Support » Allgemeine Fragen » Fehlende Weiterleitung auf www von Sucheseite aus

  • Hallo zusammen,

    uns ist gerade ein möglicher Bug in der Weiterleitung von Installationen aufgefallen, die auf www. laufen. Oder wir verstehen den Grund nicht, warum es so ist wie es ist.

    Wenn eine Installation für http://www.domain.tld konfiguriert ist, leitet sie ja sämtliche Aufrufe ohne www auf www weiter.

    Das passiert aber nicht bei der Sucheseite, z. B. bei https://www.domain.tld/?s=suchbegriff

    Wenn man hier das www entfernt, also https://domain.tld/?s=suchbegriff aufruft, leitet WordPress das nicht auf www um. Das scheint bei fast beliebigen WordPress Installationen so zu sein. Wir haben mal wahllos WP Installationen gegoogelt und praktisch alle haben dieses Verhalten gezeigt.

    Ist das ein Bug, den wir irgendwo (wo am besten?) melden sollten, oder ist das ein Feature (wenn ja, warum ist das so) oder was ist ggf. falsch eingestellt?

    Die üblichen Einstellungen wie „WordPress-Adresse (URL)“ und „Website-Adresse (URL)“ zeigen natürlich beide auf www und auch in der .htaccess steht nur der Abschnitt, den WordPress selbst generiert. Die Weiterleitung zu www klappt ja wie gesagt auch immer – nur eben nicht bei der Sucheseite.

    Viele Grüße und lieben Dank im voraus,
    -doffine

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Wenn eine Installation für http://www.domain.tld konfiguriert ist, leitet sie ja sämtliche Aufrufe ohne www auf www weiter.

    „… leitet sie ja …“ klingt so nach Automatismus – den gibt es so aber nicht. Zunächst wird ein Webhoster die Domain sowie die Subdomain www auf den Webspace aufschalten, aber keine Umleitung einrichten, weil nicht klar ist, welche URL du verwenden möchtest. Es ist natürlich sinnvoll, selber eine Umleitung einzurichten, weil du sonst „Duplicate Content“ hast (die Inhalte sind über zwei verschiedene URLs abrufbar), was deinem Suchmaschinen-Ranking schadet. Oft findest du deshalb im Kundenmenü des Webhosters (oft unter „Domain-Verwaltung“) ein Menü, über das du die Weiterleitung einrichten kannst. Falls nicht, kannst du meistens in einer eigenen .htaccess Rewrite-Regeln eintragen – sinngemäß sowas wie z.B.

    # Canonical HTTPS/non-WWW
    <IfModule mod_rewrite.c>
    	RewriteCond %{HTTPS} off [OR]
    	RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.example\.com [NC]
    	RewriteRule (.*) https://example.com/$1 [L,R=301]
    </IfModule>

    Die üblichen Einstellungen wie „WordPress-Adresse (URL)“ und „Website-Adresse (URL)“ zeigen natürlich beide auf www …

    Ich erinnere mich an lustige Internet-Einsteigerkurse, in denen ich Senioren den Unterschied zwischen World Wide Web, E-Mail und weiteren Diensten vermitteln habe. Lustig waren Versuche, Webadressen mit „@“-Zeichen einzugeben oder E-Mail-Adressen zu erhalten, die mit www anfingen … 
    Inzwischen haben (abgesehen von meinen alten Schwiegereltern) die meisten Menschen das Internet kennen gelernt, können „gurgeln“ und wissen, was eine URL ist. Da es heute mehr um Bequemlichkeit und Schnelligkeit geht, lassen wir deshalb die Subdomain www bei den meisten professionellen Websites weg, während sich das www bei Hobbyprojekten und Vereinsseiten hartnäckig hält.
    Kurz: ich würde mir das mit dem www nochmal überlegen.

    Übrigens haben wir für die Einsteiger hier einen lustigen Beitrag geschrieben, den jeder lesen sollte, Bevor du ein neues Thema (Thread) erstellst. Da stehen nützliche Dinge drin, z.B. wie du einen Website-Bericht abrufen und uns als Information zur Verfügung stellen kannst. Eine URL zur Website ist ebenfalls hilfreich (steht auch in den FAQ), weil ich mir https://domain.tld/?s=suchbegriff so schlecht anschauen kann.

    Thread-Ersteller doffine

    (@doffine)

    Bisher kenne ich es so, dass eine in den Einstellungen auf www konfigurierte WordPress Installation alle ausgelieferten Seiten auf www umleitet. Insofern kam mir das schon wie ein Automatismus vor, zumindest wie etwas, das generell gewollt ist und funktionieren sollte. Es wirkt so, als würde es immer funktionieren – nur für die Sucheseite nicht.

    Natürlich könnte man jetzt über .htaccess oder über Hoster-Einstellungen solche Weiterleitungen zu www überall selbst manuell einrichten. Ich verstehe nur nicht, warum WordPress offenbar alle ausgelieferten Seiten auf www weiterleitet, nur eben die Sucheseite nicht. Warum die nicht auch noch?

    Da ich das nicht nur bei unseren gut 250 ziemlich heterogenen Einsteiger-WordPress Installationen auf verschiedenen Hobby-Servern bei verschiedenen Vereins-Hostern festgestellt habe, sondern bei einem halben Dutzend weiterer WordPress Installationen, die ich zufällig ergurgelt hatte, bin ich davon ausgegangen, dass wir hier keinen Website Bericht und keine konkrete URL brauchen, weil es für meinen Eindruck einfach ein generelles Problem zu sein scheint, bei dem man einfach irgendein www-WP nimmt, etwas sucht, danach das www entfernt und feststellt, dass von der Sucheseite nicht zu www weitergeleitet wird, aber bei allen anderen Seiten der Installation schon.

    Ich hatte übrigens nicht nach dem Für und Wider bzgl. www oder nicht www gefragt. Da bin ich durchaus Deiner Meinung.

    Jedenfalls nichts für ungut, ich bin für alle hilfreichen Aussagen dankbar. Und vielleicht interessiert so ein Fehler ja auch andere.

    Gruß
    -doffine

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Bisher kenne ich es so, dass eine in den Einstellungen auf www konfigurierte WordPress Installation alle ausgelieferten Seiten auf www umleitet.

    Wenn du als URL eine Adresse mit www angegeben hast (mangels URL zu deiner Website kann ich das immer noch nicht prüfen), enthalten die Links im Navigationsmenü alle absolute Links mit www. Aber weitergeleitet wird da nichts. Das ist eine Frage der Serverkonfiguration/.htaccess.

    … dass wir hier keinen Website Bericht und keine konkrete URL brauchen, weil es für meinen Eindruck einfach ein generelles Problem zu sein scheint …

    Schau … wir möchten wirklich gerne helfen, haben aber erst einmal Null Informationen. Wenn du von einem „generellen Problem“ sprichst, kann ich dir auch nur eine „generelle Anwort“ dazu geben.
    Wir respektieren, wenn jemand mit einer Website Dinge weltweit veröffentlichen möchte, aber nicht bereit ist den Link hier zu teilen. Nur kann ich dir dann eben auch kaum weiterhelfen.

    Ich hatte übrigens nicht nach dem Für und Wider bzgl. www oder nicht www gefragt.

    Und ich bin kein Bot, der stupide Fragen beantwortet, sondern nehme mir dir Freiheit, kleine Anmerkungen zu machen – wenn nicht für dich, dann vielleicht für den einen oder die andere, die hier gelegentlich mitlesen. Wirklich nicht bös gemeint, ich wollte es nur (zugegeben etwas ausgeschmückt) erklären. Ging nicht gegen dich, echt nicht.

    Jedenfalls nichts für ungut, ich bin für alle hilfreichen Aussagen dankbar.

    Ja, vielleicht meldet sich ja noch jemand, der sich auskennt.

    Und vielleicht interessiert so ein Fehler ja auch andere.

    Sag ich doch. 😉

    Thread-Ersteller doffine

    (@doffine)

    Kein Ding, von mir auch nicht bös gemeint. Ich war nur etwas über den auf mich unprovoziert süffisant wirkenden Tonfall eines Moderators erstaunt. Aber lassen wir das wirklich gerne :).

    Bei uns ist das Problem, dass wir überall Borlabs Cookie laufen haben und das anfängt sich komisch zu verhalten, wenn auf einmal das www fehlt. Dann zieht der Cookie des Plugins nicht, der auf www ausgestellt wird, das Consent-Popup wird immer wieder neu eingeblendet etc. Da war meine Befürchtung, dass dann erst mal das auseinander genommen wird, statt auf die eigentliche Fragestellung der nicht stattfindenden Weiterleitung zu www einzugehen. Also dachte ich, dass Leute, die sich dafür interessieren, schnell irgendein www-WP hergenommen hätten und es da ausprobiert hätten.

    Hier mal als Beispiel unsere Website: https://doffine.de/?s=suchbegriff

    Hier haben wir die Suchfunktion eigentlich abgeschaltet, aber zur Demonstration des Problems sollte es dann jetzt ja reichen.

    Wenn Du magst, kann ich auch noch irgendeine nicht mit Borlabs laufende Fremd-Website googeln, bei der nichts vom eigentlichen Problem ablenkt, und die hier posten. Ich weiß nur nicht, ob ich das darf, wenn es keine eigene ist.

    LG,
    -doffine

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    … unprovoziert süffisant wirkenden Tonfall eines Moderators

    Nein, so war das nicht gemeint.

    … dass wir überall Borlabs Cookie laufen haben und das anfängt sich komisch zu verhalten, wenn auf einmal das www fehlt.

    Zu gekauften Plugins kann ich dir nicht weiterhelfen, weil sie mir nicht für kostenlosen Support zur Verfügung stehen. Ich würde aber schwer annehmen, dass das eine Einstellungssache ist.

    Hier haben wir die Suchfunktion eigentlich abgeschaltet, aber zur Demonstration des Problems sollte es dann jetzt ja reichen.

    In der Navigation ganz oben hast du Links zur URL ohne www eingetragen. Das passt nicht zum Rest. Wieso das noch mit JavaScript verknüpft ist, verstehe ich nicht.

    Der Icon-Fonts fürs Haupt-Navigationsmenü funktioniert auch nicht, weil er durch die Server-Konfiguration nicht geladen wird (Cross-Origin).

    Ich würde wie gesagt bezüglich der Weiterleitung auf www im Kundenmenü des Webhosters nach einer Einstellungsmöglichkeit suchen oder eine .htaccess-Redirect-Regel anlegen.

    Thread-Ersteller doffine

    (@doffine)

    Danke, dass Du es Dir angeschaut hast.

    Die Borlabs / Premium Plugins-, Icon-Fonts-, Navigationslinks- und Java-Script-Sachen können wir einfach außen vor lassen. Genau wegen dieser Sachen hatte ich ursprünglich gezögert, eine Beispielseite zu nennen. Diese Probleme treten nicht auf, wenn die Website über www läuft. Ruf eine x-beliebige andere Unterseite verschieden von der Sucheseite auf, dann wirst Du sehen, dass außer der Sucheseite alles problemlos läuft.

    Mich würde allein interessieren, warum in dem WordPress jede Unterseite zu www weitergeleitet wird, nur eben nicht die Sucheseite. Das ist wirklich das einzige, was ich wissen möchte.

    Der Server macht von sich aus keinerlei Weiterleitungen irgendwo hin. In der .htaccess steht nur der Standard-Block, den WordPress dort hinein setzt.

    Auf irgendeine Weise werden ja alle Unterseiten auf www umgeleitet.

    Ruf gerne mal https://doffine.de/kontakt/ auf – Du wirst sehen, die Seite wird zu www umgeleitet. Die wirklich einzige Seite, bei der das nicht passiert, ist eben die Sucheseite.

    Viele Grüße,
    -doffine

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)