Support » Allgemeine Fragen » Fehler Anmeldung Seite mit /wp-admin

  • lokay

    (@lokay)


    Hallo.
    Vorab: Ich bin sehr unerfahren was den Themenkreis angeht.
    Sicher sagen kann ich, dass folgende Fehlermeldung bekomme:

    Fatal error: require(): Failed opening required ‚/homepages/32/d4295209806/htdocs/wp-admin/wp-blog-header.php‘ (include_path=‘.:/usr/lib/php7.4′) in /homepages/32/d4295209806/htdocs/wp-admin/index.php on line 20

    Was mache ich denn jetzt, um wieder zugreifen zu können?
    Biele Grüße
    Oliver

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Wurde die Website übertragen oder aktualisiert?

    Thread-Ersteller lokay

    (@lokay)

    Nicht übertragen, gleicher Ort.
    Es kann sein, dass etwas aktualisiert wurde letztes Mal (da war eine Meldung das etwas veraltet sei), aber ich kann nicht mehr nachvollziehen, was.
    VG

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Die Fehlermeldung besagt, dass eine wesentliche Datei für die Administrationsoberfläche nicht vollständig geladen wurde. Du müsstest deshalb ein manuelles Update vornehmen. Die Dokumentation dazu findest du hier:

    Manual Update

    Wenn dir eine deutschsprachige Anleitung lieber ist, kannst du eine ältere Antwort von mir hier nachlesen:

    Wie aktualisiere ich eine WordPress-Installation manuell?

    Thread-Ersteller lokay

    (@lokay)

    Vielen Dank schon mal. Die Webseite selbst funktioniert, nur das Dashbord erreiche ich nicht mehr.
    Wenn ich es richtig verstehe, muss ich trotzdem komplett manuell updaten? Dann werde ich das i.d. nächsten Tagen mal angehen und berichten.

    Hallo,
    klappt auch die Anmeldung über https://example.com/wp-login.php (Domain musst du natürlich ersetzen) nicht? – sonst könntest du nach erfolgreicher Anmeldung unter Dashboard > Aktualisierungen auf den Button „Version 5.8.2 erneut installieren“ klicken.

    Wenn ich es richtig verstehe, muss ich trotzdem komplett manuell updaten?

    ja, das ist sinnvoll, wenn die o. g. Lösung nicht funktioniert (vermutlich wird das auch nicht funktionieren, aber einen Versuch ist es wert). Bego hat ja in seinem Beitrag perfekt erklärt, wie man das machen sollte.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 6 Tage von Hans-Gerd Gerhards. Grund: Ergänzung
    Thread-Ersteller lokay

    (@lokay)

    Hallo, der andere Weg erzeugt die gleiche Fehlermeldung. Also dann. Nochmals danke für eure Unterstützung, melde mich.
    Oliver

    Thread-Ersteller lokay

    (@lokay)

    So, einmal abschließend:
    Die Anleitung für das manuelle zurücksetzen ist klasse geschrieben. Leider zickte dann etwas anderes in der Darstellung des Dashboard herum mit „forbidden“-Hinweisen, so dass ich mich entschied alles mit ftp neu aufzusetzen. (Wohl wissend, dass ich ausreichend Backups hatte mit updraftplus.)

    Aus dem Verlauf leite ich übrigens ab, dass entweder bei der letzten Aktualisierung von WP selbst etwas in Schieflage geriet/nicht richtig erfolgte oder dass es irgendeinen Angriff gab, das aber entzieht sich meiner Kompetenz. Mir sagte nur aktuell jemand, da habe beim Aufruf www. irgendwas mit „hacked“ gestanden. Habe sicherheitshalber gleich alle Zugangs-Passwörter geändert beim Neuaufsetzen.

    Nun funktioniert Seite & /wp-admin wieder.
    Euch verdanke ich eine gewisse Sicherheit und Ruhe, danke für die Hilfe!
    Oliver

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)