen der Aktualisierung von https://downloads.wordpress.org/release/de_DE/wordpress-5.2.2.zip

    Die Echtheit von wordpress-5.2.2.zip konnte nicht verifiziert werden, da keine Signatur gefunden wurde.

    Entpacken der aktualisierten Version …

    Die Datei konnte nicht kopiert werden.: wordpress/wp-content/themes/twentysixteen/screenshot.png

    Die Installation ging schief

    twentysixteen benutze ich nicht. Was muss ich tun?

    Beste Grüße

    Guckmada

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Hört sich für mich so an, als wäre beim Download etwas nicht sauber übertragen worden. Ich würd’s einfach nochmal probieren.

    Twenty Sixteen ist ein Standard-Theme, das mit der aktuellen WordPress-Version mitgeliefert wird. Dass eine Datei des Themes nicht kopiert werden konnte, kann z.B. daran liegen, dass der Speicherplatz beim Webhoster erschöpft ist.

    Hi Bego,

    Danke für Deine ausführliche Antwort!

    Beste Grüße
    guckmada

    Hallo, ich habe eine ähnliche Fehlermeldung. Jedoch hat es nichts mit einem Theme zu tun, sondern

    „Verzeichnis konnte nicht angelegt werden.“

    Unter Werkzeguge > Website-Zustand habe ich die folgende Meldung unter „empfohlene Verbesserungen > Sicherheit“:

    Hintergrund-Updates stellen sicher, dass WordPress automatisch aktualisieren kann, wenn ein Sicherheitsupdate für die Version, die zu diesem Zeitpunkt verwendet wird, veröffentlicht wird.

    Warnung Eine vorherige automatische Aktualisierung im Hintergrund konnte nicht durchgeführt werden. Du solltest deshalb eine E-Mail erhalten haben. Wir werden es mit der nächsten Version erneut versuchen.

    Der Fehler-Code war mkdir_failed_ziparchive

    Zu diesem Fehlercode finde ich im Netz nichts Brauchbares.

    Vorher hat WordPress mich nach meinen FTP-Daten gefragt. Leider hat es nach Eingabe dieser auch nicht geklappt und ich habe die wp-config durch folgende Befehle ergänzt:

    define(‚FS_METHOD‘, ‚direct‘);
    define(‚FTP_BASE‘, ‚/‘);
    define(‚FTP_USER‘, ‚XXXXX‘);
    define(‚FTP_PASS‘, ‚XXXXX‘);
    define(‚FTP_HOST‘, ‚XXXXX‘);
    define(‚FTP_SSL‘, true);

    Ich habe vom Hoster nur SFTP-Daten, daher habe ich SSL auf true gesetzt.

    Was kann ich jetzt noch tun?
    Danke und Grüße
    Anja

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    @anjagnest
    Du gehst hoffentlich auch nicht zum Arzt und sagst „für mich das selbe, ich hab so ähnliche Symptome“? Bitte starte einen eigenen Thread, wenn du eine individuelle Beantwortung deines Problems möchtest.

    Ganz allgemein: Wenn WordPress nach FTP-Zugangsdaten fragt, stimmt meistens etwas mit den Benutzerrechten nicht, etwa wenn WordPress mit einem selbst angelegten FTP-Account hochgeladen wurde. Dann kann WordPress auch keine Verzeichnisse anlegen (mkdir steht für Make Directory).

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Das Thema „Error update 5.2.2“ ist für neue Antworten geschlossen.