Support » Allgemeine Fragen » Fehler 404

  • Guten Tag,

    ich bräuchte mal wieder Hilfe. :/ Ich kann nicht mehr auf die Website der WordPress Oberfläche zugreifen. Ich habe meine Website erstellt und wollte sie veröffentlichen, dabei muss ich evtl. etwas bei den Einstellungen geändert haben oder irgendetwas anderes ist das Problem. Ich habe nunmehr keine Möglichkeit mehr auf die Website zuzugreifen. Sobald ich die Seite aufrufe steht dort folgender Text: „Not Found

    The requested URL /wp-login.php was not found on this server.“ Vielleicht könnt ihr mir helfen und sagen woran es liegt.

    Ich danke euch.

    Lieben Gruß

    Lizz

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Kann man sich die Website irgendwo anschauen?

    Hallo, ich habe dasselbe Problem. Da ich anscheinend zu blöd bin, einen Weg zu finden hier ein eigenes Themen zu starten, hänge ich mich hier mal ran und hoffe, es funktioniert. Meine Seite http://www.coachincontact.de/Wp.-Admin.php lässt sich auch nicht mehr öffnen.

    Viele Grüße
    Tanja

    Sorry, es muss natürlich heißen http://www.coachincontact.de/wp-Admin.php

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    „Da ich anscheinend zu blöd bin, einen Weg zu finden hier ein eigenes Themen zu starten …“

    Das ist eigentlich ganz einfach: Forum aufrufen, ganz nach unten scrollen, Formularfelder ausfüllen. Das Anhängen von Fragen an Threads ist aus mehreren Gründen unerwünscht. Lies bitte nochmal unsere FAQ.

    „Meine Seite http://www.coachincontact.de/wp-Admin.php lässt sich auch nicht mehr öffnen.“

    Das Backend ist normalerweise unter wp-admin (nicht wp-admin.php) erreichbar. Ist der/die AnwenderIn noch nicht angemeldet, wird er/sie auf die Seite wp-login.php weitergeleitet. Diese Vorgabe kann mit einem Plugin geändert werden.

    Kannst du per FTP oder über das Kundenmenü deinem Webhoster auf die Dateien auf deinem Webserver zugreifen? Dann kannst du das Plugin-Verzeichnis wp-content/plugins vorübergehend in wp-content/plugins.deaktiviert umbenennen. Danach solltest du dich über http://www.coachincontact.de/wp-login.php anmelden können. Anschließend benennst du das Verzeichnis wieder in wp-content/plugins und aktivierst dann im Backen von WordPress wieder die Plugins. Achte darauf, ob dort ein (Sicherheits-)Plugin vorhanden ist, das die Adresse zur Anmeldung ändert.

    Übrigens ist auch die verwendete WordPress-Version völlig veraltet und sollte bei nächster Gelegenheit ausgewechselt werden. Wenn dir das alles zu kompliziert ist, solltest du einen Dienstleister beauftragen.

    Danke, nun bin ich schlauer. Vielleicht war es heute morgen einfach auch zu früh für mich😉 Die FAQs habe ich gelesen…. so far.
    Ich habe mein Webspace und die Domain bei 1und1. Dort konnte oder wollte man mir nicht helfen. Im Kundenmenü bzw. controlcenter konnte ich den Zugang nicht finden. Mit FTP kenne ich mich nicht aus. Ich werde versuchen einen befreundeten IT Admin um Hilfe zu bitten oder einen Die spleißtet suchen. Hast du vielleicht eine Empfehlung?

    Vielen Dank für deinen Tipps!

    Viele Grüße
    Tanja

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Ich habe mein Webspace und die Domain bei 1und1. Dort konnte oder wollte man mir nicht helfen.

    Können vielleicht schon, aber dafür werden die Support-Mitarbeiter bei 1&1 nicht bezahlt. Wenn du eine Webanwendung installierst, bist du auch selbst für den Betrieb verantwortlich. (Es sei denn, du hast ein Managed Hosting beauftragt.)

    Mit FTP kenne ich mich nicht aus.

    FTP ist die Abkürzung für File Transfer Protokoll, also ein Protokoll zum Austausch von Daten zwischen zwei Computern – dem Computer bei dir zu Hause und dem Webserver deines Webhoster. Für diesen Übertrag gibt es so genannte FTP-Clients, die im Prinzip wie ein Datei-Explorer (bzw. bei Mac wie ein Finder) funktionieren, nur dass sie links die Dateien auf dem lokalen Computer und rechts die Dateien auf dem entfernten Computer darstellen. Ein weit verbreiteter und kostenloser FTP-Client ist Filezilla, für den nahezu jeder Webhoster eine ausführliche Anleitung auf seinen Hilfeseiten anbietet. Dort solltest du dich ein wenig einlesen.

    …oder einen Die spleißtet [Dienstleister?] suchen. Hast du vielleicht eine Empfehlung?

    WordPress-Dienstleister findest du per Google, eine Jobbörse gibt es auf http://forum.wpde.org/jobboerse/

    Vielen Dank!! Damit komme ich weiter!
    Viele Grüße
    Tanja

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Das Thema „Fehler 404“ ist für neue Antworten geschlossen.