Support » Allgemeine Fragen » Es gab einen kritischen Fehler auf meiner Website.

  • Gelöst freilich

    (@freilich)


    Theme und Plugin Aktualisiert – Kritischen Fehler auf der Webseite.

    Bei der HP die ich vor Jahren übernommen habe wurde auch schon Jahre keine Aktualisierung durchgeführt. Immer wieder lese ich aber, dass solche Aktualisierungen durchgeführt werden sollen.

    Installiert ist das X Theme Version 7.2.0
    Du hast Version 7.2.0 installiert. Aktualisiere auf Version 9.0.4.
    Sieht ganz unspektakulär aus und so habe ich bei aktualisiere geklickt.

    Installiert ist auch das Plugin Cornerstone 3.2.0 was auf Version 6.0.4 aktualisiert werden soll.

    Beides habe ich mit einem Klick aktiviert, mit dem Ergebnis, dass jetzt nichts mehr geht.
    Die Meldung: Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website. Sonst ist nichts zu sehen.

    Langsam bekomme ich die Sorge mit dem Klick einen größeren Fehler gemacht zu haben.
    Kann jemand einem Ahnungslosen lernwilligen helfen? Das wäre schön-Danke.

    freilich

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Monat, 3 Wochen von freilich.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Monat, 3 Wochen von freilich.
Ansicht von 15 Antworten - 16 bis 30 (von insgesamt 32)
  • Thread-Ersteller freilich

    (@freilich)

    .Backup.01 ist das oberste Verzeichnis im Server.
    Die Domainumleitung geht auf dieses Verzeichnis.

    Thread-Ersteller freilich

    (@freilich)

    .Backup.01 ist das oberste Verzeichnis.
    Die Domainumleitung geht auf dieses Verzeichnis.

    Die Domainumleitung geht auf dieses Verzeichnis.

    Und das ist ja Quatsch! In der Datenbank stehen vermutlich Pfadem die eben nicht auf dieses Verzeichnis verweisen.

    Thread-Ersteller freilich

    (@freilich)

    Ich entschuldige mich, dass ich so dusselig bin, aber leider reicht mein Wissen nicht aus und jetzt bin ich ins kalte Wasser geworfen.

    Wenn ich bei Strato die Domainverwaltung ansehe da steht eben unter Domainübersicht: adventgemeinde-calw.de
    Umleitung: (Intern) /.Backup.01/

    Aber wie kann ich Pfade herausfinden aus der Datenbank, welche nicht auf dieses Verzeichnis verweisen?

    Aber wie kann ich Pfade herausfinden aus der Datenbank, welche nicht auf dieses Verzeichnis verweisen?

    Kann es sein, dass du das nicht gelesen oder verstanden hast:

    Ich würde jetzt auch keine Umleitung versuchen, sondern den gesamten Inhalt von .Backup.01 ein Verzeichnis höher kopieren.

    Wenn ich mit File Zilla auf den Server schaue finde ich gar keine Datei htdocs.
    .Backup.01 ist das oberste Verzeichnis.
    Die Domainumleitung geht auch auf dieses Verzeichnis.
    Das Umleitungsziel ist /.Backup.01/

    Setze bitte zuerst die Domainumleitung zurück.

    Dann öffne Filezilla (schließe es gegebenenfalls vorher) und verbinde Dich. Welche Dateien siehst Du nun? Immer nur noch .Backup.01? Befinden sich im Ordner .Backup.01 u.a. wp-content und wp-config?

    Thread-Ersteller freilich

    (@freilich)

    Domainumleitung zurückgesetzt.
    Filezilla geöffnet.
    Ich sehe .Backup.01. Wenn ich das Verzeichnis öffne sehe ich das Verzeichnis wp-content und die Datei wp-config.

    Wenn ich das Verzeichnis öffne sehe ich das Verzeichnis wp-content und die Datei wp-config

    Mehr nicht? Dann ist das auch kein vollständiges Backup. Ohne dem wird es schwierig.

    Und jetzt mach das, was @bscu geschrieben hat:

    den gesamten Inhalt von .Backup.01 ein Verzeichnis höher kopieren.

    oder verschieben.
    Dateien und Ordner, deren Name mit einem Punkt beginnt, sind eigentlich nicht für den „normalen“ Gebrauch gedacht.

    P.S. Du siehst doch noch mehr Dateien außer den beiden wp-config und wp-content? Wenn nicht, sieht es schlecht aus …

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 3 Wochen von hupe13. Grund: P.S
    Thread-Ersteller freilich

    (@freilich)

    Natürlich sehe ich mehr, aber danach war gefragt.
    Ich sehe noch an Ordner: wp-includes; wp-content; wp-admin; cgi-bin; backups
    und noch 21 Dateien.

    Backup.01 ist das oberste Verzeichnis.
    Kann man das .Backup.01 dann nicht einfach umbenennen?

    Kann man das .Backup.01 dann nicht einfach umbenennen?

    Kann man, aber das macht doch keinen Sinn, weil du dann wieder eine Weiterleitung brauchst und eventuell immer noch falsche Pfade in der Datenbank stehen. Es macht auch keinen Sinn, wenn wir hier jeden Lösungsvorschlag diskutieren.

    Thread-Ersteller freilich

    (@freilich)

    Auf keinen Fall möchte ich einen Lösungsvorschlag diskutieren, das wäre mit meinem Wissen vermessen. Es war nur so eine Frage von mir, ich entschuldige mich, wenn das falsch verstanden wurde.
    Leider weiß ich aber auch nicht, was ich weiter tun kann um falsche Pfade zu finden um sie ggf. richtig zu stellen.
    Ich wäre sehr dankbar, wenn mir bei dem Problem noch jemand weiter behilflich sein könnte.

    Du sollst doch keine Pfade in der Datenbank anpassen, lass‘ da die Finger von, denn du wirst dann höchstwahrscheinlich mehr kaputt machen, als dir lieb ist. Was du probieren sollst, habe ich dir doch schon geschrieben, nur hast du das anscheinend noch nicht gemacht.

    Hallo,
    nachdem gestern die neuen Updates eingespielt wurden erscheint auch bei mir die Fehlermeldung „Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.“. Ich habe bereits Strato um Hilfe gebeten, dort sei jedoch alles in Ordnung. WordPress meldet unter Website Zustand „Der Autorisierungs-Header fehlt“.
    Ich habe die log-Datei heruntergeladen, werde aber nicht schlau daraus. Wer kann mir helfen das Problem zu lösen?

    Moderatorenhinweis:
    Es wurde hierzu ein neuer Thread erstellt.

    @excelk
    Bitte nicht an einen fremden Thread anhängen, eröffne einen eigenen Thread. Und wenn du Logdateien hast, dann wäre es gut, wenn du uns die Fehlermeldungen zeigst.

    Und: Warum ein Link zu deiner Website wichtig ist

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 2 Wochen von bscu.
Ansicht von 15 Antworten - 16 bis 30 (von insgesamt 32)