• Gelöst Thobie

    (@thobie)


    Moin, Moin,

    nach dem Suchen/Ersetzen in der Datenbank von „http://www.nudelheissundhos.de“ durch „https://www.nudelheissundhos.de“ in 127 Tabellen und etwa 100.000 Zellen machen sich die ersten Fehler im Backend bemerkbar.

    Ich kann:
    1. Die Mediathek aufrufen, Fotos importieren und beschreiben.
    2. Die Beiträge aufrufen.
    3. Den Entwurf eines einzelnen Beitrags (vorher mit der WordPress App auf dem iPad erstellt) aufrufen.
    4. Den Text bearbeiten und Fotos in den Beitrag importieren.

    Ich kann nicht:
    1. Einen Beitrag neu erstellen, weder über die Menüleiste links noch über den „Erstellen“-Button in der Beitragsübersicht.
    2. Ich kann einen editierten Beitrag nicht speichern.
    3. Ich kann bedingt (!) einen editierten Beitrag veröffentlichen. Die „Kritische Fehlermeldung auf der Website“ taucht auf, gehe ich zurück, ist der Beitrag dennoch veröffentlicht, auch im Frontend.

    Bei den beiden zuerst genannten Problemen erscheint auch die „Kritische Fehlermeldung auf der Website“ und nichts geht mehr.

    Wie behebe ich das Problem?

    Grüße aus Hamburg

    Thobie

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 2 Antworten – 16 bis 17 (von insgesamt 17)
  • Wo finde ich den Cache von AZIndex?

    Das wirst du vermutlich alleine herausfinden müssen, denn wer kennt schon noch so ein museumsreifes Plugin?

    Klick mich

    In meiner Antwort hatte ich beschrieben, dass wir mit ungenauen Rückmeldungen nur Zeit verschwenden und nicht zur Lösung beitragen. Statt auf die Fragen zu antworten, sind wir jetzt (ernsthaft?) bei Fragen zu einem vor 13 Jahren letztmalig aktualisierten Plugin. Damit wurde dann auch wieder einmal gegen die Forenregel verstoßen, in einem Thread nur eine Frage zu stellen, weil wir Threads nur einmal als „gelöst“ markieren können und es sonst (wie auch hier) sehr schnell unübersichtlich wird.

    Nochmal zum besseren Verständnis: wir sind keine kostenlosen Dienstleister, die auf Zuruf WordPress-Webseiten fixen. Wir beantworten gerne Fragen zu WordPress, um für alle Supportforum-Teilnehmer/innen Informationen zusammen zu tragen, die allen die Nutzung von WordPress erleichtern.

    Wenn du wissen möchtest, wie du eine Website auf https umstellst, ist das eine Frage, die wir gerne für die Allgemeinheit beantworten. Wir weisen dabei üblicherweise auch auf „Best Practices“ hin, etwa dass es sinnvoll ist, eine vorhandene Website auf einem lokalen Webserver zu klonen und dort eine Ersetzung einmal auszuprobieren. Hier hätten nach ausgiebigen Tests auch mögliche Probleme auffallen müssen. Wir empfehlen auch immer wieder fast gebetsmühlenartig, Backups zu erstellen. Damit wäre die Website auch nach einem Fehler innerhalb kürzester Zeit wieder in den urspünglichen Zustand zurückzuversetzen. Es ist nicht unser Ziel, gebrauchsfertige Individuallösungen zu erstellen und wir sind auch nicht für die Behebung jeded Fehlers auf deiner Website zuständig.

    Du bekommst WordPress kostenlos, so wie es ist. Du darfst es nach Belieben verwenden, nach deinen Wünschen (mit entsprechenden Vorkenntnissen) anpassen und als OpenSource weitergeben. Bei Fragen helfen wir, wenn die Antwort einer Vielzahl von Anwendern/-innen nutzen kann. Wir erwarten im Gegenzug, dass Forenregeln eingehalten werden und Anweisungen der Moderatoren/-innen respektiert werden und behalten uns jederzeit vor, Threads im Rahmen der Moderation auch unkommentiert zu schließen.

    Solltest du (was nicht das erste Mal wäre) auf die Idee kommen, zu diesem Themenkomplex erneut einen Thread zu starten, werde ich den Thread schließen und künftig deine Beiträge gesondert moderieren, was zu Zeitverzögerungen bei der Veröffentlichung deiner Beiträge führen wird.

    Thread als gelöst markiert und geschlossen.

Ansicht von 2 Antworten – 16 bis 17 (von insgesamt 17)
  • Das Thema „Fehler im Backend nach Suchen/Ersetzen in der Datenbank“ ist für neue Antworten geschlossen.